DEATHSTARS

The greatest hits on earth


9,99 EUR 7,77 EUR

oder 3108 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 62 Blasts!

DEATHSTARS - The greatest hits on earth
In den Warenkorb
  • CD - 7,77 EUR
  • 547405
    (Aktueller Artikel)
    CD - 7,77 EUR
  • Artikelnummer:189569
  • Format:CD
  • Genre:Industrial Metal, Rock/Alternative
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DEATHSTARS

Die Best of des Death Glam-Quintetts inkl. den zwei brandneuen Songs „Death is wasted on the dead” und „METAL”!

Mehr Info:

Zum Ende des Jahres 2011 steht den DEATHSTARS die bis dato größte und bedeutsamste Reise ihrer Karriere ins Haus – das Death Glam-Quintett wurde von keinen geringeren als den legendären Industrial-Metallern RAMMSTEIN als Tour-Support angeheuert! Vom 6. November bis 10. Dezember wird der tödliche Tour-Tross in 17 Städten neun verschiedener europäischer Länder für insgesamt 23 beinharte Shows der Extraklasse haltmachen und den abertausenden anwesenden Fans seine vernichtenden Weisen um die Ohren schmettern.
Zur Feier des Ganzen haben die Schweden nun unter dem Titel „The Greatest Hits On Earth“ eine Kollektion ihrer heißesten Nummern der vergangenen drei Scheiben zusammengestellt, die pünktlich zum Tourbeginn herauskommen wird. Unter den 16 vertretenen Perlen finden sich gleich an erster und zweiter Stelle zwei brandneue, eigens für das Best Of-Album komponierte Songs wieder. Während sich `Death Is Wasted On The Dead´ vorsichtig anpirscht und so mit seinem düster-bedrohlichen Flair einen idealen Einstieg in die vertonte Rundreise durch elf hocherotische Jahre purer DEATHSTARS-Sexyness bietet, prescht ´Metal´- einer Peitsche schwingenden Domina gleich - in gewohnt ruppiger Elektro-Industrial-Manier und ohne Rücksicht auf Verluste voran. Ehe man sich versieht, liegt man den DEATHSTARS als unterwürfiger Lustsklave zu Füßen und lechzt nach mehr – die pure Death Glam-Magie!

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

BLAST! Mag review
So kennt man die glamourösen Schweden – ein bisschen arrogant, ein bisschen größenwahnsinnig, dabei aber verteufelt gut. Und so trägt die vorliegende Best Of-Compilation nicht ganz zu Unrecht den an 'Greatest Fight On Earth' angelehnten Titel, der vollmundig die allergrößten auf diesem Planeten existierenden Hits verspricht. Mit sechzehn Tracks offeriert der pralle Silberdreher einen umfangreichen Querschnitt aus sämtlichen Schaffensphasen der DEATHSTARS und hat angefangen bei Tanzboden-Granaten der Marke 'New Dead Nation' vom 2003 erschienenen Debüt »Synthetic Generation«, über göttliche »Termination Bliss«-Hymnen à la 'Blitzkrieg Boom' oder 'Play God', bis hin zu Gänsehaut-Garanten wie 'Opium' oder 'Chertograd' vom letzten Opus »Night Electric Night« alles im Gepäck, was für einen Abend voll schillernder Death Glam-Dekadenz benötigt wird. Als Sahnehäubchen gibt es mit den bislang unveröffentlichten 'Death Is Wasted On The Dead' und 'METAL' außerdem noch unbekanntes und sehr leckeres Material. Die Wartezeit bis zum nächsten Studioalbum versüßt »The Greatest Hits On Earth« jedenfalls optimal.
Daniela Sickinger

Tracklist Dauer
1 - Death Is Wasted On The Dead (Previously Unreleased) 4:06
2 - Metal (Previously Unreleased) 3:50
3 - Death Dies Hard 3:19
4 - Blitzkrieg 4:03
5 - Motherzone 4:04
6 - Synthetic Generation 3:28
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung