CONTROL HUMAN DELETE

Terminal world perspective


15,50 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 6200 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 62 Blasts!

CONTROL HUMAN DELETE - Terminal world perspective
In den Warenkorb
  • CD - 15,50 EUR
  • 96902
    (Aktueller Artikel)
    CD - 15,50 EUR
  • Artikelnummer:142017
  • Format:CD
  • Genre:Black Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von CONTROL HUMAN DELETE

Aus dem BLAST!-Magazin:

In Kürze: nach der Entdeckung von Bands wie Negura Bunget, Ephel Duath und Aborym, stellen code666 nun diese junge niederländische Band und ihr fantastisches Debutalbum vor: eine betäubend wirkende Mischung aus extravaganten Post-Black-Metal und industriellen Landschaften, mit konzeptionellen Texten, die sich mit der Evolution der Erde und den zerstörerischen Kräften ihrer Bewohner beschäftigt, beeinflusst von göttlichen Kräften aus der gesamten Erdgeschichte. Control Duman Delete haben es geschafft, diese lyrische Konzept perfekt mit ihren beeindruckend kalten, harschen New-School-Black-Metal-Riffs zu kombinieren und mit Dark-Ambient-Klängen zu vervollständigen. So wird "Terminal World Perspective" zu einer fordernden Reise in noch unerforschte Emotionen.

Biographie: Control Human Delete formierten sich im Jahr 2001 als Zusammenarbeiten von Menschen mit den selben musikalischen und konzeptionellen Intentionen. Bei CHD geht es darum musikalische Grenzen zu erfahren, auf der Suche nach der ultimativen Befriedigung, die dunkle und kalte Musik liefern kann. Als erstes Resultat erschien 2003 die Aufnahme "ERROR SPECTRE, ein bizarres und futuristisches Package aus Heavy-Death-Black-Metal-Riffing, Industrialsounds, Drumcomputer, Samples und Verzerrung... das zog die Aufmerksamkeit der niederländischen Metalszene auf sich, die CHD die Möglichkeit gab, ihre Arbeit im ganzen Land live vorzustellen. 2004 begann die Band mit der Arbeit an ihrem ersten Album, die schnell voran kam und rasch zeigte, dass hier neue musikalische Aufgaben warteten: es ging darum, den perfekten Soundtrack für ein Konzept zu erschaffen, das sich bis in den Weltraum ausdehnte. Ende 2006 unterschrieben CHD bei einem der führenden europäischen Undergroundlabels: code66 (Aborym, Ephel Duath, Negura Bunget...) und kündigten an, sie hätten 9 Tracks aufgenommen, mit einer Spielzeit von mehr als 70 Minuten, die zusammen das Debutalbum "Terminal World Perspective" bilden.

Tracklist
1. Eclipse
2. Protocol of Systematic Belief
3. The Creation of Equivalence Principle
4. Spectrum of Divine Nature
5. Transpherium
6. Operation: Genesis Reprise
Alle Tracks anzeigen
Währung