DEMONICA

Demonstrous


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

DEMONICA - Demonstrous
In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • 90763
    (Aktueller Artikel)
    CD - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:166442
  • Format:CD
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DEMONICA

Die Bay Area-Sensation feat. Hank Shermann (MERCYFUL FATE), Craig Locicero und Mark Hernandez (beide FORBIDDEN)!

Mehr Info:

Demonica ist eine neue Trademark für kompromisslosen Old
School Thrash Metal der neuen Schule! Ihr Sound ist brutal,
schnell und markerschütternd mit der einmaligen Attitüde der
Bay Area Thrash Tradition. Ihr erstes Album „Demonstrous“ enthält 10 Tracks die nur darauf warten entfesselt und LAUT gespielt zu werden. „Wir denke die Fans werden es lieben!“ meint die Band. Im Jahr 2008 wurde Demonica von Hank Shermann und Klaus Hyr gegründet denen sich Craig Locicero, Mark Hernandez und Marc Grabowski anschlossen. Die Arbeiten zum Debutalbum begannen im Februar und der Mix mit Dave Otero fand im Mai 2009 statt. “Es war ein Erlebnis dieses Album fertig zustellen von Anfang bis zum Ende”. Die Abstammung aus der Bay Area, aus Colorado und aus Kopenhagen machen die Band zu einer weltumspannenden Metal Union! Die legendären Riff Masters von Forbidden & Mercyful Fate haben alle Gitarren übernommen während Mark Hernandez und Marc Grabowski für einen knallharten Groove sorgen und über allem

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Thrash Metal
48:50 Min.
Modern Old School – und es geht doch!
Nein, hier geht es nicht um die Black Metal-Version von QUEEN. Zugegeben, DEMONICA ist vielleicht nicht der beste Name für eine Band wie die hier vorliegende – der Albumtitel fängt es da schon wesentlich besser ein. Bestehend aus ex-Mitgliedern solcher Kult-Kombos wie MERCYFUL FATE und FORBIDDEN, heben DEMONICA 2010 den Thrash Metal auf eine moderne Ebene, ohne dabei die altgeschulten Wurzeln außer Acht zu lassen. Man stelle sich eine ganz fiese Mixtur aus DEW-SCENTED, SLAYER, EXODUS und zu Weilen alten THE HAUNTED vor, die sich neben einigen tonnenschweren, gedrosselten Amboss-Stampfern Tempo 200 auf die Fahne geschrieben hat. Unaufhaltsam, brutal, zeitgemäß inszeniert, aber dennoch mit einer fetten Portion Old School, die nicht zuletzt vom Araya-ähnlichem Gesang und King'schen Riffs unterstrichen wird. Von Hüpf-, Party-oder penibel gewolltem Retro-Thrash kann hier also absolut keine Rede sein, beinhart, echt, schnörkel- und gnadenlos trifft es schon eher – eben „Dämonströs“! Fuck Hell!
Markus Jakob

Tracklist Dauer
1 - Demon Class 4:00
2 - Ghost Hunt 6:05
3 - My tongue 3:48
4 - Luscious damned 5:00
5 - Below zero 4:51
6 - Alien six 3:25
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung