DIABLO BLVD

Follow the deadlights

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

4,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 40 Blasts!

DIABLO BLVD - Follow the deadlights
  • CD-Digi - 4,99 EUR
  • Artikelnummer:236867
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal, Rock
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DIABLO BLVD

Limitierte Erstauflage im Digipak.

Mehr Info:

DIABLO BLVD ist eine extrem engagierte und erfolgreiche Metalband, die sich nach ihrer Gründung 2005 auf der Höhe ihres Schaffens befindet und deren Mitglieder allesamt aus der belgischen Stadt Antwerpen stammen. Benannt hat sich die Truppe nach einem Song der legendären CORROSION OF CONFORMITY. Ihr Frontmann ist der berüchtigte Stand-Up Comedian und Sänger Alex Agnew. Mit teilweise ehemaligen bzw. noch aktiven Musikern von A BRAND, BORN FROM PAIN und MEURIS, hat dieser vielfältige Fünfer bereits für Furore gesorgt und Shows in ganz Belgien und den Niederlanden gespielt.
Mit ihren groovenden Riffs, eingängigen Refrains und einer charismatischen Bühnenpräsens, bieten DIABLO BLVD mit ihren zahlreichen Einflüssen das, was schon ihre Helden groß machte, von den harten Klängen (wie DANZIG, THE CULT, GUNS ‘N ROSES, BLACK LABEL SOCIETY und TYPE O NEGATIVE), Classic Rock bis hin zu Blues.
DIABLO BLVD fanden sich gemeinsam mit Produzent Ace Zec in den legendären ICP Studios ein, um zusammen mit dem amerikanischen Duo Jay Ruston (Mix) und Paul Logus (Mastering), die zuvor bereits für den Sound von ANTHRAX, STONE SOUR, MEATLOAF und STEEL PANTHER verantwortlich waren, ihr drittes Album »Follow The Deadlights« aufzunehmen.
Am 09. Mai 2014 konnte die Band ihr neues Album »Follow The Deadlights« bereits im ausverkauften Trix in Antwerpen bei der ersten Auflage ihres eigenen Metal Festivals, dem ‘Diablo Fest’ erfolgreich zum Besten geben. Album, Release Show und Festival wurden sowohl in der Fach- als auch der Mainstream Presse in den höchsten Tönen gelobt. Nun ist es an der Zeit für DIABLO BLVD einen internationalen Kurs aufzunehmen, denn 2015 feiert die Band ihr zehnjähriges Jubiläum.
Der vielfach ausgezeichnete und bekannte Stand-Up Comedian Alex Agnew (*1972) mit britischen und belgischen Wurzeln, ist seit 2010 in den Benelux Ländern aktiv. Er hat bereits sieben Comedy Shows auf DVD rausgebracht, die mehr als 150.000 Mal verkauft wurden. Seine Faszination gilt Filmen, Comic Helden, Rock’n’Roll und Metal. Alex moderiert im Nationalradio Studio Brussel die Metal Show “De Zwaarte Lijst”.

Im Oktober 2013 gab Alex Agnew seine letzte Comedy Show mit dem Titel “The Legends Ends”. Er hat das Sportpaleis, das auf Platz #8 der Weltrangliste aller Stadien steht, im belgischen Antwerpen gleich vier Mal ausverkauft. Mehr als 55.000 Karten wurden für seine finale Show verkauft, die als DVD von Sony Entertainment Belgium veröffentlicht wurde. Nun nimmt er Abschied vom Comedy Zirkus, um sich seiner Karriere als Sänger seiner Metalband DIABLO BLVD zu widmen.

Aus der Presse:

Im Westen was Neues!
Bereits seit 2005 riffen sie sich auf höchstem Niveau durch die landeseigene Metal-Szene, blieben aber außerhalb ihrer belgischen Heimat und der niederländischen Nachbargefilde von der breiten Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt: die fünf Antwerpener Herren von DIABLO BLVD, angeführt vom beliebten belgischen Stand-Up-Comedian Alex Agnew. Wie das vorliegende Drittwerk »Follow The Deadlights« beweist, haben wir es hierbei aber keineswegs mit einer Spaßtruppe, sondern vielmehr mit einem bis dato sträflich unbeachteten Rohdiamanten zu tun, dem Anno 2014, ein knappes Jahrzehnt nach Bandgründung, endlich die Aufmerksamkeit zuteil wird, die ihm zweifelsohne gebührt. Wer auf Combos a la DANZIG, LIFE OF AGONY oder TYPE O NEGATIVE steht, wird in den Groove-Granaten DIABLO BLVD die gepfefferte europäische Antwort! Achso - und wer VOLBEAT mag, hat hier ebenfalls eine neue Droge!
Ronnie Pape BLAST!

"Kramt die Wintersachen raus und zieht euch warm an, ihr Stone Sours, ihr Volbeats, ihr Black Label Societys da draußen: Diablo Blvd könnten euch schon bald mit ihrem breitbeinigen Macho-Rock vom Thron blasen."
Björn Springorum METAL HAMMER, ORKUS

"Selbst Majestix würde neidlos anerkennen, dass diese Belgier mit zu den stärksten Formationen der Gegenwart zu zählen sind. Mehr Groove geht kaum!"
Walter Scheurer ROCK IT (GER)

Tracklist Dauer
1 - Beyond the veil 4:32
2 - Rise like lions 4:18
3 - Get up 9 4:37
4 - Follow the deadlights 5:06
5 - Son of Cain 4:12
6 - We are legion 5:02
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: