Zurück zur Artikelübersicht

MNEMIC

Mnemesis

MNEMIC - Mnemesis
5,99 EUR 3,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 1996 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
40 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
195889
Format:
CD-Digi
Genre:
Industrial Metal, Metalcore/Deathcore, Modern Metal/Rock, Progressive Rock/Metal
Verfügbarkeit:

Mehr von MNEMIC


In den Warenkorb
  • CD-Digi - 3,99 EUR
  • 746896
    (Aktueller Artikel) CD-Digi - 3,99 EUR
Produktbeschreibung

Die skandinavische Institution in Sachen Modern Progressive Thrash Metal! Die limitierte Erstauflage kommt im Digi inkl. Bonustrack!

Interview

MNEMIC sind seit der Veröffentlichung ihres fantastischen Debüts „Mechanical Spin Phenomena“ im Jahr 2003 als hart schuftende, hohe Wellen schlagende Band bekannt, die Combos wie DEFTONES, MACHINE HEAD oder FEAR FACTORY nachhaltig beeinflusste. Vom ersten Tag an verdeutlichte das dänische Quintett, dass es sich schlicht und ergreifend weigern würde, von selbsternannten Musikkennern in eine Schublade gesteckt zu werden, und begann kurzerhand, ein eigenes Metal-Subgenre zu kreieren. Ihr zweiter erfolgreicher Output „The Audio Injected Soul“ von 2004 ermöglichte es ihnen, auf der „Orange Stage“ beim „Roskilde“ sowie auf „MTVs Rock Am Ring / Rock Im Park“ und vielen weiteren renommierten Festivals zu spielen. Nach dem Ausstieg ihres Sängers Michael Bogballe, wurde Guillaume Bideau als neuer Frontmann vorgestellt, dessen beeindruckende Stimmvariabilität maßgeblich zum Sound beitrug, für den MNEMIC heute bekannt sind, sodass die Band 2007 ein weiteres Meisterstück mit dem Titel “Passenger” vorlegen konnte. Aufgrund ihrer unvergleichlichen Komplexität und Vielschichtigkeit als „eine der Lieblingsbands METALLICAs“ geadelt, setzten sie in Form des Prog-angehauchten, Groove-gefüllten, Riff-geladenen Modern Metal Hammers “Songs Of The System” (2010) noch einen drauf.

Was wir 2012 erleben, ist in gewisser Weise eine Wiedergeburt – mit Mircea und Guillaume als einzigen verbliebenen Mitgliedern des früheren Line-Ups, präsentieren MNEMIC zeitgleich einen neuen Zweitgitarristen, Bassisten und Drummer. Angesichts dessen wird die blanke Genialität ihrer fünften Studioscheibe “Mnemesis” deutlich: Den charakteristischen Sound, an dem seit der Bandgründung 1998 gefeilt wurde, bei gleichzeitiger Einführung innovativer Veränderungen in Hülle und Fülle beizubehalten – all dies von einer nahezu rundum erneuerten Combo zustande gebracht – zeugt zweifelsohne von der Brillianz MNEMICs. Was auch immer geschieht, MNEMIC bleiben MNEMIC – mit aller Macht!

Review

Technik-Fanatiker!
Bevor die Dänen um Chefdenker Mircea Eftemie und Sangesgott Guillaume Bideau 2010 mit »Sons Of The System« mit einem fetten Paukenschlag wieder auf der Bildfläche erschienen, gehörten sie schon beinahe zu den Totgeglaubten. Dass bei den ehemals als FEAR FACTORY-Nachfolge gehandelten noch lange nicht Schluss ist, beweisen sie mit dem kraftvoll betitelten »Mnemesis« erneut eindrucksvoll. Mit MNEMIC darf durchaus gerechnet werden, daran ändert auch die Tatsache nichts, dass man 2012 mit fast gänzlich neuem Line-Up da steht. Vielmehr hat diese Frischzellenkur dazu beigetragen, dass aus »Mnemesis« das wohl technischste und anspruchsvollste Album der Truppe geworden ist. Das impliziert natürlich auch eine gewisse Geduld, hat man sich aber erst einmal durch die vertrackten Strukturen gekämpft - die übrigens weiterhin keineswegs die grandiosen melodischen Einschübe missen lassen - zündet dieses Manifest und blüht zu voller Größe auf. Die skandinavische Institution in Sachen Modern Progressive Thrash Metal setzt neue Standards in einer Zeit, in der alles auf einmal als Djent gehyped wird, was drei MESHUGGAH-Riffs spielen kann. Gekauft!
Marlis Wimmerer

Trackliste Dauer
1 - Transcend 4:07
2 - Valves 4:04
3 - Junkies On The Storm 3:42
4 - I've Been You 4:10
5 - Pattern Platform 3:49
6 - Mnemesis 4:40
7 - There's No Tomorrow 5:58
8 - Haven At The End Of The World 3:46
9 - Ocean Of Void 3:49
10 - Blue Desert In A Black Hole 5:21
11 - Empty Planet (Bonus Track) 4:44
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • MNEMIC Sons of the system
    • MNEMIC
    • Sons of the system
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MNEMIC Passenger
    • MNEMIC
    • Passenger
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • TEXTURES Dualism
    • TEXTURES
    • Dualism
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • THREAT SIGNAL Threat Signal
    • THREAT SIGNAL
    • Threat Signal
    • CD - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SAMAEL Lux mundi
    • SAMAEL
    • Lux mundi
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • PSYCROPTIC The inherited repression
    • PSYCROPTIC
    • The inherited repression
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SCAR SYMMETRY Holographic universe
    • SCAR SYMMETRY
    • Holographic universe
    • CD - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SCAR SYMMETRY Dark matter dimensions
    • SCAR SYMMETRY
    • Dark matter dimensions
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • TEXAS IN JULY One reality
    • TEXAS IN JULY
    • One reality
    • CD - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Das könnte Dich auch interessieren
    • MNEMIC Sons of the system
    • MNEMIC
    • Sons of the system
    • CD - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MNEMIC Sons of the system
    • MNEMIC
    • Sons of the system
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MNEMIC Passenger
    • MNEMIC
    • Passenger
    • CD - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MNEMIC Passenger
    • MNEMIC
    • Passenger
    • CD-Digi - 3,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Währung