AUTOPSY

Macabre eternal


14,99 EUR

oder 2396 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 24 Blasts!

AUTOPSY - Macabre eternal
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:179179
  • Format:CD
  • Genre:Death Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von AUTOPSY

Die Rückkehr der Death Metal-Götter! Oldschool und tödlich!

Mehr Info:

One of the early breed of US death metal acts, AUTOPSY formed in 1987 in San Francisco, & released 4 albums on Peaceville Records - beginning with the classic debut "Severed Survival" in 1989 - before disbanding in 1995, with members going on to form ABSCESS.
AUTOPSY triumphantly & officially returned from the grave after a 15 year hiatus with the 2010 EP, "The Tomb Within" delighting critics & fans alike. Autopsy also celebrated this long overdue return with 3 headlining festivals at Maryland Deathfest, PartySan & Hole in the Sky, featuring friend Dan Lilker (BRUTAL TRUTH, NUCLEAR ASSAULT, S.O.D.) on bass, where the band was met with a rapturous reception from older fans, as well as a new generation of rabid metalheads.

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Death Metal
“Always About To Die”
65:09 min
Neun Monate nach dem viel umjubelten europäischen Reunion-Gig auf dem 2010er Party.San wird es jetzt allerhöchste Zeit, dass Chris Reifert, Danny Coralles & Co. mit „Macabre eternal“ auch auf dem Silberling nachziehen. Und obwohl die beiden Opener „Hand Of Darkness“ und „Dirty gore whore“ mit fast schon überraschendem Tempo aus den Boxen dröhnen, ist, doch Eins klar wie der knietiefe Schlamm vor der Bühne von Bad Berka, in dem nicht nur ich ehrfürchtig und ergriffen gekniet bin: Das sind die ultimativen Urväter des Gore/Death, die allen Kopien und Imitaten mehr als deutlich zeigen, wer auch in 2011 noch immer das Maß der Dinge ist! Ein breites Grinsen huscht spätestens beim dritten Song „Always about to die“ über mein zur fiesen Fratze verzerrtes Gesicht, wenn AUTOPSY zäh wie ein erkaltender Lavastrom ihre Weisen von sich geben. Eine Lehrstunde… nein, eine Predigt in Sachen Death Metal - Lunatics, hört gut zu, was Euch die Hohepriester zu sagen haben! Amen!
Zwini

Tracklist
01. Hand Of Darkness
02. Dirty Gore Whore
03. Always About To Die
04. Macabre Eternal
05. Deliver Me From Sanity
06. Seeds Of The Doomed
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung