RIOT V

Unleash the fire

16,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 68 Blasts!

RIOT V - Unleash the fire
  • CD-Digi - 16,99 EUR
  • Artikelnummer:235839
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von RIOT V

Die limitierte Erstauflage kommt im Digipak inkl. Bonustrack!

Mehr Info:

Es ist die erste Veröffentlichung der Band ohne ihren verstorbenen Gitarristen und Bandgründer Mark Reale, der im Frühjahr 2012 leider von uns gegangen ist und bereits an der Produktion von IMMORTAL SOUL aufgrund seiner gesundheitlichen Problem nur noch begrenzt teilnehmen konnte. Mark hat die Band ermutigt weiterzumachen, deshalb ist das neue Album ihm gewidmet. Die Scheibe wird all jene Fans begeistern, die vor allem auf die THUNDERSTEEL-Ära der Riot-Karriere stehen, denn die meisten Songs stammen von Don Van Stavern, Reales langjährigen Kreativpartner und einflussreichen Komponisten, der seinen Stempel bereits THUNDERSTEEL und THE PRIVILEGE OF POWER aufgedrückt hat. Unterstützt wird Don Van Stavern von Songschreiber Mike Flyntz, seinem langjährigen RIOT-Bandkollegen, der mehr als 20 Jahre lang Reales Gitarrenpartner war. Zusammen haben sie Songs produziert, die mit großem Stolz als Riot-Album veröffentlichen werden und die auch Reale garantiert geliebt hätte. RIOT blicken auf eine 30 Jahre andauernde und turbulente Karriere zurück, mit vielen Umbesetzungen, wechselnden Plattenfirmen und Managements. Eines jedoch hat sich nie verändert: In all den Jahren hat die Gruppe immer wieder grandiose Alben aufgenommen. Angesichts der Songs ihrer neuesten Scheibe kann man daher nur zu einem Schluss kommen: Weitere erfolgreiche Jahre liegen vor dieser Band.
Nach den vielen tragischen Ereignissen aber auch großen internationalen Erfolgen gehören zur aktuellen Besetzung der Band der außergewöhnliche Sänger Todd Michael Hall (Burning Starr, Reverence), Frank Gilchriest (Virgin Steele, Riot’s Army of One) und der frühere Gitarrenschüler von Mike Flyntz, Shredder-König Nick Lee. Auch sie halten stolz die Riot-Flagge hoch, in Gedenken an die verstorbenen Bandmitglieder und als riesigen Dank an die vielen Fans, die der Gruppe seit Jahren die Treue gehalten haben. Das neue Line-Up spielte ausverkaufte Shows in Deutschland, Griechenland, Spanien und Italien und war im Frühjahr 2014 Headliner der ruhmreichen Festivals Metal Assault und Metal Apocalypse, bei denen Riot glänzende Kritiken bekam. Im Juli spielte die Band beim Bang Your Head mit Twisted Sister und Anthrax, später bei den Metal Days mit Megadeth und Volbeat, außerdem traten sie als Headliner beim Headbangers Open Air auf. Schon jetzt steht fest, dass Riot beim bereits ausverkauften Keep It True 2015 Festival in Lauda/Königshofen spielen werden.

Aus der Presse:

Donnerstahl im Vollgas-Modus
Es gibt kaum einen Metalact, der mehr Schicksalsschläge zu verdauen hatte, als die Heavy-Metal-Schwergewichte von RIOT, die nach dem superben »Immortal Soul«-Nackenbrecher den erneuten Abgang ihres Sängers Tony Moore sowie den Tod ihres langjährigen Gitarristen Mark Reale verzeichnen mussten. Bassist Don van Stavern nahm nun das Zepter in die Hand, schreib abermals einen fantastischen Longplayer in bester »Thundersteel«-Tradition und verpflichtete mit Todd Michael Hall (BURNING STARR, REVERENCE) einen erstklassigen Vokalisten, der die signifikanten, hohen Gesangslinien astrein performen kann und den zwölf neuen Songs somit abermals das RIOT Gütesiegel verpasst. Darunter befinden sich eine Vielzahl neuer Ohrwürmer, allen voran der hymnische Opener ‚Ride Hard Live Free‘, das flotte ‚Metal Warrior‘ und das pfeilschnelle ‚Fall From The Sky‘. – Markus Wosgien

Tracklist Dauer
1 - Ride Hard Live Free 4:45
2 - Metal Warrior 4:44
3 - Fall From The Sky 5:10
4 - Bring The Hammer Down 4:32
5 - Unleash The Fire 4:09
6 - Land Of The Rising Sun 4:08
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: