Zurück zur Artikelübersicht

AMPLIFIER

Amplifier

AMPLIFIER - Amplifier
15,50 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 6200 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
62 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
129843
Format:
CD
Genre:
Rock/Alternative
Verfügbarkeit:

Mehr von AMPLIFIER


In den Warenkorb
  • CD - 15,50 EUR
  • 95955
    (Aktueller Artikel) CD - 15,50 EUR
Interview

AMPLIFIER kommen wie ein Herzschlag, der einem Erdbeben gleicht.

Bewaffnet mit Refrains die Detonationen gleichen und einem in seiner Dunkelheit freudigem Album, sind AMPLIFIER eine Wiedergeburt des britischen Rock, des Post-Classic Rock, wenn man so möchte.

AMPLIFIER saugen Led Zeppelin, The Who, The Police, Mogwai, Massive Attack, Bowie und Brad – einfach alles mit Qualität - auf und atmen es aus, in einem Wolkenbruch von Gitarren Pickups und Distortion Pedals.

2004 gipfelte die dreijährige Entwicklung in dem Debüt Album „Amplifier“, co-produziert von Sel Balamir und Steve Lyon (The Cure, Depeche Mode), gemixt von Chris Sheldon (Foo Fighters, My Vitrol, Feeder).

2004 wurden AMPLIFIER bei den Kerrang! Awards als beste Newcomer Band nominiert, die Leser der Visions wählten sie auf Platz 7 der besten Newcomer. Am 6. Juni wird ihr selbstbetiteltes Debütalbum über SPV wiederveröffentlicht, kommt aber in einem Digipack mit einer zusätzlichen Bonus EP, die bis jetzt nur in England erhältliche B-Seiten und zwei Videoclips beinhaltet. Dieses und neue Touren durch ganz Europa heizen die Erwartungen nochmals an.

Um es auf den Punkt zu bringen: AMPLIFIER gehen ihren eigenen, einzigartigen Weg; tiefgründige, persönliche Texte reiten auf einer Welle des Lärms, begleitet von himmelhohen Melodien – eine Manifestierung aller guten Dinge des Rocks.

Wenn ein neuer Trommelwirbel losdonnert, denken einige von Euch vielleicht an die Geister von Keith Moon und John Bonham, wie sie mitgetragen werden auf der zähen Welle kolossaler, rollender Gitarrenriffs und schließlich verschmelzen mit dem pochenden, hämmernden Brummen der tiefen, tiefen See des elektrischen Basses.

AMPLIFIER machen Musik, die gleichermaßen bestimmend und anspruchsvoll ist. Aber am wichtigsten, egal ob sie live oder aufgenommen ist, Musik die lebt und wächst, aufgedreht und brutal von Anfang an. Wenn AMPLIFIER „It`s time to fly“ singen, bist Du eine Feder in ihren Flügeln. Wenn die erste Reaktion des Hörers ein ehrfürchtiges Zurücktreten ist, dann besitzt ihr Hurrikane doch ebenso ein Zentrum friedlicher Ruhe und Schönheit, um die sich der große Ausstoß von Energie dreht.

Es ist Musik, die erlebt werden muss: Elektrisierende Liveshows während der letzten 18 Monate haben das Publikum sich fühlen lassen, als wären sie in einer 40minütigen, kontrollierten Explosion und AMPLIFIERs Ruf breitet sich weiter aus.

„Im Moment gibt es keinen besseren britischen Rock.“ – Q Magazine (UK)

„´Amplifier` ist der höchst elektrisierende Sound einer Platte, die die britische Rock Szene verändert.“ – Kerrang! (UK)

„(…) spannender und dynamischer als derzeit fast alles andere von den Inseln: Amplifier stehen bereits mit ihrem Debüt vor dem Durchbruch. Und das völlig zu Recht.“ – VISIONS (D)

„Ohne den verführerischen Spießgesellen Zeitgeist auch nur eines Blickes zu würdigen, nimmt einen das Trio mit auf eine traumhaft schöne Reise durch mehr als 30 Jahre Rockgeschichte, die 1970 mit dem selbstbetitelten Black-Sabbath-Erstling ihren Anfang nahm und erst beim letzten Tool-Opus „Lateralus“ endete.“
„(…) ein unter die Haut gehendes Manifest durch und durch zeitloser Mucke.“
„Amplifier sind das jüngste Glied in der Kette rar gesäter Bands wie Tool, Muse, Nirvana oder Vauxdvihl, die in den letzten 15 Jahren nie zuvor betretene Klanglandschaften für Normalsterbliche erschlossen haben.“ – Rock Hard (D)

Line-Up:
Sel Balamir - Vocals/Guitar
Neil Mahony - Bass
Matt Brobin - Drums

Festivals/Tourdaten
26.05. Thun (CH) - Café Mokka
27.05. Chur (CH) - Safari
28.05. Zurich (CH) - Dynamo
04.06. Basel (CH) – Imagine Festival
05.06. München (D) - Amper
06.06. Köln (D) - Underground
07.06. Berlin (D) - Mudd Club
09.06. Frankfurt (D) - Batschkapp
10.06. Neuhausen ob Eck (D) – Southside Festival
11.06. Scheeßel (D) – Hurricane Festival
12.06. Breda (NL) – Breda Barst Festival
04.08. Alterswil (CH) - Stone Hill Festival

Trackliste
1) Motorhead
2) Airborne
3) Panzer
4) Old Movies
5) Post Acid Youth
6) Neon
7) On/Off
8) The Consultancy
9) One Great Summer
10) UFOs
Bonus EP:
1) Boomtime
2) Half Life
3) Throwaway
4) Glory Electricity
Plus Enhanced Tracks:
“The Consultancy” Video
“Neon” Video
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • AEROSMITH Just push play
    • AEROSMITH
    • Just push play
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ALABAMA THUNDERPUSSY Rise again
    • ALABAMA THUNDERPUSSY
    • Rise again
    • CD - 12,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ALABAMA THUNDERPUSSY Constellation
    • ALABAMA THUNDERPUSSY
    • Constellation
    • CD - 12,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ALABAMA THUNDERPUSSY Open fire
    • ALABAMA THUNDERPUSSY
    • Open fire
    • CD - 12,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • AMPLIFIER Insider
    • AMPLIFIER
    • Insider
    • CD-Digi - 15,50 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ABRAHAM An eye on the universe
    • ABRAHAM
    • An eye on the universe
    • CD-Digi - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • ELECTRIC WIZARD Come my fanatics BLACK VINYL
    • ELECTRIC WIZARD
    • Come my fanatics BLACK VINYL
    • 2LP - 20,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EARTHLESS Sonic prayer jam live
    • EARTHLESS
    • Sonic prayer jam live
    • LP - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • EARTHLINGS? Earthlings?
    • EARTHLINGS?
    • Earthlings?
    • 2LP - 27,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Währung