Zurück zur Artikelübersicht

MANOWAR

Kings of Metal MMXIV (Silver Edition)

MANOWAR - Kings of Metal MMXIV (Silver Edition)
18,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

oder 6796 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
68 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte

Artikelnummer:
226467
Format:
2CD
Genre:
Heavy/True/Power/Speed Metal
Verfügbarkeit:

Mehr von MANOWAR


In den Warenkorb
  • 2CD - 18,99 EUR
  • 3253144
    (Aktueller Artikel) 2CD - 18,99 EUR
Produktbeschreibung

Features slightly pimped artwork and ten bonus tracks.

Interview

Joey, wie seid Ihr auf die Idee für „Kings Of Metal MMXIV“ gekommen?

Joey: „Nun... Wir fingen an darüber zu reden, wie wir den 25. Jahrestag der Veröffentlichung des Albums in einer ganz besonderen Weise feiern könnten. Wir lieben diese Songs ebenso sehr wie unsere Fans. Und so begannen wir die Idee einer komplett neuen Aufnahme zu diskutieren, die einen frischen und noch massiveren Sound bieten würde, und auch neue Elemente. Und dann wurde die Idee der Jubiläums-Tour geboren, um dieses Album angemessen zu feiern. Live, mit unseren Fans. Und so ist es nun auch...“

Was ist anders an „Kings Of Metal MMXIV“ im Vergleich zur 1988er Version?

Joey: „Was anders ist, ist dass dies ein komplett neues Album ist, was die Musik angeht. Alles wurde komplett neu aufgenommen. Der Aufwand an Zeit und Anstrengung der in dieses Album gesteckt wurde, auf allen Ebenen, war unglaublich hoch, und Du wirst das merken, wenn Du es Dir anhörst. Es sind unterschiedliche Versionen der Songs, und wir glauben die Fans werden diese genauso lieben wie die ursprünglichen Fassungen. Die Arrangements wurden zum Beispiel geändert. Denn, wenn alles exakt identisch wäre, gäbe es ja wirklich keinen Grund es zu tun. Aber dies sind neue Interpretationen. In manchen Fällen ist der Song nun etwas schneller, in anderen etwas langsamer. Und es gibt teilweise neue Lyrics. Die Fans werden schon herausfinden, was sonst noch alles anders ist; es macht Spaß das zu erforschen.“

Es gibt Leute die kritisieren, dass Ihr etwas neu in Angriff genommen habt, das schon beim ersten Mal fantastisch war. Was sagst Du dazu?

Joey: „Das ist so wie wenn Leute das Remake eines Filmklassikers kritisieren. Wenn Du versuchst zu imitieren, oder etwas zu kopieren wie eine Kopiermaschine oder ein Scanner das machen, dann stimme ich zu. Denn dann hast Du eine identische Replik, die aber nie genau das Original sein wird. Wir haben nicht versucht etwas vom Original zu verbessern, weil wir nicht der Auffassung sind, dass es daran etwas zu verbessern gibt. Es ist ein Zeugnis davon, was wir damals gemacht haben. Aber wenn die Leute keinen Spaß daran hätten, Musik in unterschiedlichen Interpretationen zu hören, würde ja niemals jemand den Song von jemand anderem neu aufnehmen, der schon ein Hit war und damit selbst erfolgreich sein, oder sogar Erfolg mit einem Song haben, der im Original nicht besonders ankam, aber durch die Neuinterpretation auf ein neues Level gebracht wird. Und warum sonst würden wir unsere Songs jede Nacht live spielen? Wir könnten den Leuten einfach sagen, „Ihr hättet zu der Show letzte Nacht kommen sollen, um diese Songs zu hören“ oder wir würden sie sogar nur einmal spielen, und das war’s. Unsere Fans kommen um uns die Songs spielen zu hören, die sie lieben. „Kings Of Metal“ ist eins der beliebtesten Alben aller Zeiten, und das ist der Grund warum Tausende von Fans diese Songs jeden Abend mitsingen, wenn wir sie live spielen. Ich glaube das ist der wichtigste Punkt: Dies sind unterschiedliche Interpretationen; sie sind großartig, und machen Spaß.“

Was sagst Du dazu wenn jemand sagt „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die neue Platte genauso gut klingen wird wie die alte“?

Joey: „Wie ich schon sagte: Wir haben nicht versucht etwas zu kopieren. Das neue Album klingt anders; es ist etwas ganz eigenständiges. Wir haben damals das beste Equipment benutzt das es gab, und „Kings Of Metal“ klang fantastisch für die damalige Zeit. Die Platte war und ist eine der meist respektierten, „high fidelity“ Platten, noch bis heute. Wir glauben, dass wir mit diesem neuen Album den gleichen fantastischen Sound und das gleiche großartige Feeling geliefert haben, das die Fans von MANOWAR gewohnt sind und an MANOWAR lieben.“

Würdest Du sagen, dass die Tatsache, dass Ihr diese Songs nun seit 25 Jahren spielt positiv in diese Aufnahmen geflossen ist, und dazu beigetragen hat, dass sie auf ihre Weise so speziell und einmalig klingen?

Joey: „Absolut! Dass wir die Songs so oft vor einem Live Publikum gespielt haben, hat uns eine andere Perspektive gegeben; jedes bisschen Energie, das wir in jede dieser Performances gesteckt haben, ist nun in diese neuen Aufnahmen geflossen. Das war 1988 ganz anders, da hatten wir diese Songs ja noch nie live gespielt, das waren also reine Studioaufnahmen. Und natürlich haben sich auch die Arrangements im Verlauf der Jahre weiterentwickelt. Da ist diese Spannung, wenn Du live spielst; diese Energie die zwischen Publikum und Band fließt. Wir glauben, dass die Energie all dieser Jahre ihren Weg in dieses Album gefunden hat, und ihm das geben was wir mit „frischem Sound“ meinen.“

Was war es für eine Erfahrung für Karl und Donnie dieses Album aufzunehmen?

Joey: „Sie fanden es großartig die Gelegenheit zu haben, ihren Parts ihren jeweiligen eigenen Stempel aufzudrücken. Donnie zum Beispiel ist den Songs treu geblieben, vor allem natürlich den Schlüsselstellen, hat aber natürlich nicht genau so gespielt wie Scott das getan hat. Und das gleiche gilt für Karl, wenn auch zu einem geringeren Grad. Als es an die Gitarrensolos ging hat Karl gewisse kleine aber wichtige Merkmale, die Teil der Songstruktur waren, beibehalten, aber Du wirst hören dass er wirklich seinen ganz eigenen Stil und seinen ganz eigenen Sound in dieses Album einbringen konnte. Ich glaube die Fans werden diesen neuen Gitarrensound richtig klasse finden.“

Sag uns etwas über das neue Artwork von „Kings Of Metal MMXIV“.

Joey: „Nun, da gibt es einiges zu erzählen: Auf der Vorderseite von „Kings Of Metal MMXIV“ findest Du die Flaggen aller Länder, in denen wir gespielt haben seit „Kings Of Metal“ 1988 veröffentlicht wurde, oder von denen wir zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wussten, dass wir dort spielen werden. Das Cover von 1988 zeigte auf der Vorder- und Rückseite die Flaggen aller Länder, in denen wir zum damaligen Zeitpunkt aufgetreten waren.
Das neue Artwork auf der Rückseite von „Kings Of Metal MMXIV“ zeigt nun all diese Länder, die auf dem 1988er Album zu sehen waren. Kurz gesagt findest Du auf „Kings Of Metal MMXIV“ die Flaggen aller Länder in denen wir jemals aufgetreten sind. Und wir freuen uns schon darauf, auf künftigen Veröffentlichungen vieler weiterer Länder aufzunehmen, die wir noch erobern werden! Aber das ist nicht alles: Ken hat wieder mal einen Killer Job vollbracht! Er erzählt mit diesen Illustrationen buchstäblich eine komplette Geschichte, die Geschichte unserers Warriors, und seines Wegs im Kampf für True Metal…
Da sind so viele Details; ich bin sicher die Fans werden es lieben, sie alle für sich selbst zu entdecken.“

Sonst noch etwas, was Du zur „Kings Of Metal MMXIV“ Silver Edition sagen möchtest?

Joey: „Die Leute sollten dem Album einfach eine Chance geben. Wir betteln nicht darum, dass jemand dieses Album kauft, und wir betteln nicht darum, dass jemand zu einer MANOWAR Show geht. Wenn Du es gesehen hast, wenn Du es gehört hast, muss es Dir von niemandem „verkauft“ werden. Und wenn Du es nicht gehört oder gesehen hast, und wenn Du dem ganzen keine Chance gibst, dann bist Du nicht fair Dir selbst gegenüber, nicht fair gegenüber der Band und nicht fair gegenüber den Fans, die diese Sachen lieben. Du kannst nicht wissen ob Du etwas magst, bevor Du es versucht hast.“

Warum ist die „Kings Of Metal MMXIV“ Welttournee ein „Muss“ für jeden Metal Fan?

Joey: „Zum einen, weil Monate der Vorbereitung in diese Produktion eingeflossen sind, um die perfekte Bühne, die perfekten visuellen Momente zu entwickeln. Wir hatten ein riesiges Team aus aller Welt dafür im Einsatz, die daran unermüdlich gearbeitet haben. Dies ist eine riesige Produktion, ähnlich, wenn nicht sogar größer als die Gods Of War Tour 2007 die damals das größte war, was wir bislang gemacht hatten. Die Festivals und Hallen Shows auf dieser Tour werden ähnlich der Gods Of War Tour oder Earthshaker sein, aber gleichzeitig ganz anders. Wir haben eine Multimedia Bühnenproduktion erarbeitet, die dieses Album mit völlig neuem Leben füllen wird, in einer Weise, wie wir diese Klassiker noch nie zuvor zeigen konnten.“

Kannst Du uns noch etwas mehr über die anstehende Tour sagen?

Joey: „Nun, es ist eine sehr große Produktion. Um Dir in Zahlen eine Idee zu verschaffen: Karls Gitarren Rig für die aktuelle U.S. Tour ist 5.600 Watt stark, das sind 56 Marshall Stacks bzw. über 40 Meter; oder bildlich gesprochen: die Länge von drei LKW Anhängern. Wir bringen einen Sattelschlepper mit uns, voller PA Equipment und all den anderen Dingen die man für eine richtig starke Produktion braucht und die in diesen Clubs nicht vorhanden sind. Plus tonnenweise anderes Equipment für unsere neue Multimedia Metal Show.
In Europa, wo wir in größeren Hallen spielen wird die ganze Produktion natürlich noch viel größer sein; vor allem bei den Sommer Festivals.
Wir machen niemals halt, solange wir nicht das Maximum an Sound und Power für unsere Fans erreicht haben.
Was die Set Liste angeht: Wir werden das gesamte „Kings Of Metal MMXIV“ Album spielen und darüber hinaus jede Menge anderer Klassiker, inklusive Songs die wir nur selten live spielen. Ich lade jeden ein, der MANOWAR noch nie live gesehen hat, einmal zu kommen. Wenn Du es nicht magst, komm’ einfach nie wieder. Aber ich kann Dir eins versprechen: Du wirst niemals stärkere, wildere, loyalere und leidenschaftlichere Metal Fans in der Welt finden, als unsere Manowarrior. Das ist sicher!“

Sonst noch etwas?

Joey: „Im Studio zu sein und dieses Album aufzunehmen war großartig! Aber jetzt ist es Zeit wieder auf Tour zu gehen. Wir sind total aufgeladen mit Energie und können es nicht abwarten, „Kings Of Metal MMXIV“ mit unserer Army Of Immortals zu feiern!“

Danke, Joey.

Joey: „Danke Dir! Und danke an die großartigsten Fans auf der Welt, die Manowarrior! Wir sehen uns auf der Tour! Hail and Kill!“

Text: Label (Magic Circle Entertainment)
New York, Februar 2014

Review

Rock Hard anno 1988: " das wohl bekannteste und knapp hinter dem überragenden Sign Of The Hammer eindeutig beste Manowar-Album."
Bereits seit ihrem Debüt-Album "Battle Hymns" eine bedeutende Größe mit internationalem Erfolg, katapultierte das 1988er Album, und die im Folgejahr stattfindende "Kings Of Metal" Welttournee MANOWAR in eine neue Sphäre. Songs wie "Heart Of Steel" (und die deutsche Interpretation "Herz aus Stahl"), "Kings Of Metal", "Hail And Kill" und "Blood Of The Kings" wurden sofort zu populären Hymnen und zählen nach wie vor zu den am meisten nachgefragten Songs in Konzerten - gefeiert nicht nur von MANOWAR Fans. Zur Feier des 25. Jahrestages von "Kings Of Metal" haben MANOWAR eine spezielle neue Version des Albums aufgenommen: "Kings Of Metal MMXIV". Es folgt die "Kings Of Metal MMXIV" Welttour. Die neue Interpretation wird das Original als Inspiration ehren, gleichzeitig aber zusätzliche Energie entfalten und die volle Stärke der heutigen Technologie und von 25 Jahren Erfahrung einbringen; das Album wird außerdem neue Arrangements enthalten und Live Elemente, die im Lauf der Jahre hinzugefügt wurden. Die neuen Aufnahmen erhalten außerdem neue Elemente durch die Beiträge von Gitarrist Karl Logan und Drummer Donnie Hamzik, die diese klassischen Hymnen vielfach live gespielt haben und nun die Möglichkeit erhalten, diesem Erbe ihren eigenen charakteristischen Sound und Stil beizusteuern. Für die neuen Sprachaufnahmen des Spoken Word Tracks "The Warrior´s Prayer" haben MANOWAR mit dem gefeierten britischen Schauspieler Brian Blessed zusammengearbeitet. Mr. Blessed ist ein renommierter Shakespeare- und Charakterdarsteller, der unter anderem in Kenneth Brannaghs "Henry V", in "King Lear", Oliver Stones "Alexander" und als Prince Vultan in dem Kultstreifen "Flash Gordon" zu sehen war. Brian hat außerdem eine Affinität zum Heavy-Metal: Im Juni 2013 erhielt er den "Spirit of Hammer Award" im Rahmen der Metal Hammer UK Golden Gods Awards.

Deutschland Tourdaten 2015:
14.1.2015 - Grugahalle - Essen, Germany
16.1.2015 - Zenith - Munich, Germany
17.1.2015 - Jahrhunderthalle - Frankfurt, Germany

CD 1
Trackliste Dauer
1 - Hail & kill MMXIV 6:11
2 - Kings of metal MMXIV 3:39
3 - The heart of steel MMXIV (Acoustic Intro) 5:06
4 - A warrior's prayer MMXIV 5:42
5 - The blood of the kings MMXIV 7:57
6 - The kingdom come MMXIV 4:06
7 - The sting of the bumblebee MMXIV 1:15
8 - Thy crown & thy ring MMXIV 4:56
9 - On wheels of fire MMXIV 4:16
10 - Thy crown & thy ring MMXIV (Metal Version) 4:59
11 - The heart of steel MMXIV (Guitar Instrumental) 4:50
CD 2
Trackliste Dauer
1 - Hail & kill MMXIV (Instrumental) 6:15
2 - Kings of metal MMXIV (Instrumental) 3:44
3 - The heart of steel MMXIV (Orchestral Version -Instrumental) 4:52
4 - The blood of the kings MMXIV (Instrumental) 8:03
5 - The kingdom come MMXIV (Instrumental) 4:09
6 - Thy crown & thy ring MMXIV (Orchestral Version -Instrumental) 4:59
7 - On wheels of fire MMXIV (Instrumental) 4:14
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • GAMMA RAY Empire of the undead
    • GAMMA RAY
    • Empire of the undead
    • CD-Boxset - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • LINGUA MORTIS ORCHESTRA LMO
    • LINGUA MORTIS ORCHESTRA
    • LMO
    • CD-Digi + DVD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR The lord of steel - live
    • MANOWAR
    • The lord of steel - live
    • Mini-CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • IRON SAVIOR Rise of the hero
    • IRON SAVIOR
    • Rise of the hero
    • CD-Digi - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • THERION Adulruna rediviva and beyond
    • THERION
    • Adulruna rediviva and beyond
    • 3DVD Digibook - 24,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • V.A. Monsters of Metal Vol. 9
    • V.A.
    • Monsters of Metal Vol. 9
    • Blu-ray-Digi+DVD - 22,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • FREEDOM CALL Beyond
    • FREEDOM CALL
    • Beyond
    • CD-Boxset - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • THERION Adulruna rediviva and beyond + LANYARD + PASS
    • THERION
    • Adulruna rediviva and beyond + LANYARD + PASS
    • 3DVD Digibook - 26,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • TRIPTYKON Melana chasmata 3x10"MiniLP
    • TRIPTYKON
    • Melana chasmata 3x10"MiniLP
    • Vinyl-Boxset - 39,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Das könnte Dich auch interessieren
    • MANOWAR The hell of steel/Best of...
    • MANOWAR
    • The hell of steel/Best of...
    • CD - 16,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Fighting the world
    • MANOWAR
    • Fighting the world
    • CD - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Sign of the hammer
    • MANOWAR
    • Sign of the hammer
    • CD - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Battle hymns SOLID WHITE VINYL
    • MANOWAR
    • Battle hymns SOLID WHITE VINYL
    • LP - 17,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Anthology
    • MANOWAR
    • Anthology
    • CD - 12,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Essen, 14.01.2015, Sitzplatz
    • MANOWAR
    • Essen, 14.01.2015, Sitzplatz
    • Ticket - 83,00 EUR
    • inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Essen, 14.01.2015, Stehplatz
    • MANOWAR
    • Essen, 14.01.2015, Stehplatz
    • Ticket - 75,00 EUR
    • inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Frankfurt, 17.01.2015, Stehplatz
    • MANOWAR
    • Frankfurt, 17.01.2015, Stehplatz
    • Ticket - 75,00 EUR
    • inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    • MANOWAR Kings of Metal BLACK VINYL
    • MANOWAR
    • Kings of Metal BLACK VINYL
    • 2LP - 22,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Dein Warenkorb
Währung