EARTHLESS

Black heaven DIGIPAK

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

15,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 128 Blasts!

EARTHLESS - Black heaven DIGIPAK
  • CD-Digi - 15,99 EUR
  • Artikelnummer:267812
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Doom/Stoner/70s, Rock
  • Verfügbarkeit:

Mehr von EARTHLESS

Mehr Info:

EARTHLESS haben eine Überraschung parat! Während die letzten drei Alben der Band sich stets zwischen zwei und vier komplett instrumentalen Space Rock Jam-Tracks befanden, wird das neue und damit vierte Album der Band, »Black Heaven«, gänzlich anders sein. „Dieses Album ist etwas komplett Neues“, sagt Schlagzeuger Mario Rubalcaba mit einem Lächeln. „Es enthält sechs Songs und, zu Jedermanns Überraschung, sind ca. 70% der Songs sogar mit Gesang. Wahrscheinlich ist dies der Tag, an dem wir nicht mehr als reine Instrumentalband eingestuft werden…“

Auch wenn die psychedelische Seite der Band völlig intakt ist, nimmt »Black Heaven« außerdem einen klassischeren Rock-Sound an als die vorherigen Alben. “Für mich persönlich ist unsere psychedelische Seite sehr wichtig”, offenbart Rubalcaba. „Aber ich bin mir trotzdem nicht sicher, ob wir in musikalischer Sicht immer auf der ‘verrückten Seite‘ bleiben werden. Auch auf der neuen Platte gibt es einige psychedelische Ausflipp-Momente, aber wir waren auch schon immer große Fans von Classic Rock-Acts wie ZZ TOP, JAMES GANG, ALLMAN BROTHERS – und natürlich CREAM. Ohne CREAM gäbe es kein EARTHLESS, sie sind sowas wie die Urgroßväter aller Power-Trios! Einflüsse wie diese kommen auf der neuen Scheibe stärker zum Vorschein. Für mich ist unser Albumopener 'Gifted By The Wind' beispielsweise eher an JAMES GANG oder ZZ TOP angelehnt, als an die FLOWER TRAVELLIN’ BAND oder ähnlichem Krautrock-Zeug. Mit den ganzen Gesangspassagen und Harmonien dazu geht das Album also ganz klar in eine etwas andere Richtung für uns.“

Aus der Presse:

Hoppla, wo kommt denn der Sänger her? Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 sind die US-Rocker als instrumentales Trio unterwegs und spielen sich durch hypnotische Sphären des Stoner Rock und Psychedelic Grooves mit rauen, bluesigen Gitarren und organisch wummerndem Schlagzeug. Mit ihrem vierten Album schlagen die Amerikaner musikalisch zwar keine komplett neuen Pfade ein, bereichern ihre Musik jedoch um ein nicht zu vernachlässigendes Detail: Sie benutzen Leadvocals. Was für viele Fans anfänglich eine große Überraschung sein wird, integriert sich jedoch nahtlos in die magische Welt und verleiht der Musik eine neue Eingängigkeit, die den Amerikanern noch viele neue Tore öffnen kann. Im April lassen die Psychedelic Rocker sich zusammen mit Comet Control auch in europäischen Gefilden sichten, darunter gleich drei (!) Tage lang als Special Guest auf dem niederländischen Kultfestival Roadburn. Doch noch zuvor verdunkeln EARTHLESS den Himmel mit ihrem druckvollen Viertlingswerk »Black Heaven«, das mit wilden Klanglandschaften dazu einlädt, sich voll und ganz auf eine bunte und spirituelle Reise zu begeben, bei der man schnell über die irdische Sphäre hinausschießt.

Anne Catherine Swallow

Tracklist Dauer
1 - Gifted by the wind 6:28
2 - End to end 5:16
3 - Electric flame 8:51
4 - Volt rush 1:53
5 - Black heaven 8:45
6 - Sudden end 8:26
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: