Zurück zur Artikelübersicht

EDGUY

Age of the Joker

EDGUY - Age of the Joker
14,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 5996 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 120 Blasts!

Artikelnummer:
186872
Format:
CD
Genre:
Heavy/True/Power/Speed Metal
Verfügbarkeit:

Mehr von EDGUY


Beschreibung

Über eine Stunde Rockendes und Heavies von Kasper Tobias Sammet und Co.

Aus dem BLAST!-Magazin:

Tobias Sammet – ein Name, der für hochklassigen Heavy Metal steht. Sei es unter dem Banner von Edguy, jener Band, die von den beiden Chef-Skorpionen Klaus Meine und Rudolf Schenker zu ihren Kronprinzen geadelt wurden, wenn sich die Scorpions – immerhin Deutschlands weltweit anerkannter Rock-Export Nummer eins - nach ihrer Abschieds-Tournee zur Ruhe setzen. Sei es unter der Flagge von Avantasia, einem 1999 ins Leben gerufenen Rock-Musical-Projekt, zu dem der Fuldaer Bub keine Geringeren als unter anderem Horror-Rock-Ikone Alice Cooper, Savatage-Mastermind Jon Oliva, Magnum-Sänger Bob Catley, Kiss-Drummer Eric Singer sowie Klaus Meine und Rudolf Schenker von den Scorpions zum Mitwirken begeistern konnte.
Bis heute stehen für Edguy und Avantasia gut drei Millionen weltweit verkauft CDs zu Buche - und zwar ausschließlich bei Indie-Labels veröffentlicht und (um Sammet zu zitieren) „ohne sich dabei an die heutige Fastfood-Musikindustrie anzubiedern“. Nicht zu vergessen, dass Sammet mit beiden Acts viel umjubelte Welttourneen absolvierte, die ihn unter anderem durch Südamerika, die USA sowie nach Japan und Australien führten. Zudem zählen Sammet & Co. zu den Stammgästen auf den Bühnen der größten Festivals der Welt – wie zum Beispiel anno 2008 und in diesem Jahr mit Avantasia beim Wacken:OpenAir als Headliner „on top of the bill“. Und auch in den Spitzen-Positionen der Charts zählen beide Unternehmen zu den Stammgästen – Avantasia zuletzt mit THE FLYING OPERA - AROUND THE WORLD IN 20 DAYS auf der Pole Position der DVD-Charts.
Es ist abzusehen, dass AGE OF THE JOKER – so der Titel des neuen, am 19. August erscheinenden, insgesamt neunten Studiowerks (die 1995 in Eigenregie veröffentlichte CD SAVAGE POETRY mitgezählt) – dieser eindrucksvollen Bilanz noch einige beeindruckende Zahlen hinzufügt. Denn diese Scheibe weist sämtliche Qualitäten auf, die der geneigte Fan aus dem Hause Sammet erwartet und mit denen Chart-Stürmer à la ROCKET RIDE (Top 10 der deutschen Albumcharts), TINNITUS SANCTUS (Top 20) und FUCKING WITH F*** (als Live-Album immerhin auf Platz 35 eingestiegen) beeindruckten: herrliche Melodien vom Eingängigsten, hymnische Songs vom Allerfeinsten – und noch so manche musikalische Innovation zum Zungeschnalzen.
Denn Sammet und seine Mannen scheuen sich nicht davor, auch mal ungewöhnliche Sound-Elemente in ihre Kompositionen einzubauen: So kommt in ’Robin Hood’ die altehrwürdige Hammond-Orgel zum Zuge und versprüht Deep-Purple-Flair, während Led-Zeppelin-Feeling die 'Pandora's Box' öffnet, die weiterhin mit Stomp-Rock-, Blues- und Country-Anleihen sowie Western-Ambiente Überraschendes in petto hält. Auch 'Behind The Gates To Midnight World' zieht hinsichtlich der vielseitigen Strukturierung und flüssig ineinander greifenden Motivwechsel ebenfalls sämtliche kompositorische Register: wuchtiges Riffing mit Härtegraden à la Metallica, progressive Klänge vom Formate früher Queensryche bis hin zum lässigen Piano-Arrangement als Outro.
'Rock Of Cashel' hingegen strotzt nur so vor munteren Swing-Grooves - 'Nobody's Hero' wiederum besticht mit einem dezent-mystischen Flair und könnte glatt als Hommage an die im Vorjahr verstorbene Gesangsikone Ronnie James Dio durchgehen. Schließlich verdeutlicht der Heavy-Rocker '2 Out Of 7': Mit dem unter der Ägide von Stammproduzent Sascha Paeth im Wolfsburger Gate Studio sowie in den Peppermint Studios Hannover eingespielten Album serviert uns das Fuldaer Quintett ein Meisterwerk, das die eh schon hoch gehängte Messlatte in Sachen Kompositionskunst noch ein weiteres Stückchen mehr auf Nordkurs trimmt – mit AGE OF THE JOKER wird heuer nicht nur die fünfte Jahreszeit knapp drei Monate früher eingeläutet, sondern auch eine neue Ära rockmusikalischer Hochkultur.

