EXUMER

The raging tides

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

13,99 EUR 6,99 EUR
-50%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 28 Blasts!

EXUMER - The raging tides
  • CD - 6,99 EUR
  • Artikelnummer:249016
  • Format:CD
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von EXUMER

Mehr Info:

"The Raging Tides" markiert das vierte Studiowerk in der 30-jährigen Geschichte der Band und entstand unter der Ägide von Producer/Tontechniker Waldemar Soychta im Studio Waldstreet Sound in Dortmund. Herausgekommen ist ein bewusst brutaler Thrash-Angriff, womit die Band ihren Wurzeln absolut treu bleibt.

Konzeptionell und textlich schöpft Frontmann Mem V. Stein aus dem Leid des Menschen. Genaugenommen, so sagt, gehe es um Leid aufgrund von "Folter oder andere Quälereien aus politischen, religiösen oder persönlichen Gründen der Einzelnen oder Organisationen dahinter. Das Album heißt "The Raging Tides", weil dies das Auf und Ab der menschlichen Verzweiflung und Not weltweit widerspiegelt." Dieser Themenkreis ergibt sich offensichtlich nicht aus dem luftleeren Raum, sondern dem Alltag im Jahre 2015, was nicht zuletzt am modernen Nachrichtenbetrieb liegt, der rund um die Uhr berichtet, und als Inspiration halten geleakte Dokumente sowie die Kontroverse um Wikileaks beziehungsweise Personen wie Edward Snowden her. Stein fährt fort: "Die Texte wurden durch eine Vielzahl von Büchern und Artikeln angeregt, die ich gelesen habe, angefangen bei Ermittlungen zu den Methoden der CIA über Berichte von Amnesty International über Verhältnisse in Haftanstalten (Song: "Brand of Evil") bis zu Nigeria (extreme Misshandlungen - Song: "Welcome to Hellfire")." Weitere Einzelheiten braucht man nicht zu nennen, denn die Themen offenbaren sich dem Hörer, wenn er zwischen den Zeilen liest. Als zusätzliches Beispiel mag der Song "Shadow Walker" herhalten, der sich auf Menschen bezieht, die ein aussichtsreiches Dasein aufgeben, um sich radikalen Ideologien anzuschließen und sogar dafür zu sterben, dann aber von denjenigen verraten werden, die höhere politische oder eigene Ziele anstreben.

Aus der Presse:

Vollkommene Thrash Metal Vollbedienung
Mitte der Achtziger haben EXUMER mit den beiden Studioalben »Possessed By Fire« und »Rising From The Sea« zwei astreine und unvergleichbare Thrash-Metal-Klassiker teutonischer Prägung veröffentlicht. Nach dem gelungenen Comeback Album »Fire & Damnation« läuft der EXUMER-Motor nach mehreren erstklassigen Liveshows mit dem jüngsten Wutbrocken »The Raging Tides« wieder auf Hochtouren und erreicht ein neues Level: Die zehn Tracks sind durch die Bank weg originell, straight und brillieren durch messerscharfe Riffs und den derben Gesang von Bandleader Mem von Stein. Dass dabei die Vorlieben für die Frühwerke von METALLICA, SLAYER, KREATOR und EXODUS durchschimmern, spricht für ihre linientreuen Wurzeln und einen guten Geschmack. »The Raging Tides« ist eine wahrlich perfekte Thrash-Metal-Abrissbirne der Superlative, dessen exzellentes Cover dieses Meisterwerk geradezu perfekt widerspiegelt.
Markus Wosgien

Tracklist Dauer
1 - The raging tides 4:08
2 - Band of evil 3:48
3 - Catatonic 3:29
4 - Sacred defense 3:17
5 - Welcome to Hellfire 3:16
6 - Sinister souls 3:27
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: