DANZIG

Deth red sabaoth


16,99 EUR

oder 6796 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 68 Blasts!

DANZIG - Deth red sabaoth
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:170325
  • Format:CD-Digi
  • Genre:Gothic, Rock/Alternative
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DANZIG

Back in Black, nach 6 Jahren Funkstille!

Mehr Info:

DANZIG
In alter Frische
Dass ein Glenn Danzig nicht unterzukriegen ist, werden alle seine Fans wissen – aber mit einem formidablen Paukenschlag, wie ihn die neue Scheibe »Deth Red Sabaoth« darstellt, werden wohl nur die wenigsten zu träumen gewagt haben! Und doch ist es wahr: DANZIG anno 2010 ist so stark, dass man tatsächlich von der legitimen Fortführung der ersten vier Götteralben sprechen darf!
"Ich denke, dass die Fans auf das neue Album abfahren werden", so Herr Danzig höchstpersönlich. "Ich habe schon mehrmals gesagt bekommen, dass die Scheibe eine coole Frische besitzt und energiegeladen klingt. Das war auch das Gefühl, das ich beim Aufnehmen hatte." Mehr noch als das: »Deth Red Sabaoth« ist klassischer, pechschwarzer DANZIG-Stoff, aber mit neuem Elan und Detailverliebtheit inszeniert. "Ich wollte eine organischen Sound haben, größer und fetter, also habe ich mir einige 70er Jahre-Kustom Tuck`n`Roll-Bassverstärker gekauft, über die ich dann manche Gitarrenparts eingespielt habe." Von Computerkram hält der charismatische Sänger folglich eher weniger – und das kommt dem düster-dreckigen Charme der elf neuen Songs hörbar zugute. "Mein erklärtes Ziel bei diesem Album war, ein 70er Jahre-artiges Werk zu schaffen, aber mit zeitgemäßem Feeling. Ich hatte verdammt viel Spaß dabei, es aufzunehmen!" Dabei hat Glenn den Löwenanteil des Ganzen selbst eingespielt – mit dabei waren aber dennoch TYPE O NEGATIVE-Drummer Johnny Kelly und PRONG-Gitarrist / Sänger Tommy Victor; beides keine Frischlinge im DANZIG-Kosmos (wenn Ersterer zuvor auch nur bei Live-Shows und noch auf keinem Album mitwirken durfte). "Ich liebe es, mit Tommy zu arbeiten, er ist wirklich einer meiner Lieblings-Gitarristen. Es ist toll, mit ihm im Studio zu arbeiten, und ich kann kein schlechtes Wort über ihn verlieren. Seit 1996 war er immer wieder – mit Unterbrechungen – bei DANZIG mit an Bord", lobt der Bandchef den Saitenhexer. Und als wäre »Deth Red Sabaoth« nicht schon Fan-Manna genug, hat Glenn noch ein weiteres Schmankerl in petto: 2010 soll endlich wieder ausgiebig getourt werden, und das auch in Deutschland! Nicht verpassen!
Nadine Fiebig

Tracklist Dauer
1 - Hammer of the gods 5:20
2 - The revengeful 4:10
3 - Rabel spirits 3:58
4 - Black candy 4:08
5 - On a wicked night 4:02
6 - Deth red moon 3:58
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung