VIRGIN STEELE

Nocturnes of hellfire & damnation

19,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 80 Blasts!

VIRGIN STEELE - Nocturnes of hellfire & damnation
  • 2CD-Digi - 19,99 EUR
  • Artikelnummer:241579
  • Format:2CD-Digi
  • Genre:Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von VIRGIN STEELE

Mehr Info:

Für David DeFeis, den kreativen Mastermind der amerikanischen Power Metal-Band Virgin Steele, ist das Leben eigentlich zu kurz, um all seine Ideen, seinen Visionen und Wünsche verwirklichen zu können. „Ich bin gedanklich immer schon einen Schritt weiter als das jeweils aktuelle Projekt“, gesteht er und sinniert bereits über zukünftige Pläne, während er gerade im Studio die Aufnahmen seines neuesten Albums Nocturnes Of Hellfire & Damnation fertigstellt. DeFeis leitet seit 1981 die Geschicke der Gruppe und hat mit ihr unter anderem Klassiker wie Noble Savage (1985) und Invictus (1998) erschaffen, ein Multitalent, ein Visionär und ungewöhnlich ideenreicher Musiker. Entsprechend vielschichtig klingt auch Nocturnes Of Hellfire & Damnation, ein Werk das ohne Zweifel zu den stärksten und außergewöhnlichsten der Bandhistorie zählt. Wie schon während der gesamten Karriere der Gruppe entdeckt man auch jetzt wieder die volle Bandbreite ihrer episch-harten Musik. Songs von Virgin Steele sind stets kraftvoll und filigran zugleich, mit geschmackvollen Akkordwechseln, sphärischen Stimmungen und schroffem Rock/Metal-Instrumentarium. Denn – und das kann man von den meisten Tracks anderer Metal-Bands beileibe nicht behaupten – alle Virgin Steele-Kompositionen funktionieren auch dann, wenn sie ausschließlich mit Klavier und Stimme vorgetragen werden. Ein echtes Phänomen, aber eines, das symptomatisch für diese Formation ist. Es gibt also eine Menge zu entdecken auf Nocturnes Of Hellfire & Damnation, nicht nur musikalisch sondern wie gewohnt auch textlich. Ein weiteres Mal glänzt DeFeis mit Themen, die gleichermaßen spannend wie vielsagend und im Metal eher ungewöhnlich sind. Das Album knüpft an die vorherige Veröffentlichung The Black Light Bacchanalia (2010) an und fasziniert mit einigen komplexen Gedanken. Virgin Steele werden mit Nocturnes Of Hellfire & Damnation ihrem Ruf gerecht, zu den ungewöhnlichsten und kreativsten Metal-Bands weltweit zu gehören.

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - Lucifer's Hammer
2 - Queen Of The Dead
3 - To Darkness Eternal
4 - Black Sun-Black Mass
5 - Persephone
6 - Devilhead
Alle Tracks anzeigen
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - Halloween Theme
2 - D.O.A.
3 - The Witch In The Forest
4 - Black Sabbath
5 - The Immigrant Song
6 - Black Sabbath "Reprise"
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: