ENSIFERUM

Victory songs


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

ENSIFERUM - Victory songs
In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:140527
  • Format:CD
  • Genre:Death Metal, Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von ENSIFERUM

The sound of "Victory songs" is a full, balanced mixture of folk, heavy and battle anthem-like power, complete with the gentle balance between Petri's growling vocals and Markus's and Sami's harmonised choruses.

Mehr Info:

Victory Songs" heißt der neuste Titel des dritten Albums. Für den heimischen Markt hat die Firma Drakkar Entertainment das Album von Spinefarm Records lizensiert.
Die Songtitel: "Ad Victoriam", "Blood Is The Price Of Glory", "Deathbringer From The Sky", "Ahti", "One More Magic Potion", "Wanderer", "Raised By The Sword", "The New Dawn" und "Victory Song". Aufgenommen wurde das Album im Sonic Pump Studio in Helsinki, Produzent war Janne Joutsenniemi.

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Viking / Folk, sowie einfach nur Metal - 50:02

SIEG! SIEG! SIEG!
Und das auf der ganzen Linie! Ob Gründerpapa Markus Toivonen nun vom Zaubertrank genascht hat, wie die exzellente Hoch-die-Tassen Single ‚One More Magic Potion’ vermuten lässt, oder es gereicht hat, einfach den seit jeher darin badenden Petri Lindroos (NORTHER) herauszufischen, ist ja egal, Tatsache ist, dass die fünf Finnen damit abgefüllt sind bis zum Rand! «Victory Songs», das ist wie Fangenspielen mit Gitarren im Kettenhemd und Hägar packt der Helga von hinten an die Schulter... - total lustig und total durchgeknallt. Fettes Grinsen und Rumgehüpfe garantiert beim Gröhl-Hit ‚Deathbringer From The Sky’, episches Folk-Zwischenspiel trifft superflinke, technisch absolut brillant galoppierende Gitarren, wespenhaft wütend summendes Stakkato-Riffing und Woho-ho-ho Wikinger Chöre, man höre sich nur ‚Athi’ an, herrlich! Rechts spült die Meeresbrandung ins Ohr, links ein Wiehern und Klappern von Pferdegeschirr, Atmosphäre und Kopfkino werden großgeschrieben im Ensiferum-Stall. Nach Startschwierigkeiten und schweren Schlachtenverlusten anno Erfolgsalbum «Iron» sind hier Schwertträger zusammengewachsen, die zusammen gehören und die jeder ihr Scherflein zum Songwriting beitragen, so geht ‚Raised By The Sword’ wesentlich auf die attraktive Keyboarderin Meiju Enho zurück und ‚The New Dawn’ wurde zur Spielwiese Petris, natürlich nie ohne das wachsame und tatkräftige Ohr des musikalischen Masterminds Toivonen und Cheflyrikers Hinkka. „Kuuma“ bedeutet auf Finnisch "heiß" und ostaa "kaufen" – alles klar?
Yvonne Zymolka

Tracklist Dauer
1 - Ad Victoriam 3:11
2 - Blood is the price of glory 5:17
3 - Deathbringer from the sky 5:11
4 - Ahti 3:56
5 - One more magic potion 5:21
6 - Wanderer 6:33
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung