Zurück zur Artikelübersicht

HONIGDIEB

Einzig, aber nicht artig

HONIGDIEB - Einzig, aber nicht artig
10,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 4396 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
44 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
127285
Format:
CD + DVD
Genre:
Rock/Alternative
Verfügbarkeit:

Mehr von HONIGDIEB


In den Warenkorb
  • CD + DVD - 10,99 EUR
  • 95811
    (Aktueller Artikel) CD + DVD - 10,99 EUR
Produktbeschreibung

Der zweite Streich von Sir Hannes und seinem Orchester: Und der Titel ist Programm! Kommt mit Bonus-DVD inkl. Clips, Livemitschnitten und Gastauftritt von Mille (KREATOR)!

Interview

Eine kleine Einleitung:

Wir sind kein so unbedingt gewöhnlicher Interviewpartner, somit sind die Fragen, vielleicht nicht unbedingt alltäglich, da wir aber annehmen, dass man Dich schon von A bis Z jeden Scheiß und alles Vernünftige gefragt hat, haben wir (fast) keine Befürchtungen, Du würdest nicht antworten. 13,5 Fragen an Dich.


01. Wie kommt man dazu sich nach einem betörenden afrikanischen Vogel zu benennen ?

Nun ich liebe die Tiere, habe einen Mops, eigentlich drei und einen Esel. Außerdem bin ich selber ein bunter Vogel, sozusagen bin ich Artverwandt mit dem afrikanischen Honigdieb und betöre auch wie er meine Hörer.

02. Wann hast Du die besten Ideen für Deine ja nicht alltäglichen Texte ? Auf dem Klo ? Im Bett ? Oder gar sonst wo ?

Das ist verschieden eigentlich überall, aber oft bei meinen nächtlichen Autofahrten schieße mir plötzlich Ideen durch den Kopf. Es passiert aber auch beim Brötchen kaufen . Entscheidend ist das man seine Fühler immer aufstellt.

02. Ganz was anderes: Du bist ein alter Hase im Musikbusiness: Ist gesamte Musikindustrie wirklich so beschissen, eigensinnig, geldgeil und überhaupt noch zu retten, und wenn ja wie ?

Dumme BWL – Studenten, die nach Abschluss ihres Studiums A&R Manager werden, aber noch nicht einmal wissen wie verschiedene Musikstille geschrieben geschweige ausgesprochen werden. Ich war damals Mitinitiator des legendären „ THE GREAT POPKOMMSWIDLET – Shirts „: Kohle / Koks / Kommerz stand hinten statt Konzerte, Kreationen u. Konzepte drauf. Alle großen Medien wie ARD oder ZDF haben dann später mehr über unser T- Shirt in den Nachrichten gebracht als über die Popkomm selber. Dieter Gorny, damaliger Chef auch von Viva hat wegen dem großen Druck von der Presse die hinter uns stand seine Unterlassungsklage zurückgezogen und später zähneknirschend selber das T- Shirts bei den Interviews angezogen. Wir hatten darauf aufmerksam gemacht, da der Ursprungsgedanke, kreative Künstler aus dem eigenen Land zu fördern und vorzustellen völlig eingeschlafen war und sämtliche Clubs an Majorfirmen im Vorfeld der Musikmesse für ihre Präsentationen verkauft worden sind.

Leider geht es in dem Musikbusiness nur noch darum um Einheit zu verkaufen, Inhalte sind völlig egal. Eigentlich könnten die genauso Kondome oder Kartoffeln verkaufen . Wie diese so genannten Superstarsmarionetten , schnell kassieren dann die nächste Person missbrauchen. Daher wird in der Musikbranche leider auch nichts kreatives mehr gefördert oder aufgebaut.

04. Groupies. Ja, nein ?

Der Honigdieb ist bekannt für süßen Honig !

05. Was sicher unsere an die 50 Nachwuchsbands interessieren wird: Kannst Du von der Musik leben ? Immer wieder treffen wir auf hochrangige Acts die trotzdem nebenher schuften müssen.