Review

BLAST! Mag

EDGUY
Age Of The Joker
Melodic Metal
65:27 Min.
Von allem mehr!
EDGUY Mastermind Tobias Sammet wirft man ja gerne mal vor, wahnsinnig zu sein. Genau das und nichts anderes ist »Age Of The Joker«, der pure Wahnsinn! Schon bei den ersten Tönen des grandiosen Openers 'Robin Hood', das mit Hammond Orgeln und Siebziger Flair beginnt, stellt sich die Gänsehaut ein. Stellvertretend für das gesamte Album macht das Quintett hierauf deutlich, wo anno 2011 der Hase läuft: in langen, epischen und teils progressiven Tracks, inklusive einer gesunden Dosis Classic Rock der Marke URIAH HEEP und MAGNUM – zu deren Hochzeit. Dabei haben auch AVANTASIA ihre Spuren hinterlassen, denn die Chöre und Refrains sind unheimlich bombastisch und besitzen den Fantasy Charm besagten Projekts – was EDGUY jedoch hervorragend zu Gesicht steht.
Vielseitigkeit ist dabei angesagt, 'Nobody’s Hero' ist eine harte Uptempo Nummer mit straightem, großartigem Refrain, in dem unheimlich viel Gefühl steckt. Gleiches trifft auf den melodisch, progressiven Ohrwurm 'Rock Of Cashel' zu, dessen zahlreiche Tempiwechsel die Nummer frisch hält und unheimlich viel Spannung erzeugt. Einmal mehr wächst Tobias Sammet hier über sich hinaus und untermauert warum er einer der besten Sänger Deutschlands ist. Überraschend ist das Folk-lastige Ende des Tracks, bei dem das Gefühl aufkommt, dass gleich Hansi Kürsch um die Ecke springen müsste – großartig! Vom Folk Einfluss geht es weiter zu Country Elementen, diese stecken in dem atemberaubenden 'Pandora’s Box', einem unheimlich fesselnden, hymnischen Track, der EDGUY von einer vollkommen neuen Seite zeigt. Spätestens ab dem Refrain muss man die Freudentränen zurückhalten – denn man schwebt unweigerlich auf dieser Glückswolke mit. Klassisch wird es auf 'Breathe', einer typischen EDGUY Nummern inklusive sämtlichen Stärken der Formation. Es folgt die kommerziellste Nummer der Scheibe: 'Two Out Of Seven', das Erinnerungen an 'King Of Fools' aufkommen lässt und Live zum sicheren Stimmungs-Garant werden wird. 'Faces In The Darkness' kippt die bis dato durchweg positive Stimmung und zieht einen in ein groovendes, dunkles Loch. Das abermals mit Hammond Orgeln beginnende, schnelle 'The Arcane Guild' bringt einen wieder auf Spur, ehe das gefühlvolle 'Fire On The Downhill' Tobi’s Vorliebe für AOR und melodischen Hard Rock der Achtziger durchschimmern lässt. Wie so oft: Gänsehaut pur! Das große Finale läutet das düstere, mit fetten Metallica Riffs ausgestattete 'Behind The Gates Of Midnight World' ein, mit knapp neun Minuten der längste und dramatischste Track der CD. Zum Abschluss wird es nochmals melancholisch und kuschelig, 'Every Night Without You' ist die Nummer, bei der die Feuerzeuge gezückt werden und ähnlich wie bei 'Save Me' sich all die tausenden EDGUY Fans in den Armen liegen und die Welt für einen Moment stillsteht.
Fazit: »Age Of The Joker« zeigt EDGUY von vielen verschiedenen Seiten und enthält elf wirklich durch die Bank fantastische Songs, die eigentlich bereits mit dem Erscheinen als Klassiker bezeichnet werden müssen; denn eines ist sicher: dieses Meisterwerk wird Geschichte schreiben!
Leopold Lukas

Tracklist Dauer
1 - Robin Hood 8:24
2 - Nobody's Hero 4:31
3 - Rock Of Cashel 6:18
4 - Pandora's Box 6:45
5 - Breathe 5:03
6 - Two Out Of Seven 4:27
7 - Faces In The Darkness 5:22
8 - The Arcane Guild 4:58
9 - Fire On The Downline 5:46
10 - Behind The Gates To Midnight World 8:56
11 - Every Night Without You 4:52
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • EDGUY Kingdom of madness
    • EDGUY
    • Kingdom of madness
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Mandrake
    • EDGUY
    • Mandrake
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Rocket ride
    • EDGUY
    • Rocket ride
    • CD-Digi - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Savage poetry
    • EDGUY
    • Savage poetry
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Hellfire club
    • EDGUY
    • Hellfire club
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Rocket ride
    • EDGUY
    • Rocket ride
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Theatre of salvation
    • EDGUY
    • Theatre of salvation
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • AVANTASIA Lost in space (Chapter 1 & 2)
    • AVANTASIA
    • Lost in space (Chapter 1 & 2)
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • AVANTASIA Angel of Babylon
    • AVANTASIA
    • Angel of Babylon
    • CD - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Das könnte Dich auch interessieren
    • EDGUY Savage poetry
    • EDGUY
    • Savage poetry
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Mandrake
    • EDGUY
    • Mandrake
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Superheroes AMARAY
    • EDGUY
    • Superheroes AMARAY
    • DVD - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Superheroes JEWELCASE
    • EDGUY
    • Superheroes JEWELCASE
    • DVD - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Fucking with fire - Live
    • EDGUY
    • Fucking with fire - Live
    • 2CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Rocket ride
    • EDGUY
    • Rocket ride
    • CD-Digi - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Rocket ride
    • EDGUY
    • Rocket ride
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Kingdom of madness
    • EDGUY
    • Kingdom of madness
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EDGUY Theatre of salvation
    • EDGUY
    • Theatre of salvation
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Währung