COMMUNIC

Where echoes gather

15,50 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 62 Blasts!

COMMUNIC - Where echoes gather
  • CD-Digi - 15,50 EUR
  • Artikelnummer:264492
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Progressive Rock/Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von COMMUNIC

Die limitierte Erstauflage im Digipak kommt inkl. drei Bonustracks!

Mehr Info:

Eine von Europas führenden und beliebtesten Prog Metal-Bands ist endlich zurück! Die Norweger COMMUNIC haben mit ihren vorherigen Studioalben „Conspiracy In Mind“ (2005), „Waves Of Visual Decay“ (2006), „Payment Of Existance“ (2008) und „The Bottom Deep“ (2011), die alle über Nuclear Blast veröffentlicht wurden, einen bleibenden Eindruck in der Szene hinterlassen. Das Lob der Kritiker haben COMMUNIC seit dem ersten Tag auf ihrer Seite und eine treue Fanbase weltweit wartet bereits ungeduldig auf die erste COMMUNIC-Veröffentlichung seit sechs Jahren. Mit „Where Echoes Gather“ bestätigt und unterstreicht die Band ihren außergewöhnlichen Status. COMMUNCs erstes Album bei AFM ist ein düster-atmosphärisches Meisterstück geworden, das zum
allerbesten zählt, was die Band je veröffentlicht hat. Mit ihrem charakteristischen Mix aus Prog, Power und Thrash- Metal klingen COMMUNIC so frisch und relevant wie eh und je und werden unzählige Fans in freudiges Erstaunen versetzen!

Line Up:
Oddleif Stensland – Vocals & Guitars
Erik Mortensen – Bass
Tor Atle Andersen – Drums

Aus der Presse:

Epischer Fortschritt


Die Norweger um Bandkopf und Genius Oddleif Stensland haben sich gehörig Zeit gelassen. Sieben Jahre haben die sonst so produktiven COMMUNIC sonst nie gebraucht. Dafür hat sich das Warten auf den Nachfolger des grandiosen »The Bottom Deep« gehörig gelohnt. Das beinahe einstündige Epos vereint die Güte sämtlicher Glanztaten der Power-Progger, die sich trotz kräftiger eigener Geschmacksnote immer wieder gerne an der Vehemenz NEVERMOREs orientieren, ohne dabei von ihrem Pfad abzuweichen. Stensland hat einfach ein unfassbares Gespür für Harmonien und sein eindringliches, beinahe gespenstisches Organ lullt den Hörer zwischen hymnischen Melodien und verspielten Griffbrett-Demonstrationen im Handumdrehen ein.
Dabei legen COMMUNIC trotz aller technischen Finesse weiterhin großen Wert auf verdauliche Kost, die anspruchsvoll aber nachvollziehbar durch die Lautsprecher tönt. Die Skandinavier bringen auf »Where Echoes Gather«, als wäre es nichts, gleich drei monströse Zweiteiler auf den Weg. Ein atemberaubendes Comeback.

Nuclear Blast Magazine | Markus Jakob

Tracklist Dauer
1 - The pulse of the earth [Part 1]: The magnetic center 3:48
2 - The pulse of the earth [Part 2]: Impact of the wave 4:05
3 - Where echoes gather [Part 1]: Beneath the giant 4:10
4 - Where echoes gather [Part 2]: The undergorund swine 5:31
5 - Moondance 8:52
6 - Where history lives 6:50
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: