GOTTHARD

Made in Switzerland

ACHTUNG: Nur noch für kurze Zeit erhältlich!


19,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 7996 Blasts!

Für diesen Artikel gibt es 160 Blasts!

GOTTHARD - Made in Switzerland
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:135281
  • Format:CD + DVD
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal, Rock/Alternative
  • Verfügbarkeit:

Mehr von GOTTHARD

Über 200 Minuten die audiovisuelle Vollbedienung!

Aus dem BLAST!-Magazin:

Ein Schweizer Qualitätsprodukt

Seit fünfzehn Jahren bestechen GOTTHARD mit ihrem Hard Rock und so war es an der Zeit etwas ganz besonderes zu schaffen, das diesem legendären Jubiläum würdig ist. Die jüngste Veröffentlichung des Quintetts spricht gleich mehrere Sinne an, es gibt ordentlich was zu sehen und zu hören, wie Sänger Steve Lee verrät. »Made In Switzerland« wurde das Baby getauft und ist in erster Linie ein Dankeschön an die treuen Fans.

Debüt zum Jubiläum
„Es ist das erste elektronische Live Album unserer Karriere“, hebt Steve hervor, und tatsächlich bringt die Scheibe astreine Konzertstimmung in die heimische Anlage. Es gab mehrere Beweggründe für den Silberling: „Nach so langer Zeit musste endlich eine richtige Live Platte her. Unsere langjährigen Anhänger haben sich eine GOTTHARD Show fürs Wohnzimmer verdient, aber auch wir selber haben uns so was schon lange gewünscht.“ Neben vielen unabkömmlichen Klassikern der Formation beinhalten die Aufnahmen zudem noch jede Menge Tracks des erfolgreichen »Lipservice« Albums, schließlich waren die Stücke während der gleichnamigen Tour mitgeschnitten worden. Wie aber wurde die Setlist erstellt? „Na wie wohl, wir sind Schweizer, also ging alles sehr demokratisch zu“, scherzt der Ausnahmesänger. „Jeder brachte seine Vorschläge ein und wir haben versucht unsere Vorstellungen auf einen Nenner zu bringen. Außerdem haben wir in unserer Heimat eine Umfrage unter den Fans durchgeführt um zu erfahren, welche Songs gewünscht werden. Diese wurden natürlich berücksichtigt.“

Momente für die Ewigkeit
Als besonderes Bonbon beinhaltet das Jubiläums Paket ebenfalls eine Live DVD, auf der die grandiose Show vom 8. Dezember 2005 im Züricher Hallenstadion zu sehen ist. „Es waren 12.000 Fans da die mit uns gefeiert haben. In dieser Halle zu spielen war eine wundervolle Erfahrung. Jeder Künstler träumt davon das Hallenstadion zu füllen, doch nur wenige schaffen es.“ GOTTHARD begeistern die Massen und sind nicht auf eine bestimmte Zielgruppe fixiert, wie der Kameraschwenk ins Publikum belegt: „Es ist schön zu sehen, dass auch junge Menschen unsere Musik mögen, wenn Teenager zu GOTTHARD abgehen ist das eine große Bestätigung.“ »Made In Switzerland« hält Erinnerungen an eine gigantische Tour fest, die GOTTHARD erstmals auch auf fremdes Terrain geführt hat: „Wir hatten die Chance in Ländern zu spielen, in denen wir bislang kaum zu sehen waren. In Spanien beispielsweise wurden wir besonders liebevoll aufgenommen. Manchmal kam es vor, dass mehrere hundert Personen vor der Halle bleiben mussten, so groß war der Andrang. Natürlich ist das bedauerlich für die Fans und dennoch ist es ein gutes Zeichen für die Band.“

Ganz normale Superstars
In der Schweiz haben sich GOTTHARD eine beachtliche Fanbase erspielt und werden wie Volkshelden verehrt. Steve Lee, der als Sänger und Frontmann der Combo im Vordergrund steht wird oft erkannt. „Ich kann nicht wirklich zum Supermarkt gehen ohne ein Autogramm zu geben“, lacht Steve und fügt hinzu „na gut, jetzt übertreibe ich ein wenig. Trotzdem muss auch ich einkaufen und ganz alltägliche Sachen tun. Fans idealisieren einen oft und legen sich ihr eigenes Bild zurecht. Steht man dann mit Klopapier an der Kasse finden das manche ziemlich komisch.“ Geduldig nimmt sich Steve für die GOTTHARD-Anhänger Zeit: „Wenn ich beim Skifahren bin und kaum von einem Lift zum anderen komme ohne angesprochen zu werden, ist das schon manchmal eine spezielle Situation. Jeder sagt er wolle nicht stören, würde aber doch gern kurz ein Foto mit mir machen oder ein Autogramm haben. Das ist zuweilen schon etwas zeitraubend und trotzdem freue ich mich darüber. Stell dir mal vor, kein Mensch würde sich für GOTTHARD interessieren?!“ Bei so vielen Autogrammen, sind bestimmt auch ungewöhnliche Gegenstände dabei auf denen sich der Musiker verewigen soll. „Das seltsamste was ich je unterzeichnet habe waren wohl Windeln. Es scheint bei frisch gebackenen Vätern ein Trend zu sein, denn tatsächlich wurde ich schon öfter darum gebeten auf Pampers zu unterschreiben. Zum Glück waren diese aber nie benutzt.“ Besonders aufmerksame Fans gibt es auch: „Das tollste Geschenk das ich je erhalten habe war ein Bonsai Bäumchen. Diese Pflanzen sind meine Leidenschaft: Wenn ich mich mit ihnen befasse kann ich aus dem hektischen Alltag entfliehen und finde eine innere Ruhe, die mich sehr kreativ werden lässt. Nicht selten fallen mir in solchen Momenten Melodien oder Textpassagen ein.“
Luisa Wolf

Diskografie:
Gotthard (1992)
Dial Hard (1994)
G. (1996)
D-Frosted (1997)
Open (1999)
Homerun (2001)
One Life…(Best Of) (2002)
Human Zoo (2003)
One Team One Spirit (Very Best) (2004)
Lipservice (2005)

Line-Up:
Steve Lee: Gesang
Leo Leoni: Gitarre
Marc Lynn: Bass
Freddy Scherer: Gitarre
Hena Habegger: Schlagzeug

CD 1
Tracklist Dauer
1 - All we are 4:29
2 - Dream on 3:31
3 - Hush 4:52
4 - Mountain mama 4:24
5 - Let it be 6:41
6 - Top of the world 4:12
Alle Tracks anzeigen
CD 2
Tracklist Dauer
1 - All we are
2 - Dream on
3 - Hush
4 - Mountain mama
5 - Let it be
6 - Top of the world
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von ( Produkte)
Das könnte dich auch interessieren:
Seite von ( Produkte)
Währung