Ich lebe seit mehr als 10 Jahren ganz gut von der Musik

06. Welche Künstler verachtest Du ? Welche könnten als Deine GANZ großen Vorbilder oder Mentoren gelten.

a. Verachten ist ein hartes Wort, aber ich kann nicht verstehen, wenn Bands die Millionen von Tonträger verkauft haben, (zig, zig, zig fache Millionäre sind ) noch Alkoholwerbung machen obwohl ihre Hörer teilweise erst 9 oder 10 Jahre alt sind und wir jedes Jahr über 90000 Alkoholtote in Deutschland haben. Das sind wirklich arme tote Jägermeister. Ein wenig mehr Verantwortung sollte man doch besitzen…

b. Mit meinen früheren Idolen wie z.B. Iggy Pop oder den Sex Pistols habe ich in der vergangenen Zeit getourt. Dabei habe ich gemerkt, dass ich mittlerweile mein eigenes Idol geworden bin und sie an Kreativität überholt habe.

07. Goethe oder Schiller ? Warum ? Den Faust gelesen ?

Alles daheim, liebe aber mehr Mittelalterromane wie z.B. der Medicus, Säulen der Erde und mein Lieblind : Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gable. Zudem bin ich begeisterter Esoterikfan. Mary oder die 7 Botschaften von Ella Kensington – sehr zu empfehlen.

08. GEMA, ein Wort dazu ? Vielleicht auch fünf.

Mafia – trotzdem ein wichtiges Brot für Texter und Komponisten .

09. Wann hast Du das letzte Mal gedacht: "Oh mein Gott diese Musikwelt geht zugrunde" ?

Täglich, aber ich schütze mich so gut ich kann und höre kein Radio und schaue kein Fernsehen.

10. Wie oft am Tag versucht Dir jemand in dein musikalisches, grafisches, künstlerisches Zeug reinzureden und wie oft setzt DU Dich durch ?

Niemals - ich bin mein eigener Führer für meine Musik und für mein Leben. ( zu 110 % )

DAS IST IN MEINEN SÄMTLICHEN VERTRÄGEN VERANKERT !

11. Dein Kommentar zu Emergenza, Popstars, und GigsforYou ?

Emergenza – Da geht es den Veranstaltern nur ums Geldverdienen nicht um Inhalte, trotzdem ist es ein Forum für junge Bands auf sich aufmerksam zu machen. ( wenn sie alles selbst veranstalten haben sie noch mehr Kosten, Verluste )

Popstars – Da geht es nur um Geld – Menschen werden wie Marionetten dafür ausgenützt und benutzt .

Gigsforyou, das seid ja ihr macht per Internet genauso eine tolle Arbeit, wie ich schon seit vielen Jahren, ( kostenlos in meinem Cd – Laden Idiots Records ), indem Ihr Band unterstützt Proberäume besorgt und sämtliche Adressen die man als Newcomerband benötigt, um günstig voran zukommen. Ich freue mich das es so was Tolles, Uneigennütziges wie Euch noch in dieser verfickten, geldgeilen, egoistischen Welt gibt !

12. Waren die Sex Pistols gecastet ?

Die Pistols brauchten Kohle und hatten ihre Reserven ausgebraucht und sagten das auch ehrlich provozierend den Medien. Und als Ansage bei den Gigs ….fat, fourty and back ! Wir wollen nur Euer Geld ! Da konnte sich doch jeder überlegen, ob er dort hingeht.


13. Ein Tipp aus der Honigdiebkiste, außer vielleicht zieht Euer Ding durch, und seid wie ihr seid ?

Die 5 Tibeter, das sind 5 Übungen die ich jeden morgen und Abend je 21 mal mache. ( erste Übung z.B. im Kreis drehen ) Durch diese Übungen werden die inneren Chakren aktiviert und laufen wieder auf höchst Touren und man kann dadurch seine Vitalität beibehalten und damit seinen Alterungsprozess aufhalten, der bei jedem ab 28 Jahren eintritt. Das machen die Mönche in Tibet auch. Die Anleitung gibt es als kleines Taschenbuch in jeder Buchhandlung.

…macht mal wieder Flaschendrehen oder Topfschlagen in Dessous ! Spaß und Erotik beflügelt !


13,5: Was Du umbedingt noch spontan loswerden willst ?

Wenn jeder einzelne von uns sich selber nicht so wichtig nimmt und einwenig mehr Respekt vor jedem anderen aufbringt, könnte unser Leben viel schöner, bunter, exotischer, aufregender und lebenswerter sein ! Aufruf an die Politik : Liebe Bürgermeister macht im Winter Eure U-Bahnhöfe für Obdachlose auf. Es ist ein Undingen, das jedes Jahr tausende von Menschen erfrieren müssen.

Das Interview führte Mr Davis, GigsforYou

Review

Songs ums Maul geschmiert
Begriffserklärung Eins: Honigdieb ist auch ein afrikanischer Vogel, der Dachse auf singende Art verzaubert, um sie in Hypnose zu einem Bienennest zu führen. Nach dem Plündern des Nestes gelangt auch er an den Honig.
Begrifferklärung Zwei: Honigdieb ist Sir Hannes Smith, ein entscheidender Faktor in der deutsche Punk-Geschichte. 1978 gründete er die Punkband „The Idiots“ in den 80er gründete er die Crossover Band „Phantoms of the Future“. Sir Hannes tourte bereits mit Künstlern wie Sex Pistols, Sisters Of Mercy oder Iggy Pop.
Sein aktuelles Album bedeutet nun den Eintritt in die endgültige Grauzone zwischen Kult und Kitsch. Einerseits sind die Songs auf „Einzig, Aber Nicht Artig“ sensationell genial, weil Sir Hannes intelligente Texte schreibt und seine Art zu singen ansteckt. Andererseits klingt jeder Song wie ein völlig zugekokstes Intro zu Peter Lustigs „Löwenzahn“ und plötzlich glaubt man sich im Kindergarten zu befinden. Aber genau das ist dann wieder, was man sich wünscht. Diskutable Musik. Einfach mal als Statement abgestellt. Umdrehen und wirken lassen.
Ob das nun ein Chanson ähnliches Stück ist oder die Metalgitarre bedient wird. Sir Hannes, der Meisterspringer zwischen Genres, Grenzen und Kulturen macht Spaß und wer das Album öfter als zwei Mal hört, kommt auch an den Honig.

www.brainzone.de




Dumbi du Di Dumbi Dei... Huaä ? OK, öhm, da hat man sich wohl hinreißen lassen und ist in seinem vier Wänden rumgepost... aber nicht ohne Grund ! Und der Honigdieb ist Schuld ! Diese neue Scheibe „Einzig, aber nicht artig“ ist einfach soooooooooo geil und mitreißend, dass sich auch übelste Schwarzmetaller zu einem Lächeln unter dem Corpsepaint hinreißen lassen dürfte.

Allein die Titel von wegen IchGott, Meditation und Pornostar sagen schon einmal im voraus, dass dieses Silberteil gar nichts gewöhnliches sein kann, und wer Sir Hannes kennt weiß das er mehr Wort hält als einem das manchmal Recht ist. Aber das wäre schon wieder zu negativ, Fakt ist, dass seine CD eine komplette Ladung gute Laune, Amüsement, Sonnenschein und eben... Honigdieb ist. Besser kann man die trübe Herbst- und Winterzeit gar nicht überstehen, es sei denn man MÖCHTE unbedingt unglücklich und depressiv sein, allen anderen empfehlen wir den Honigdieb.

Reinhören muss man sich auf jeden Fall ein paar Takte, aber dann wird das Werk zum absoluten Hörgenuss und man wird die CD nie wieder aus seinem CD-Player schmeißen. Allein die recht amüsante Zusammenstellung der Instrumente von wegen Geige, Kontrabass, E-Gitarre, Schlagzeug und dann auch noch Sir Hannes Stimme für die er sicherlich bald einen Oskar bekommt (oder so) weil er sie wie Instrument benutzt, bis an die Grenzen des machbaren. Schreien, Kreischen, Flüstern, Brabbeln, Singen, man kann gar nicht anders als am Honigdieb seine Freude zu haben.

Mr Davis, SZ

CD 1
Trackliste Dauer
1 - Ichgott 2:36
2 - Im Stau 2:58
3 - Absolut 2:52
4 - Einzig, aber nicht artig 3:48
5 - Überholspur 3:18
6 - Unterwegs in Sachen Liebe 3:28
7 - Schwarzer Peter 3:02
8 - Pornostar 3:09
9 - Schnucki Puppi 2:18
10 - Mädchen 2:02
11 - Meditation 5:01
12 - Sonne, Mond & Sterne 3:04
13 - Auf dem Berg am See 10:33
CD 2
Trackliste Dauer
1 - Ichgott (Video)
2 - Madame (Video)
3 - Live Impressionen China
4 - Live Impressionen Live-Station Dortmund
5 - TV-Beitrag Fresh TV
Dein Warenkorb
Währung