CANDLEMASS

Ashes to ashes


12,99 EUR

oder 3996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 80 Blasts!

CANDLEMASS - Ashes to ashes
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:170084
  • Format:CD + DVD
  • Genre:Doom/Stoner/70ies
  • Verfügbarkeit:

Mehr von CANDLEMASS

Mehr Info:

Earth to earth, ashes to ashes…
Es vergeht beinahe kein Jahr, in dem die fleißigen Doom-Bienen von CANDLEMASS ihren Fans nicht mindestens ein Lebenszeichen kredenzen! 2010 dürfen wir uns auf die DVD »Ashes To Ashes« freuen, die die Band live in Schweden und Griechenland bei zwei sehr unterschiedlichen Shows zeigt. Mainman und Basser Leif Edling stand dem BLAST! Rede und Antwort!

"Es ist unsere erste DVD mit Robert (Lowe, Sänger – Anm. d. Verf.), und wir haben es geschafft, zwei der besten Shows des vergangenen Jahres mitzufilmen. Also bekommt man zum Preis von einer DVD zwei verdammt gute CANDLEMASS-Shows!", bewirbt der sympathische Edling, der "nebenher" auch noch die Doom-Truppe KRUX und ein Soloprojekt betreibt, höchst unbescheiden seinen allerneuesten Release. Doch er hat recht: beide Shows, sowohl die auf dem Sweden Rock 2009 als auch die in einem Athener Club im selben Jahr, strotzen nur so vor Spielfreude und zeigen eine Band auf ihrem absoluten Zenit. "Roberts Performance beim Sweden Rock war meiner Meinung nach einfach unglaublich. Die Bühne gehörte einfach ihm, er hat toll gesungen, und das Publikum hat ihm aus der Hand gefressen! Und bei Athen muss ich immer an die Menge vor der Bühne denken…diese metalverrückten Griechen, die bei jeder CANDLEMASS-Show in Thessaloniki und Athen auftauchen und sich dann die Seele aus dem Leib singen und rocken! Es wird einfach jeder Griechenland-Besuch zu etwas ganz besonderem, wenn man solche Fans hat!" Dennoch könnten die beiden Gigs von der Atmosphäre her unterschiedlicher nicht sein, wenn auch allerortens nur glückliche Fangesichter auszumachen sind. Für Leif ist dieser Unterschied jedoch relativ irrelevant – er hatte beides mal sichtlich Spaß in den Backen! "Ich mag beides! Große Festivals mit vielen Leuten, die in Partystimmung sind, und kleine Clubs mit Intimität und einem in-your-face-Publikum! Und auf der DVD bekommt man gute Beispiele für beides geboten. Die Sweden Rock-Show ist riesig und fett produziert, und die in Athen warm, unpoliert und schweißtreibend!" In der Tat ist »Ashes To Ashes« ein wahres Musterbeispiel von einer Metal-DVD – nicht nur, was tolle Performances angeht, sondern auch den Aufwand, der betrieben wurde in punkto Bild- und Tongestaltung. Der Sound knallt amtlich und druckvoll aus den Boxen, und bei beiden Auftritten wurde ein ideales Mittelmaß zwischen aufpoliertem Filmlook, Blur-Effekten, gut getimetem Schnitt und nachvollziehbarem visuellem Gehalt gewählt. Quasi der perfekte Spagat zwischen künstlerischem Anspruch und "ich will immer noch alles sehen können, was auf der Bühne abgeht!". Ein leidiges Thema ist natürlich immer die Songauswahl für ein Set – jeder Fan wird irgendeinen Lieblingssong vermissen (ich persönlich 'Black Dwarf'), und auch die Band hat nicht immer Zeit, alle eigenen Faves zu zocken. "Diesmal gab es keine Diskussionen", erklärt der Basser. "Im Gegenteil. Einige Bandmitglieder fanden es nur zuviel, zwei Stunden in Athen zu spielen, hahahaha!" Die schwedische Fangemeinde kam sogar erstmals in den Genuss einer Coverversion – CANDLEMASS zockten einmalig RAINBOWs 'Kill The King'. "Wir wollten einfach nur Spaß haben und etwas besonderes bei diesem Gig machen. Wir alle lieben diesen Song, und mit Robert wußten wir, daß wir das auch stemmen können. Auch wußten wir, daß das typische Sweden Rock-Publikum 'Kill The King' liebt…warum sie also nicht schockieren und einmal ein Cover spielen?!! Es war natürlich auch ein Bonus, daß Jürgen Blackmore (er meint Ritchie Blackmore, ex-RAINBOW, ex-DEEP PURPLE, dem die Band einen fiesen Spitznamen verpasst hat – Anm. d. Verf.) direkt nach uns auf die Bühne mußte, hahahaha! Natürlich haben wir eine viel bessere Version des Songs gespielt als er." Spaßig werden auch die diesjährigen Jubiläums-Festivitäten von CANDLEMASS. "Dieses Jahr feiern wir unseren 25. Geburtstag, also werden wir einige spezielle zweistündige Shows (u.a. beim Roadburn und Keep It True – Anm. d. Verf.) machen, bei denen wir »Epicus Doomicus Metallicus« komplett mit Johan zocken, unserem Original-Sänger. Das wird der Hammer! Nächstes Jahr bin ich mir noch nicht so sicher…es wäre jedenfalls nett, mal ein Jahr frei zu haben. Wir werden sehen, ob das überhaupt möglich ist…es kommt ja immer was dazwischen, hehe. Aber vor 2012 soll kein neues Album kommen."
Nadine Fiebig

Tracklist
CD:
Ashes To Ashes Live – Sweden Rock Festival
01. Dark Are The Veils Of Death
02. Samarithan
03. If I Ever Die
04. Hammer Of Doom
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung