Zurück zur Artikelübersicht

AEBA

Nemesis, decay of gods grandeur

Artikelnummer:
195618
Format:
CD-Digi
Genre:
Black Metal

Mehr von AEBA

11,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 4796 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
48 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte


In den Warenkorb
  • CD-Digi - 11,99 EUR
  • 733488
    (Aktueller Artikel) CD-Digi - 11,99 EUR
Produktbeschreibung

Acht neue Songs, 44 Minuten geballte Energie aus modernem, melodisch-aggressivem Black Metal!

Interview

AEBA wurde 1992, beeinflusst durch die zweite Generation
des Black Metals, unter dem Namen Eternal
Suffer gegründet. Zwei Jahre später erfolgte die Umbenennung.
AEBA ist ein Akronym und besteht aus den
Namen der Erzdämonen Astaroth, Eurynome, Bael und
Amducias, die vier Reiter der Apokalypse welche sinnbildlich
für den Tod, die Pest, die Hungersnot und den
Krieg stehen.

Hatten die Gründungsmitglieder Isegrim (Gesang, Gitarre) und Schattensturm (Gesang, Gitarre) anfangs Probleme
geeignete Mitstreiter zu fi nden, komplettierte man die Besetzung ab 1995 mit Exul (Bass) zu einer festen
Einheit. Im gleichen Jahr nahmen AEBA das Demotape „The Rising“ auf, welches sehr roh und brutal klang und
in der Black Metal Szene für durchweg positive Resonanz und Zuspruch sorgte. Die dunkle Atmosphäre und der
hohe Anteil an prägnanten Melodien werden zum Markenzeichen der im Untergrund sehr geschätzten Band.
1997 begaben AEBA sich erneut ins Studio um das Nachfolge-Demo „Im Schattenreich“ einzuspielen. Die Reaktion
der Szene und der Medien war äußerst euphorisch, sodass man mit Last Episode einen lukrativen Deal
einging um „Im Schattenreich“, 1998 neu gemastert, als Debütalbum zu veröffentlichen. Mittlerweile konnte die
zusammengewachsene Band ihre Botschaft auch durch Live-Präsenz vermitteln.
1999 und 2001 folgen die beiden Full-length CDs „Flammenmanifest“ und „Rebellion – Edens Asche“ welche die
permanente Weiterentwicklung, sowie die Vielseitigkeit und musikalische Reife der Band bewiesen.
2002 trennten sich AEBA von Last Episode und fanden im Twilight-Vertrieb einen neuen Vertriebspartner. Als
neuer Schlagzeuger stieß Infernal Desaster zur Band und es
wurde der nächste Longplayer „Shemhamforash – Des Hasses
Antlitz“ 2004 produziert und über Twilight veröffentlicht. Auch
Live bewiesen AEBA ihre Versiertheit und kompositorisches
Können durch zahlreiche Konzerte im In- und Ausland.
2006 kam es erneut zu Besetzungswechseln und man beschloss
den Posten am Keyboard nicht neu zu vergeben. AEBA verfolgten
von nun an bewusst ein verändertes musikalisches Konzept.
Keyboards sollten fortan nur noch eine geringe Rolle beim
Komponieren spielen und man beschloss das Hauptaugenmerk
auf die verbliebenen Instrumente zu konzentrieren. Zugunsten
dieser Entscheidung entschloss Isegrim sich zukünftig vollständig dem Gesang und der lyrischen Seite AEBAs
zu widmen und die Band wurde durch Xsaahr (Gitarre) um ein
neues Bandmitglied verstärkt.
Beeinfl usst durch eine innovative Zielsetzung, komponierte
man die nächsten Stücke und nahm diese erneut in Eigenregie
auf, um das neue Album „Kodex V“ 2008 via Twilight zu
veröffentlichen. Aufgrund begeisterter Resonanz und positiver
Kritik erwies sich der eingeschlagene Weg als überzeugend
und das gesetzte Ziel der Band wurde erreicht.
Die Jahre 2009 und 2010 wurden intensiv genutzt um neues
Material zu kreieren. Im Frühjahr 2011 trennten sich AEBA
vom Twilight-Vertrieb.
Logo 2000 - 2010
Logo 2011
Im Jahr 2011 erwacht AEBA zu neuem Leben. Erfolgte in
der ersten Jahreshälfte die Produktion des neuen Studioalbums
unter dem Namen „Nemesis, Decay Of God´s Grandeur“ (gemastert von Eike Freese, Hammer Studios/
Hamburg), präsentiert man sich mit einem überarbeiteten, individuellen Konzept, einer aktuellen Homepage
und neuem Logodesign der Öffentlichkeit. Acht neue Songs, 44 Minuten geballte Energie aus modernem,
melodisch-aggressivem Black Metal sollen überzeugen.

Review

Mit stolzen 20 Jahren Bandgeschichte auf dem Buckel, zählen die Kieler AEBA zu den dienstältesten nationalen Black-Metal-Acts und somit zu den wenigen Überlebenden des großen Booms Mitte der Neunziger. Ihr neues, sechstes Studioalbum »Nemesis, Decay Of God’s Grandeur« veröffentlichen AEBA in Eigenregie und bleiben in jeglichen Punkten dem Underground treu. Der Sound ist roh und besitzt eine ­fesselnde Urgewalt, wie sie bei AEBA seit den unheiligen »Im Schattenreich«-Zeiten dauerhaft präsent ist. Ihr Faible für DARKTHRONE und die frühen MORBID ANGEL wird dabei vor allem in dem finalen ‚Antagonism. ­Eternal…‘ deutlich. Weiterhin legen die Norddeutschen viel Wert auf morbide Melodien und eine pechschwarze, okkulte Stimmung. Das Aufeinandertreffen des beschwörenden Gesangs von Isegrim und den filigranen Lead-Gitarren von Schattensturm versprüht eine satanische Magie, die kontinierlich fesselt und sehr authentisch wirkt. Eine ehrliche, inspirierende Black-Metal-Scheibe.
Markus Wosgien

Trackliste
1. The Hunter And The Hunted One
2. Towards The Grandness From Above
3. Leitwolf
4. Shatterer Of Worlds
5. In Memoriam
6. Where I Am There Is No God
7. Amok - Natural Born Killer
8. Antagonism, Eternal …
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • ENTHRONED Obsidium
    • ENTHRONED
    • Obsidium
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • SIX FEET UNDER Undead
    • SIX FEET UNDER
    • Undead
    • CD-Digi - 6,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • TANKARD Chemical invasion
    • TANKARD
    • Chemical invasion
    • CD - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • TANKARD The meaning of life
    • TANKARD
    • The meaning of life
    • CD - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • BLEEDING RED Evolution's crown
    • BLEEDING RED
    • Evolution's crown
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HUNTRESS Spell eater
    • HUNTRESS
    • Spell eater
    • CD-Digi - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • GRAND MAGUS The hunt
    • GRAND MAGUS
    • The hunt
    • CD + Patch - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MAYHEM Grand declaration of war
    • MAYHEM
    • Grand declaration of war
    • CD - 15,50 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • IMPALED NAZARENE Road to the octagon
    • IMPALED NAZARENE
    • Road to the octagon
    • CD - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
AEBA - Nemesis, decay of gods grandeur
Dein Warenkorb
Währung