XANDRIA

Theater of dimensions

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!

19,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 68 Blasts!

XANDRIA - Theater of dimensions
In den Warenkorb
  • 2CD-Digi - 19,99 EUR
  • Artikelnummer:255886
  • Format:2CD-Digi
  • Genre:Symphonic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von XANDRIA

Die limitierte Erstauflage im Digipak erscheint inkl. 5-Track Akustik Bonus-Album!

Mehr Info:

Nach ihrem erfolgreichen Album “Sacrificium” (2014) und ihrer intensiven Tour mit über 150 Shows auf der ganzen Welt ist es nun Zeit eine neue Dimension in der Welt von Xandria zu erkunden: „Theater Of Dimensions“!


„Wir haben viele Erinnerungen mit zurückgebracht, manchmal nur Kleinigkeiten, aber diese sind uns im Gedächtnis geblieben. Und es hat uns dazu gebracht zu sehen wer wir sind und wohin wir mit unserer Musik wollen. All das macht das bunteste Xandria Album bis her. Es enthält unsere schwersten und emotionalsten Momente.“ Eine selbstbewusste Aussage einer Band, die weiß, dass sie bereit ist für den nächsten großen Schritt. Die deutschen Epic Symphonic Metal Anhänger Xandria fanden mit Sängerin Dianne van Giersbergen Stabilität und heben die Dinge nun mit ihrem siebten Studioalbum, das erneut von Jost van den Broek detailverliebt produziert wurde, auf ein neues Level.
„Theater of Dimensions“ ist eine hyper-emotionale Sache- und natürlich auch sehr heavy.  Hochklassiger Gastgesang kann von Henning Basse „Firewind“, Zaher Zorgati (Myrath), Björn Strid (Soilwork) und Ross Thompson (Van Canto) gehört werden.


Es gibt eine Soundtrack-ähnliche, orchestrale Finesse der Komposition die von hämmernden Grooves und anspruchsvollem Shredding aufgegriffen wird.


Folklore und Balladen Klänge in „Forsaken Love“, schwerer Thrash zeigt sich in „We are murders (we all)“ und insgesamt gibt es keinen Zweifel: Xandria sind nicht nur furchtlos,  sondern auch unterhaltsam und spannend.


Furchtlos, bunt und aufregender als je zuvor – Reiner Symphonic Metal vom Feinsten


 


Line-Up:


Gesang: Dianne van Giersbergen


Gitarre & Keyboard: Marco Heubaum


Gitarre: Philip Restemeier


Bass: Steven Wussow


Schlagzeug: Gerit Lamm

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - Where The Heart Is Home 6:53
2 - Death To The Holy 4:47
3 - Forsaken Love 4:20
4 - Call Of Destiny 4:11
5 - We Are Murderers (We All) 5:52
6 - Dark Night Of The Soul 5:21
Alle Tracks anzeigen
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - Call Of Destiny (Acoustic Version) 5:04
2 - Dark Night of the Soul (Acoustic Version) 4:33
3 - In Remembrance (Acoustic Version) 2:54
4 - Sweet Atonement (Acoustic Version) 3:31
5 - Valentine (Acoustic Version) 3:29
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: