LOST IN GREY

The grey realms

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

16,99 EUR 6,99 EUR
-59%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 28 Blasts!

LOST IN GREY - The grey realms
  • CD-Digi - 6,99 EUR
  • Artikelnummer:256906
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Symphonic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von LOST IN GREY

Finnlands aufregendster Symphonic Metal-Newcomer.

Mehr Info:

Bislang haben LOST IN GREY das Licht der Öffentlichkeit gescheut. Bereits 2013 gegründet, hat sich das finnische Sextett um Bandkopf Harri Koskela in den vergangenen Jahren verschanzt, um dem Debütalbum „The Grey Realms“ den richtigen Schliff zu verleihen. Inspiriert von symphonischem und folkigem Metal sowie Filmmusik auf musikalischer Ebene und der schönen Natur in Nordfinnland und Norwegen haben LOST IN GREY es geschafft, ein atemberaubendes Werk zu erschaffen, das den Hörer von der ersten Sekunde an in seinen Bann schlägt.
Neben hochklassigen Kompositionen, die an Dramaturgie kaum zu überbieten sind, sorgen neben den metallischen Standardzutaten vor allem Keyboard und Violine für ein unvergessliches Hörerlebnis. Unterteilt in drei Kapitel, ähnlich dem klassischen Theaterspiel, stricken LOST IN GREY ihre Story rund um Lillian, eine Frau, die dem Bösen auf der Welt entfliehen und einen paradiesischen Ort, The Grey Realms, zu erreichen versucht.
Dabei übernehmen Harri Koskela (auch Keyboards), Emily Leone (auch Violine) und Texterin Anne Lill Rajala ein bis zwei Rollen in der Geschichte und verleihen dieser durch ihr unheimliches Gesangspotenzial einen ganz eigenen Charakter. Erlebt in drei Akten das unglaubliche Talent eines jeden Bandmitglieds, die diesem außergewöhnlichen Debütalbum ein vielseitiges und gleichzeitig einzigartiges Antlitz verleihen.
LOST IN GREY sind zweifellos einer der großartigsten Newcomer der letzten Jahre, der euch mit einer spannungsgeladenen Geschichte inklusive grandioser Klangkulisse in jeder Sekunde mitreißt. Fiebert mit der Hauptfigur Lillian auf Ihrem Weg zu The Grey Realms, taucht hinab in eine Welt, in der sich Gut und Böse nicht in Schwarz und Weiß trennen, und in der sich Lüge und Wahrheit kaum unterscheiden lassen. Hört ein Werk, dessen textliches Konzept mit den musikalischen Kompositionen und allen Grafiken rund um das Album ein Einheit bildet, die in Ihrer Gesamtheit nicht zu trennen sind und an dem jedes einzelne Mitglied mit seinem eigenen Talent und viel Herzblut seinen Anteil hat.

LOST IN GREY are:
Harri Koskela - Composer, vocals & keys
Anne Lill - Lyrics and vocals
Emily Leone - Vocals and violin
Miika Haavisto - Guitars
Aapo Lindberg - Bass
Joonas Pykäläaho - Drums

Tracklist Dauer
1 - Waltz Of Lillian 4:52
2 - Road To Styx 4:24
3 - Dark Skies 5:52
4 - Revelation 7:07
5 - The Order 6:43
6 - New Horizon 6:13
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: