Zurück zur Artikelübersicht

DEATH ANGEL

Relentless retribution

DEATH ANGEL - Relentless retribution
9,99 EUR 7,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 3196 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
64 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
171428
Format:
CD
Genre:
Thrash Metal
Verfügbarkeit:

Mehr von DEATH ANGEL


In den Warenkorb
Interview

DEATH ANGEL
Stimmungsschwankungen
Mit »Relentless Retribution« haben die Bay Area-Veteranen DEATH ANGEL einen Hammer vorgelegt, den ihnen wohl nur die wenigsten zugetraut hätten. Gitarrist und Gründungsmitglied Rob Cavestany ist jedenfalls hörbar mit sich und der Welt zufrieden, als er zu nachtschlafener Zeit in Deutschland durchklingelt.

„Natürlich haben wir registriert, dass unsere Fans gerne wieder ein härteres Album von uns hören würden. Das ist uns auch verdammt wichtig, aber hier nicht der einzige Grund für die dezente Kurskorrektur“, beginnt Cavestany das Interview. DEATH ANGEL befinden sich gerade zusammen mit SOILWORK, SWASHBUCKLE und weiteren Combos auf US-Tour, doch der Gitarrist wirkt ausgeschlafen und erweist sich als äußerst gesprächig. „Bei uns persönlich haben sich viele Aggressionen und Ängste angesammelt, die einfach raus mussten. Ich denke, das ist dem Album deutlich anzuhören. Musik war schon immer unser Ventil, du kannst bei jeder unserer Scheiben heraushören, wie wir zum Zeitpunkt der Aufnahmen drauf waren. Und nicht zuletzt haben die beiden Neuzugänge Damien Sisson am Bass und Schlagzeuger Will Carroll (beide seit 2009 an Bord – Anm.d.A.) frischen Wind in die Band gebracht. Ich meine, unser alter Drummer Andy Galeon war ein toller Musiker und immerhin mein Cousin. Aber zum Schluss wurde es etwas schwieriger, mit ihm zusammen zu arbeiten. Ihm fehlte einfach die Motivation. Caroll dagegen ist hungrig und würde am liebsten jeden Tag spielen. Wir müssen ihn manchmal sogar eher bremsen als antreiben.“

Die Hass-Liste
Auf die Ängste und Aggressionen angesprochen, die die Band zu »Relentless Retribution« inspiriert haben, lässt der sympathische Klampfer ein lautes Lachen hören. „Mann, unsere Hass-Liste ist ewig lang, auch wenn wir sonst echt nette Typen sind, haha. Und es stehen einige Menschen drauf, die wahrscheinlich nicht mal damit rechnen würden. Aber ich werde den Teufel tun und hier irgendwelche Namen nennen. Das ist auch gar nicht nötig. Denn der Hörer soll sich seinen eigenen Reim machen, die Aggressionen auf seine eigenen Probleme projizieren.“ Und das klappt mit diesem Album verdammt gut. Passend zur musikalischen Welle der Wut ist das Cover gestaltet, auf dem ein paar verdammt schlecht gelaunte Wölfe zu sehen sind. Okay, die Kiste mit den Metal-Klischees steht sperrangelweit offen. Aber irgendwie passt das Bild zum Sound. „Das sehe ich auch so”, stimmt Cavestany zu. “Wir wollten die alte Legende vom Wolf im Schafspelz aufgreifen, die bestimmt auch in Europa bekannt ist. Insgesamt thematisiert das Bild, das für mich unser bislang stärkstes Cover ist, Verrat und Vergeltung und korrespondiert so mit den Texten.“ Also alles ganz schön düster. Um den guten Rob auf andere Gedanken zu bringen, schwenken wir über zu einem Zitat von Craig Locicero (FORBIDDEN, siehe Interview in diesem Heft), der sich glücklich darüber zeigt, dass die Bay Area-Truppen der Achtziger jetzt bei einer Firma in Deutschland unter Vertrag steht. Cavestany schlägt in die gleiche Kerbe. „Es ist ein bisschen wie früher, wir sind wieder eine Familie. Eine Band wie EXODUS kennen wir schon ewig, und sie haben uns massiv beeinflusst. Vielleicht hört man das heute nicht mehr so unbedingt raus, weil wir unseren eigenen Stil entwickelt haben und deutlich mehr Groove haben. Aber ein Album wie »Bonded By Blood« war sehr wichtig für DEATH ANGEL.“

Facetten des Thrash
Das trifft es sich gut, dass die Brüder im Geiste (DEATH ANGEL und EXODUS) gemeinsam mit KREATOR und den SUICIDAL ANGELS in ein paar Monaten Europa unsicher machen werden. Der tote Engel freut sich jedenfalls schon jetzt wie ein Kind auf das „Thrash Fest“. „KREATOR sind für mich der Inbegriff des deutschen, wenn nicht sogar des europäischen Thrash. An diese Band kommt keiner heran. Und mit EXODUS waren wir vor vielen Jahren das letzte Mal unterwegs. Es gab immer wieder den Versuch, eine gemeinsame US-Tour auf die Beine zu stellen. Aber geklappt hat es nie. Nun können wir den Fans die verschiedenen Facetten des Thrash präsentieren. Das wird eine richtig runde Sache.” Zwischen der aktuellen Tour, die bis Mitte August andauern wird, und der Europareise liegt allerdings noch einiges an Arbeit. Auch ein Beweis dafür, dass es die Bay Area-Jungs es noch mal richtig wissen wollen. „Nach der Tour geht es gleich runter nach Mexiko, wo wir auf einem Festival spielen. Und dann geht es weiter nach Südamerika, wo wir das erste Mal in unserer Karriere eine vierwöchige Tour spielen. Auch das haben wir schon seit Jahren versucht, aber erst jetzt konnten wir es verwirklichen. Es scheint, als hätten wir gerade einen richtigen Lauf.“ Der nicht zuletzt auch an Rob Cavestany liegt. Denn der Saitenflitzer hat wieder mehr Verantwortung übernommen. „Bei unserem Debüt »The Ultra-Violence« war ich allein für die Riffs zuständig. Im Laufe der Jahre mischten sich die anderen immer mehr ins Songwriting ein, was einerseits gut war. Aber es kamen halt auch viele andere Einflüsse zum Tragen. Ich habe den Eindruck, dass wir manchmal versucht haben zu viele Ideen in einen Song zu packen. Bei »Relentless Retribution« war ich wieder der alleinige Komponist. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum wir wieder direkter und härter klingen.“ Womit Cavestany seine Kollegen aber nicht an den Pranger stellen will. „Ein Grund, warum DEATH ANGEL heute noch existieren ist diese Verbundenheit untereinander. Als wir starteten, waren wir fünf Cousins. Das hat viele belustigt, wir mussten einiges an Spott einstecken. Aber letztlich haben diese Familienbande uns geholfen, in diesem Geschäft zu überleben.“ Und mit »Relentless Retribution« im Gepäck kann die Kurve auch in Zukunft nur steil bergauf zeigen.
Marcus Zemke

Trackliste Dauer
1 - Relentless Revolution 4:28
2 - Claws In So Deep 7:44
3 - Truce 3:31
4 - Into The Arms Of Righteous Anger 4:31
5 - River Of Rapture 4:35
6 - Absence Of Light 4:32
7 - This Hate 3:33
8 - Death Of The Meek 5:15
9 - Opponents At Sides 6:21
10 - I Chose The Sky 4:06
11 - Volcanic 3:34
12 - Where They Lay 4:30
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • OVERKILL Ironbound
    • OVERKILL
    • Ironbound
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EXODUS Exhibit B: the human condition
    • EXODUS
    • Exhibit B: the human condition
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • FORBIDDEN Omega wave
    • FORBIDDEN
    • Omega wave
    • CD - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL Killing season
    • DEATH ANGEL
    • Killing season
    • CD-Digi + DVD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SABATON Coat of arms
    • SABATON
    • Coat of arms
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DESTRUCTION Day of reckoning LTD.
    • DESTRUCTION
    • Day of reckoning LTD.
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DIMMU BORGIR ABRAHADABRA
    • DIMMU BORGIR
    • ABRAHADABRA
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EXODUS Tempo of the damned
    • EXODUS
    • Tempo of the damned
    • CD - 8,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • BLIND GUARDIAN At the edge of time
    • BLIND GUARDIAN
    • At the edge of time
    • CD - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Das könnte Dich auch interessieren
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • TS M - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • TS L - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • TS XL - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • TS XXL - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • HSW ZIP XXL - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • HSW ZIP XL - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • HSW ZIP L - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • HSW ZIP S - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL The dream calls for blood
    • DEATH ANGEL
    • The dream calls for blood
    • HSW ZIP M - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Dein Warenkorb
Währung