J.B.O.

Headbangboing


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

J.B.O. - Headbangboing
In den Warenkorb
  • CD-Digi - 14,99 EUR
  • Artikelnummer:145467
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Rock/Alternative
  • Verfügbarkeit:

Mehr von J.B.O.

Wer sonst außer der Rosa-Armee-Fraktion darf es wagen SLAYER und MANOWAR durch den Kakao zu ziehen?

Mehr Info:

1989 startete die beispiellos-rosane Erfolgsgeschichte der Spaß-Metaller J.B.O. Ein am Biertresen gegründetes, kurzfristiges Spaßprojekt sollte es sein. Stattdessen fi el J.B.O. der Plattenvertrag quasi in den Schoß, ihre folgenden, bahnbrechenden CDs wurden allesamt in die obersten Chartregionen katapultiert. Dass die Erlanger Fun-da-Metalisten live ein Erlebnis sind, ist schon fast untertrieben, ihre vielfältigen, mitreißenden Auftritte avancieren zu schweißtreibenden Partys. Im Oktober letzten Jahres haben uns J.B.O. die Wartezeit auf das Album mit der 5-Track CD „Rock Muzik“ verkürzt. Nun darf man gespannt sein auf das neueste Werk aus dem Hause J.B.O. und was Vito C., Hannes, Ralph und Wolfram für das Album „Headbangboing“ ausgeblödelt haben. Die Frage nach dem rosa Faden, der sich durch das Album zieht, erübrigt sich, denn die Jungs machen mal wieder was sie wollen – getreu dem Motto: Wer den Spaß hat, der hat die Macht! Vorab verraten sie schon mal die Titel von zwei vielversprechend klingenden Songs: „Promibeat 800“ und „Ooargh“. Mit der brandneuen Scheibe im Gepäck wird im Spätherbst erstmal wieder kräftig getourt!

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Spaß Metal
49:26 Min.

Tolle Bekanntschaften machen
Auf dem neuesten Werk der rosaroten Erlanger begegnet man jeder Menge Prominenz: neben einer fieslich-witzigen Polit-Hymne mit dem Titel 'Osama' (in der Melodie von TOTOs 'Rosanna' bekommt man zu hören, auf welch charmante Anti-Komplimente sich der Name der schwarzen Sängerin Beyonce so reimt ('Bejonze'), um kurz darauf dann Bekanntschaft mit den SLAYERGIRLS Kerry Queen, Tomara Ya und Co. zu machen: "It `s raining blood, halleluja!", wobei diese Nummer rein auf Englisch gehalten ist und somit auch zahlreiche Kollegen außerhalb Deutschlands zum Schmunzeln bringen wird. Überhaupt präsentieren sich J.B.O. anno 2007 so international wie nie zuvor – eine bunte Palette unterschiedlicher Songs mit ganz unterschiedlichem Humor – mal fies und zynisch, mal urkomisch und direkt – sorgt für so manch lauten Lacher und für so einige breite Grinser. »Head Bang Boing« ist ein vielseitiges, abwechslungsreiches und äußerst geglücktes Album. Nach Ausfällen sucht man hier vergeblich und wer hier nichts lustig findet, der ist komplett humorlos geboren. J.B.O. sind stark wie lange nicht mehr und erstrahlen im schönsten und ansteckendsten Rosarot überhaupt! Zugreifen – zu lachen hat man im Allgemeinen eh viel zu wenig!
Sandra Eichner

Tracklist Dauer
1 - Inhaltsangabe 1:44
2 - Head Bang Boing 3:07
3 - Mehr Stoff 2:57
4 - Oaaargh! 4:09
5 - Metal Hartz IV 0:26
6 - Musiker 4:02
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung