DIMMU BORGIR

Eonian DIGIPAK

16,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 136 Blasts!

DIMMU BORGIR - Eonian DIGIPAK
  • CD-Digi - 16,99 EUR
  • Artikelnummer:269428
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Black Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DIMMU BORGIR

Die Wartezeit hat ein Ende: Sieben Jahre nach "Abrahadabra" melden sich Shagrath, Silenoz, Galder & Co. symphonisch-mächtig zurück!

Mehr Info:

Etwas Dunkles lauert hinter den Ecken dieses Frühlings, der Geist, der stets verneint, eine Kraft, die Raum und Zeit aushebelt. Sieben Jahre war Grabesstille eingekehrt in der Klanggruft der größten Black Metal-Schmiede des Planeten und Kräfte wurden gesammelt, um nun pünktlich zum 25-jährigen Bandjubiläum mit einem Teufelswerk zurückzukehren, dass im wahrsten Sinne des Wortes zeitlos ist - »Eonian«.

Musikalisch geht die Band mit dieser Platte in ihre absoluten Extreme – so ist der Black Metal-Anteil diesmal noch rauer und finsterer als je zuvor, doch auch die epischen, orchestralen Momente werden von DIMMU BORGIR an ihre absoluten Grenzen getrieben. So finden sich auf »Eonian« sowohl klassische Black Metal-Invasionen wie 'Lightbringer', doch auch hochsymphonisch geladene Hymnen wie 'Interdimensional Summit' und das experimentelle, mit folkloristischen Elementen angehauchte 'Council Of Wolves And Snakes', das einen Blick weit über den Tellerrand wagt und der Band besonders am Herzen liegt – und erneut zeigt, dass es ‚keine Formel, kein absolutes Maß‘ für eine Band wie DIMMU BORGIR gibt, sondern der Weg sie manchmal in Richtungen führt, die sie selbst niemals erwartet hätten.

Aus der Presse:

Etwas Dunkles lauert hinter den Ecken dieses Frühlings, der Geist, der stets verneint, eine Kraft, die Raum und Zeit aushebelt. Obwohl das vor knapp einem Jahr erschienene Liverelease »Forces Of The Northern Night« den Fans schon bewies, dass DIMMU BORGIR nie wirklich weg waren, sondern lediglich einige Jahre unter dem Radar flogen, ist der Hunger auf ein neues Album nach vollen acht Jahren unermesslich. Und endlich dämmert es am Horizont: Die Legenden des Symphonic Black Metal kehren mit einem teuflischen Sturm zurück und hinterlassen nichts als glühende Asche mit diesen neun epischen Tracks, die erneut mit dem Scholar Cantrum Chor aufgenommen und diesmal von Jens Bogren gemastert wurden. Die finsteren Räume ihres Sounds verdunkeln die Norweger um Frontteufel Shagrath noch weiter, und auch ihre Orchestrierung schrauben die Genrepioniere noch ein Level nach oben, wodurch die Band an allen Ecken und Enden die Extreme ausdehnt. Weiterhin sind alle bekannten Gesichter an Bord - das Kerntrio von Shagrath, Silenoz und Galder wird ergänzt durch Schlagzeuger Daray und Keyboarder Gerlioz, und natürlich darf auch Gaute Storaas im Hintergrund nicht fehlen, der sich erneut der Orchester- und Chorarrangements annahm. Thematisch wird ebenso wenig gespart, und Gitarrist Silenoz verrät jetzt bereits in kryptischen Worten, dass es um den dehnbaren Begriff „Zeit” gehen wird: „Die Texte handeln von der Welt, die wir sehen, aber auch den unsichtbaren Welten um uns... die Verflechtung der Dimensionen, die endlosen metaphysischen Bereiche und die nie endende spirituelle Suche. Denn Zeit, wie wir sie kennen, existiert nicht.” Dennoch ist jene Zeit, auf die Fans seit Jahren warteten, endlich gekommen: Der Punkt für die monumentale Rückkehr von DIMMU BORGIR, die diesmal diabolischer denn je wird.

Eva Kerrigan

Tracklist Dauer
1 - The unveiling 5:47
2 - Interdimensional summit 4:39
3 - Atheru 5:27
4 - Council of wolves and snakes 5:19
5 - The empyrean Phoenix 4:44
6 - Lightbringer 6:06
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: