CHIMAIRA

The infection

ACHTUNG: Limitiert – nur so lange Vorrat reicht!


5,99 EUR 3,99 EUR

oder 1596 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 32 Blasts!

CHIMAIRA - The infection
In den Warenkorb
  • CD-Digi + DVD - 3,99 EUR
  • Artikelnummer:158082
  • Format:CD-Digi + DVD
  • Verfügbarkeit:

Mehr von CHIMAIRA

Ein bitterböses, düsteres, drückendes, grooviges und ungemütliches Monster, das sich vor fetten Riffs und punktgenauen Doublebass-Attacken kaum retten kann! Die limitierte Erstauflage kommt inkl. 48-minütiger "Making of"-DVD!

Mehr Info:

Nach einer Dekade an gnadenlosem, pumpendem, aggressiven Groove Metal frisch aus Cleveland / Ohio sind CHIMAIRA da, wo sie hingehören: an Vorreiter-Stelle mit unverkennbarem Sound, nach dem sich Epigonen die Finger lecken. »The infection« trägt seinen Titel sicherlich nicht zufällig – denn hier prasseln Brutalität, Grooves und teerflüssige Midtempo-Parts so auf den Hörer ein, daß man der bösen Saat dieser knallharten Scheibe garantiert erliegt. So klingt moderner Metal WIRKLICH!

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Groove Metal
54:07 min
Es breitet sich aus...
Was für ein fettes Brett! »The Infection« ist ein schwieriges, sperriges Album, um das man fast kämpfen muss, das dann aber mit ungeahnter Wucht zurückschlägt. Ein klassischer Grower. Dass es sich CHIMAIRA noch nie einfach gemacht haben, ist spätestens seit dem selbstbenannten Album von 2005 bekannt. Bei Erscheinen etwas kritisiert, inzwischen nicht nur Fave der Band selbst. Damit es »The Infection« nicht ähnlich ergeht, solltet ihr doch den ein oder anderen Durchlauf einplanen. CHIMAIRA haben hier ein bitterböses, düsteres, drückendes, grooviges und ungemütliches Monster geschaffen, das sich vor fetten Riffs und punktgenauen Doublebass-Attacken kaum retten kann. Die meisten Songs wüten im wilden Midtempo vor sich her und schlachten alles, was sich ihnen in den Weg stellt. Dadurch mögen sie auf erstes Hören etwas gleichförmig klingen, was aber definitiv nicht der Fall ist. Es gibt mehr Tempiwechsel, als das überforderte Ohr im ersten Moment wahrnehmen kann, und sogar ein paar Blastbeats haben CHIMAIRA dieses Mal eingebaut. Der Findungsprozess dieses Albums hat wirklich etwas mit einer Infektion gemein, von daher hätten sich die Amis keinen besseren Titel für dieses Werk aussuchen können. Sobald man infiziert ist, gibt es keinen Weg mehr zurück...
Michael Siegl

CD 1
Tracklist Dauer
1 - The Venom Inside 4:05
2 - Frozen In Time 4:05
3 - Coming Alive 3:04
4 - Secrets Of The Dead 4:24
5 - The Disappearing Sun 4:24
6 - Impending Doom 6:05
Alle Tracks anzeigen
CD 2
Tracklist Dauer
1 - Making Of "The Infection" (Video) 48:00
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung