EYEFEAR

A world full of grey


7,77 EUR

oder 3108 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 31 Blasts!

EYEFEAR - A world full of grey
In den Warenkorb
  • CD - 7,77 EUR
  • 93799
    (Aktueller Artikel)
    CD - 7,77 EUR
  • Artikelnummer:143884
  • Format:CD
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal, Progressive Rock/Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von EYEFEAR

Mehr Info:

Die Australischen Progressive Power Metaller Eyefear präsentieren mit „A World Full Of Grey“ ihr 3tes Studioalbum und scheuen sich dabei nicht vor dem Vergleich mit den Riesen des Melodic-, Power- und Progressivemetal Genres wie Queensryche, Iron Maiden oder Fates Warning. Aber das ist auch nicht schwer wenn man einen Ausnahmesänger wie Danny Cecati (ex-Pegazus) in den eigenen Reihen hat, der in bester Dickinson-Manier den neun Tracks leben einhaucht. Die Songs finden eine perfekte Ballance zwischen Progressive und Power
Metal und Eyefear überzeugen durch ihr überschäumendes
Temperament, das auf schneidende Gitarren trifft, die sich wiederum mit dem Keyboard phantastische Duelle liefern. Komplettiert wird das Ganze von nachdenkliche Texten, die durch die Macht der Rhythmus-Fraktion herausgefordert werden und damit sowohl das Herz jedes Prog- als auch
Power Metal Fans schneller schlagen lassen.

Fan Review

Metal Hammer 5/7 Punkten, von Detlef Dengler
„Wer harmonischen, ernsten Progressive Metal ohne Angeberei und großen Firlefanz mag, liegt bei A World FULL OF GREY exakt richtig“.

Rock Hard, Jenny Rönnebeck
„Die australischen Progressive-Power-Metaller beweisen auch auf ihrem dritten und wieder von Ex-Pegazus-Frontmann Danny Cecati eingesungenen Album ein tolles Gespür für Dramatik und Melodien, was besonders Magnitude-Nine- und Balance-Of-Power-Fans begeistern dürfte“.

Rock It, Markus Wosgien
„Ein progressiver Leckerbissen für Fans von Fates Warning, Dream Theater und Symphony X. Die Australier um Sänger Danny Cecati (vormals Pegazus) ziehen auf ihrem dritten Longplayer alle Register und legen ein rundum gelungenes, gefühlvolles und verspieltes Album vor“.

Tracklist Dauer
1 - Searching for forgiveness 7:12
2 - A world full of grey 5:18
3 - Changes 4:57
4 - Lost within 5:45
5 - Moments - while the world sleeps [part 3] 0:36
6 - The Eyes Tell No Lies 6:10
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung