Zurück zur Artikelübersicht

DARK FORTRESS

Ylem

DARK FORTRESS - Ylem
14,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 5996 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
60 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
166086
Format:
CD
Verfügbarkeit:

Mehr von DARK FORTRESS


In den Warenkorb
  • CD - 14,99 EUR
  • 101160
    (Aktueller Artikel) CD - 14,99 EUR
Interview

Ylem oder vom „Anfang zum Ende“!
Als DARK FORTRESS mit ihrem dritten Album, »Stabwounds«, ihren Stil gefunden hatten und ihn im grandiosen »Séance« gipfeln ließen, wurde allen in der Szene klar, dass es sich endlich wieder um eine originelle, eigenständige Band handelt, die zwar nicht aus Norwegen stammt, aber entgegen der Unkenrufe der Szenepolizei beachtliches zu bieten hat. Das deutsche Sextett hat seinen Weg sowie das von Gitarrist und Bandkopf V. Santura festgelegte Motto, „sich nicht zu wiederholen.“, konsequent verfolgt, was nach den beiden genannten Alben auch dem Debüt des neuen Sänger Moloch, »Eidolon«, zu Gute kam. Bei dem nun vorliegenden über 70minütigen, kryptisch betitelten »Ylem« verhält es sich da nicht anders. Der mittlerweile bewährte „neue“ Frontmann erklärt, den Albumtitel als „Zustand der Elemente vor dem Urknall“. Auch was den Inhalt der neuen Aufnahmen angeht, gibt der sympathische Tausendsassa bereitwillig Auskunft: „Die Scheibe selbst war ursprünglich nicht als Konzeptalbum angedacht, aber nachdem ich mich an die Texte gemacht hatte, merkte ich, dass sie alle mehr oder weniger dem selben Inhalt folgten. Es geht darum, vorstellbar zu machen, wie die Dinge stehen, nachdem alles vorbei ist.“ So stehen Titel und Texte also im direkten Bezug zu Anfang und Ende. Wenngleich dies für den ein oder anderen etwas schwer verständlich anmutet, ist sich der Texter sicher, dass es keine Verständigungsprobleme mit den Fans geben wird. Santura sieht das Ganze etwas pragmatischer: „Unsere Texte sind wie eine weitere Dimension. Man kann sie entdecken, aber man muss das nicht unbedingt, was auch nicht weiter schlimm ist. Ich mache mir eigentlich keine großen Sorgen, zu komplex oder eben auch nicht zu sein.“ So verhält es sich grundsätzlich auch mit dem Album selbst. Musikalisch haben DARK FORTRESS ein weiteres Mal das breite Spektrum von Tiefe, Härte, Nachvollziehbarkeit und brutaler Verzweiflung perfekt abgedeckt. Moloch ergänzt: „War das letzte Album noch eine Rakete, die sofort einschlug, ergründen wir nun die stilistische Vielfalt, die in dieser Band schlummert, noch mehr als jemals zuvor. Unser Ziel ist es, jeden Song mit einer eigenen starken, unverkennbaren Identität, einer eigenen Welt auszustatten.“ Klassenziel erreicht!
Markus Jakob

Review

Black Metal
70:36 Min.
Deutsche Speerspitze
Obwohl mit einem eher einfallslosen Namen gesegnet, haben es DARK FORTRESS dank herausragender kompositorischer Fähigkeiten geschafft, sich an die Spitze des deutschen Black Metals zu kämpfen. Und das, obwohl man 2007 mit Azathoth einen der wohl charismatischsten Sänger des Genres ziehen ließ. Nach dem genialen »Séance«, das nach dem 2004er Aufschrei »Stab Wounds« endlich die verdiente Aufmerksamkeit auf die Depressive/Suicide Black Metaller lenkte, konnte man mit Morean erneut einen markanten Vokalisten verpflichten, der das folgende »Eidolon« veredelte und nun auch bei »Ylem« die Stimmbänder flattern lässt. Doch genug der Geschichtsstunde. Spätestens seit dem dritten Streich vor sechs Jahren haben DARK FORTRESS ihren ureigenen Stil gefunden, den sie von Album zu Album stetig verfeinert und ausgebaut haben – giftig schleppende Parts, von Trauer getragenes harsches, hypnotisches Riffing, stets brutale Schwermut und eine kalte, erhabene Atmosphäre die viele altgediente Protagonisten der Szene heutzutage schmerzlich vermissen lassen. DARK FORTRESS erkennt man sofort und das hat sich mit »Ylem« nicht geändert. Für die weiterhin bestehende kalte Jahreszeit genau der richtige Soundtrack! Ein Tom G. Warrior irrt nicht, wenn er für gerade diese Band warme Worte übrig hat...
Markus Jakob

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • BLIND GUARDIAN At the edge of time
    • BLIND GUARDIAN
    • At the edge of time
    • 2CD-Digi - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • KATAKLYSM Heaven's venom
    • KATAKLYSM
    • Heaven's venom
    • CD-Digi - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MOONSORROW Varjoina kuljemme kuolleiden maassa
    • MOONSORROW
    • Varjoina kuljemme kuolleiden maassa
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • BELPHEGOR Blood magick necromance
    • BELPHEGOR
    • Blood magick necromance
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SAMAEL Antigod EP
    • SAMAEL
    • Antigod EP
    • Mini-CD - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEATH ANGEL Relentless retribution
    • DEATH ANGEL
    • Relentless retribution
    • CD-Digi + DVD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EPICA Design your universe DIGIBOOK
    • EPICA
    • Design your universe DIGIBOOK
    • CD-Digi - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • PARADISE LOST Faith divides us - Death unites us
    • PARADISE LOST
    • Faith divides us - Death unites us
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ARCH ENEMY The root of all evil
    • ARCH ENEMY
    • The root of all evil
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Währung