ANTHRAX

Stomp 442 RE-RELEASE


9,99 EUR 7,77 EUR

oder 3108 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 62 Blasts!

ANTHRAX - Stomp 442 RE-RELEASE
In den Warenkorb
  • CD - 7,77 EUR
  • 89653
    (Aktueller Artikel)
    CD - 7,77 EUR
  • Artikelnummer:123277
  • Format:CD
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von ANTHRAX

Mehr Info:

Line-Up:
John Bush - Vocals
Scott Ian - Guitar
Frank Bello - Bass
Charlie Benante - Drums

Discographie:
1984 Fistful of Metal CD
1985 Armed and Dangerous EP
1985 Spreading the Disease CD
1987 Among the Living CD
1988 State of Euphoria CD
1990 Persistence of Time CD
1991 Attack of the killer B’s CD
1993 Sounds of white Noise CD
1994 Live , The Island Years CD
1995 Stomp 442 CD
1998 Moshers 1986 – 1991CD
1998 Volume 8 - The threat is real CD
2003 We’ve Come For You All CD
2003 Sound Of White Noise (Re-Release) DIGI
2003 Stomp 442 (Re-Release) DIGI

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Anthrax – Stomp 442

Nach den sensationellen Erfolgen von „Sound Of White Noise“, vorallem in Amerika, brachte „Stomp 442“ Anthrax ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Das ist allerdings nicht auf die Qualität der Scheibe zurückzuführen, sondern ganz allein auf das fehlende Engagement der damaligen Plattenfirma Elektra. „Stomp 442“ ist somit also so etwas, wie das untergegangene Album (viele Fans in Amerika bekamen z.b. von der VÖ rein gar nichts mit) – und das obwohl die Scheibe wirklich verdammt geil ist. Das Album stellt die konsequente Weiterentwicklung dessen dar, was Anthrax auf „Sound Of A White Noise“ boten. 11 Songs, reduziert auf das Maximum. Eine völlig unkomplizierte Scheibe, gepflastert mit Ohrwürmern ohne Schnick-Schnack. Songs, wie „Random Acts Of Senseless Violence“ oder „Fueled“ laufen jedenfalls rein, wie eiskaltes Bier im feuerheißen Sommer. Dazu kommt noch eine völlig klischeefreie Mörderballade namens „Bare“, die man Anthrax in dieser Form nicht unbedingt zugetraut hätte. Fazit: Eines der besten Anthrax-Alben überhaupt, welches verdammt nochmal mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Der Re-Release kommt übrigens mit einem fetten Enhanced-Part, der die Clips zu „Fueled“ und „Nothing“ enthält.

Michael Siegl

Tracklist Dauer
1 - Random Acts Of Senseless Violence 4:02
2 - Fueled 4:02
3 - King Size 3:59
4 - Riding Shotgun 4:26
5 - Perpetual Motion 4:20
6 - In A Zone 5:07
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung