EXCITER

Death machine


14,99 EUR

oder 5996 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 60 Blasts!

EXCITER - Death machine
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:168887
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Thrash Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von EXCITER

Canada strikes back!

Mehr Info:

Immigrant Songs
Obwohl ein brillanter Sänger, hat Jaques Belanger die kanadische Speed-Metal-Legende EXCITER aufgrund seines divenhaften Verhaltens häufig ausgebremst. Die Umbesetzung am Mikro überraschte dann auch nicht wirklich, und mit Kenny Winter läuft es so gut, dass die Band schon wieder mit einem Bein im Studio steht.
„Ich kann versprechen, dass die Scheibe brutal und schnell wird, wie es unsere Fans von uns erwarten,“ gibt Gitarrist John Ricci zu Protokoll. „Wir sind unseren Wurzeln in dreißig Jahren immer treu geblieben und haben nicht vor, daran etwas zu ändern. Die Aufnahmen sind im N-Code-Studio in Ottawa vonstatten gegangen, der Engineer war Charles Fairfield.“ Textlich braucht ebenfalls niemand gravierende Änderungen zu fürchten - der Gitarrist bleibt seinen bevorzugten Themen treu. „Die Texte des kommenden Albums drehen sich um Folter und die vielen schrecklichen Dinge, die sich in der Welt ereignen. Hauptsächlich schreibe ich über gewalttätige Themen, da sie einfach gut zu Heavy Metal passen.“ John ist in seinem Enthusiasmus für die Band ungebremst, was nicht mal durch die Tatsache getrübt wird, dass Sänger Kenny in den USA lebt und permanent importiert werden muss. „Klar, die Vocal-Tracks dauern dadurch etwas länger, aber die Vibes sind hervorragend. Er ist ein sehr talentierter Sänger, und die geringe Zahl an gemeinsamen Proben hindert uns nicht daran, gute Musik zu schreiben und aufzunehmen.“ Auch die Grenzbeamten scheinen ein Einsehen zu haben und behindern die Arbeit der Band nur marginal. „Kenny hatte nur einmal ein Problem, und zwar auf dem Weg zur aller ersten Audition bei uns. Der Beamte der Einwanderungsbehörde glaubte die Geschichte nicht, dass er nach dem Vorsingen bei einer Rockband wieder zurück reisen würde. Irgendwann konnte Kenny den Mann zum Glück überzeugen.“
Matthias Weiner

Tracklist Dauer
1 - Death machine 4:14
2 - Dungeon descendants 3:54
3 - Razor in your back 4:04
4 - Pray for pain 4:03
5 - Power and domination 4:24
6 - Hellfire 3:08
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung