DEBAUCHERY vs. BLOODGOD

Thunderbeast

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

18,99 EUR 15,99 EUR
-16%

Nur für begrenzte Zeit

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 64 Blasts!

DEBAUCHERY vs. BLOODGOD - Thunderbeast
In den Warenkorb
  • 3CD-Digi - 15,99 EUR
  • Artikelnummer:251410
  • Format:3CD-Digi
  • Genre:Death Metal, Hardrock, Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DEBAUCHERY vs. BLOODGOD

Das "Thunderbeast" als limitierter Dreifach-Digipak (CD 1 mit DEBAUCHERY Growls, CD 2 mit hart rockendem BLOODGOD Gesang und als CD 3 die 5-Track DEBÄUCHERY "Kill Mister - Tribute to MOTÖRHEAD")

Mehr Info:

Willkommen in der Welt der Blutgötter! Debauchery waren schon immer einzigartig. All jenen, die das nicht verstehen konnten oder wollten, wurde ans Herz gelegt, sich doch bitte getrost zu verpissen. Für alle anderen gibt es vor allem eins: Death Metal voll auf die Fresse! Blood God ist der Heavy Metal/Hard Rock Ableger von Debauchery.
Judas Priest, Accept, Iron Maiden, Motörhead, AC/DC - das sind die Bands, wegen denen die Blutgötter angefangen haben, Musik zu machen. Blood God erinnern zwar an Debauchery, dennoch ist alles ein bisschen anders: ein bisschen mehr Heavy Metal und vor allem ein bisschen mehr Rock 'n' Roll.Death Metal trifft auf Hard Rock - Debauchery und Blood God machen nun unter dem Banner Debauchery vs. Blood God gemeinsame Sache und veröffentlichen demnächst das neue Album „Thunderbeast“! Es erwartet euch ein bunter Mix aus 13 Jahren Bandgeschichte - Blood 'n' Roll galore!

DEBAUCHERY vs. BLOOD GOD
Als die Apokalypse über der Welt hereinbrach und die Zivilisation in blutiges Chaos stürzte, erhob sich aus den Tiefen der Ozeane der Hölle ein schwarzes Schiff. Die Besatzung dieses Schiffes waren die Balgerothi Drakornauts, geistesgestörte Anhänger von Drakorgaur, einem Wesen bekannt und gefürchtet als der Blood God. Düstere Legenden sprechen von Drakorgaurs Halle, einem von Schreien erfüllten Ort, in dem lebende Menschen auf die Steinplatten vor seinem Knochenthron genagelt werden, und in dem verstümmelte Kinder an Ketten von der Decke hängen. Drakorgaur lebt für den Krieg, seine Religion ist Hass und seine Drakornauten folgen einem abartigen Ehrenkodex, der Abschlachtungen verherrlicht und dem Leid huldigt. Eine Geschichte erzählt, wie Drakorgaur die Debauchers auf seiner Reise durch die Tiefen der Hölle angetroffen und aufgenommen hat. Die Debauchers waren einst rechtschaffende Drachen, die vor langer Zeit von bösen Dämoninnen, den Succubae, verführt worden waren. Schließlich hatten sich die Debauchers gegen die Succubae erhoben, sie geschändet und verschlungen. Bereits verrückt, zog es sie dadurch noch mehr in die unendlichen Tiefen
des dunklen Wahnsinns. Nun giert es sie nach Gewalt und Vergnügen - und das Maß an Verdorbenheit kennt kein Ende. Von allen Seelen auf der Erde bevorzugen sie vor allen anderen die Vampire des Kults der Blood Babes. Der Führer dieser undisziplinierten, wahnsinnigen Horde heißt Debauchery.
Manche Menschen und Vampire der Erde beten ihn an und huldigen ihm durch perverse und lüsterne Kulte mit ohrenbetäubende Musik, Sex und Gewalt. Der Blood God jedoch hasst Debauchery und bereut den Tag, an dem er ihn und seine Horde mit an Bord seines Schiffes nahm. (Hintergrund basierend auf einem Text von Graham McNeill & Samoth Gorwrath)

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Monster und Metal – das sind die beiden wichtigsten Komponenten für Thomas Gurrath, der sich wenig um Genres und deren Grenzen schert. Seinen neuen Doppelschlag »DEBAUCHERY vs. BLOOD GOD: Thunderbeast« bezeichnet er kurzum als „ein Heavy-Metal-Album“ – und dennoch ist es weitaus mehr. Sämtliche neuen Tracks gibt es in zwei Versionen: „Einmal mit der DEBAUCHERY-Monster-Stimme und einmal mit BLOOD GOD-Demon-Screeching. Ich wollte wieder alle Varianten auf dem Album haben.“ Das Ergebnis besitzt einen mörderischen Groove, jede Menge Killerriffs und eben alles zwischen Hard Rock und Death Metal, das Spaß macht. Wer auf die Klassiker von ACCEPT, KISS, JUDAS PRIEST, MOTÖRHEAD und AC/DC steht, kommt voll auf seine Kosten. „Für mich ist das alles ein Gesamtkunstwerk. Die Musik, die Artworks, die Live-Shows, die Videos, die Hintergrundgeschichten. DEBAUCHERY, BLOOD GOD und BALGEROTH sind drei Monster aus der World of Blood Gods. Es ist wie bei Comicfiguren. Manchmal kämpfen sie alleine, manchmal treffen sie zusammen und ergeben ein größeres Ganzes.“ ? – Markus Wosgien

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - Heavy metal monsternaut 4:12
2 - Murdermaker 4:08
3 - Thunderbeast 3:29
4 - Vampire holocaust 3:34
5 - City of bones 3:51
6 - Crusaders of God 4:31
Alle Tracks anzeigen
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - Crusaders of God 4:31
2 - Bullet to the head 3:10
3 - City of bones 3:51
4 - Vampire holocaust 3:34
5 - Girl to adore 3:03
6 - Super hot vampire lady 3:07
Alle Tracks anzeigen
Disc 3
Tracklist Dauer
1 - Dogs of war 3:42
2 - Shut your mouth 4:09
3 - Love for sale 4:52
4 - Over your shoulder 3:22
5 - Hellraiser 4:03
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: