SEPULTURA

Machine messiah MAILORDER EDITION

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

49,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 400 Blasts!

SEPULTURA - Machine messiah MAILORDER EDITION
In den Warenkorb
  • CD-Digi + DVD - 49,99 EUR
  • Artikelnummer:254944
  • Format:CD-Digi + DVD
  • Verfügbarkeit:

Mehr von SEPULTURA

Das Thrash Metal Highlight exklusiv beim NUCLEAR BLAST Mailorder! Das limitierte "Machine messiah" Digibook inkl. zwei Bonustracks und Bonus-DVD kommt mit einem edlen Keilrahmen im Format 40 x 40 cm mit dem opulenten SEPULTURA Artwork auf Leinwand!

Mehr Info:

Mit »Machine Messiah« veröffentlicht die brasilianische Thrash-Metal-Legende im 33. Jahr ihres Bestehens ein bemerkenswert starkes neues Album, das auch den Vergleich mit den ganz großen Bandklassikern absolut nicht scheuen muss und das sich mit Themen wie ‚künstliche Intelligenz‘ und ‚Roboter‘ befasst – wenngleich es kein Konzeptalbum ist, wie SEPULTURA-Gitarrist Andreas Kisser betont. Trotzdem zieht sich ein gewisser roter Faden durch das Album, denn nicht nur der Titel und die Auswahl der Coverversionen greifen die selbe Thematik auf, auch das Cover, das auf dem Gemälde ‚Deus Ex Machina‘ von Camille Della Rosa basiert, passt absolut perfekt. „‚Deus ex Machina‘ ist eine lateinische Phrase, die übersetzt in etwa „Gott aus der Maschine“ bedeutet“, erklärt Kisser. „Die Hauptkomponente des Gemäldes ist ein paradoxer ‚Maschinengott‘, der einen geklonten Fötus hochhält. Es ist eine Parodie auf das besessene und nihilistische Denken so vieler Menschen, die sich komplett auf die technischen Möglichkeiten verlassen, bis sie an dem Punkt angelangt sind, an dem sie die Maschinen schließlich zu ihren Göttern machen oder gewissermaßen selbst zu freud- und herzlosen ‚Maschinengöttern‘ werden.“ Und weiter gibt er zu bedenken: „Die Menschen sind heutzutage so sehr in die Maschinen, in die sich rasant entwickelnde Technologie, versunken. Sie arbeiten wie Maschinen und machen sich komplett abhängig von Maschinen. Die zunehmende Verbreitung der Technologie in allen Lebensbereichen sorgt für eine fortschreitende Schwächung unserer sozialstrukturellen Basis, da die Menschen ihre Zeit heutzutage viel lieber mit Computerspielen verbringen, als mit der Familie zu interagieren.“
– Lars Sauer

Tracklist
CD:
01. Machine Messiah
02. I Am The Enemy
03. Phantom Self
04. Alethea
05. Iceberg Dances
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung