THE GATHERING

The west pole


13,99 EUR

oder 5596 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 56 Blasts!

THE GATHERING - The west pole
In den Warenkorb
  • DIGI - 13,99 EUR
  • 89425
    (Aktueller Artikel)
    DIGI - 13,99 EUR
  • Artikelnummer:159642
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Gothic, Rock/Alternative, Symphonic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von THE GATHERING

Wundervolle Klangkathedralen veredelt durch den Gesang der neuen Sängerin Silje Wergeland.

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Progressive Trip Rock
54:19 min
Wundervolle Klangkathedralen
Die große Frage, die sich vor der Veröffentlichung von »The West Pole« - dem neuen Album von THE GATHERING – stellte, war jene, ob die neue Sängerin Silje Wergeland ihre sehr beliebte und fast schon legendäre Vorgängerin Anneke van Giersbergen würde ersetzen können. Die Antwort darauf lautet sowohl „ja“, als auch „nein“: es ist natürlich nicht sehr einfach, in die riesengroßen Fußstapfen zu treten, die van Giersbergen hinterlassen hat und Wergeland daran zu messen, wäre auch sicher nicht fair. Man muss ihr aber auf jeden Fall eingestehen, dass sie trotz dieser schweren Bürde eine großartige Gesangsleistung abliefert und sich die Chance redlich verdient hat, auch von konsequenten Anneke-Supportern gehört und für gut befunden zu werden. Ansonsten hat sich aber musikalisch nicht so viel verändert im Hause THE GATHERING, und das ist auch gut so. Die Band bietet – wie schon auf ihren letzten Alben – ihre ureigene Mischung aus atmosphärischem und trippigem Alternative Rock mit progressiven Einflüssen und einer leichten Gothic-Schlagseite. Anspieltipps sind dabei auch nur schwer herauszupicken, die Songs sind allesamt wundervolle Klangkathedralen, die es zu entdecken lohnt. Trotzdem seien stellvertretend mal das hübsche, mit PLACEBO-Gitarren versehene 'Treasures', das mächtige – im Zeitlupentempo vorgetragene – 'You Promised Me A Symphony', die lieblich melancholische Pianoballade 'No Bird Call', und der von Gastsängerin Marcela Bovio (STREAM OF PASSION) traumhaft schön intonierte, trippige Longtrack 'Pale Traces' genannt. THE GATHERING haben die schwierige Aufgabe, die sich ihnen durch den Wechsel am Mikro stellte, mit Bravour gelöst und setzen mit »The West Pole« ein fettes Ausrufezeichen. Mit den Holländern ist wieder zu rechnen!
Timo Beisel

Tracklist Dauer
1 - When Trust Becomes Sound 3:53
2 - Treasure 4:06
3 - All You Are 4:34
4 - The West Pole 6:35
5 - No Bird Call 5:38
6 - Capital Of Nowhere 6:35
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Seite von
Währung