FALKENBACH

Heralding - The fireblade


13,99 EUR

oder 3996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 40 Blasts!

FALKENBACH - Heralding - The fireblade
In den Warenkorb
  • CD - 13,99 EUR
  • 94950
    (Aktueller Artikel)
    CD - 13,99 EUR
  • Artikelnummer:131511
  • Format:CD
  • Genre:Black Metal, Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von FALKENBACH

Brand new studio album from the one man Viking metal army. Progressive, epic, pagan and unique.

Mehr Info:

Das Mysterium des Inneren

Vom mysteriösen Vratyas Vakyas, bekannt als Herz und Seele von FALKENBACH, hat man seit zwei Jahren nichts mehr gehört. Nach dem etwas ruhigeren »Ok Nefna Tysvor Ty« hat der Meister jetzt Lieder aus alten Zeiten hervorgekramt.

»Heralding - The Fireblade« sollte vor zehn Jahren das FALKENBACH-Debüt werden. Veraltetes Equipment und Unkenntnis des Toningenieurs führten dazu, dass die Aufnahmen damals abgebrochen wurden. Jetzt strahlt unveröffentlichtes Material mit schon veröffentlichtem, frisch poliertem um die Wette. Es war FALKENBACH wichtig, das Album als Ganzes neu aufzunehmen und "so nah wie möglich am Original" zu bleiben. Alte Songs aus FALKENBACHs Black Metal-Zeiten wie 'Of Forests Unknown' liegen fern von den aktuellen Epen, die aus Vakyas' Feder stammen. 'Heathen Foray' klingt sogar treibender und optimistischer als das Original. Vratyas ist zufrieden, dem Lied das bisher fehlende, gewisse Etwas hinzugefügt zu haben.

Wer FALKENBACH-Texte kennt, findet sie vielleicht auch symbolhaft und fantasievoll. Vratyas ist jedoch anderer Meinung: "Die Texte Falkenbachs sind schlüssig und konkret, wenn man bereit ist, sich mit ihnen tiefer gehend zu befassen. Jedem steht jedoch eine eigene Interpretation zu." Musikalische oder politische Schubladen sind Herrn Vakyas allerdings ein Graus. Er sieht FALKENBACH als eigenständig. "Diese Dinge sind derart plump und flach, dass ich keinen Grund sehe, mich damit auseinanderzusetzen. Wollte ich mich gegen alle möglichen Gerüchte, falsche Interpretationen und Einverleibungsversuche wehren, hätte ich für nichts anderes mehr Zeit."

Fehlende Zeit sei auch der Hauptgrund, dass sich FALKENBACH bisher nie live gezeigt haben, erklärt der Musiker. Die Umstände sind eben schwierig: "Inzwischen gibt es ein Line-up, das Auftritte möglich machen könnte." Da für eine Probe mit seinen Mitmusikern von VINDSVAL schon mal 1000 Kilometer zurückgelegt werden müssen, lässt sich "im Moment nicht sagen, ob sich live etwas realisieren lassen wird." Und so wird Vratyas' Gesicht den meisten weiter unbekannt bleiben. Es gibt kaum Fotos des Künstlers, die im Zusammenhang mit FALKENBACH veröffentlicht wurden. Der Schutz seiner Privatsphäre scheint ihm immens wichtig: "Mein Privatleben geht niemanden etwas an. Personenkult ekelt mich an. Die Musik sollte im Vordergrund stehen. Leider hat sich selbst der Metal in dieser Hinsicht dem Pop-Business stark angepasst. Nur um die Neugierde der Leute zu befriedigen, werde ich von diesen Prinzipien nicht abweichen." Aber nicht nur des Künstlers Antlitz bleibt weiter im Dunklen. Auch ob und wann es ein nächstes Album geben wird, verrät er nicht. "Die Dinge kommen, wie sie kommen, und es wird passieren, was passieren soll. Vielleicht war dies das letzte Album, vielleicht folgen noch etliche weitere."

Désirée Kiel

Tracklist Dauer
1 - Heathen Foray
2 - Of Forests Unknown
3 - Havamal
4 - Roman Land
5 - Heralder
6 - Laeknishendr
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung