MOTÖRHEAD

Better Motörhead than dead - Live at Hammersmith


18,50 EUR

oder 7400 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 74 Blasts!

MOTÖRHEAD - Better Motörhead than dead - Live at Hammersmith
In den Warenkorb
  • DDIGI - 18,50 EUR
  • 97129
    (Aktueller Artikel)
    DDIGI - 18,50 EUR
  • Artikelnummer:143761
  • Format:2CD-Digi
  • Genre:Hardrock, Heavy/True/Power/Speed Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von MOTÖRHEAD

Die Jubiläums-Show zum 30. Geburtstag aus dem altehrwürdigen "Hammersmith Odeon": 23 unsterbliche Klassiker von und mit Lemmy, Phil Campbell und Mikkey Dee!

Mehr Info:

Better Motörhead Than Dead – Live At Hammersmith weckt noch einmal Erinnerungen an einen tollen Abend, wie ihn auch die Weltstadt London nicht alle Tage erlebt. Die Menschenschlange vor dem altehrwürdigen ´Hammersmith Odeon`, dem Ort vieler sagenumwobener Konzerte – reichte Mitte Juni 2005 bis an die U-Bahnstation auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Was war passiert? Motörhead hatten zu ihrem 30jährigen Geburtstag geladen und weit mehr als 5000 Fans folgten diesem Aufruf. Die Zahl wäre zweifelsohne noch deutlich größer gewesen, hätten die Verantwortlichen der britischen Metropole die Kapazität des legendären Konzerttempels nicht rigoros begrenzt. Von ihren Fans geliebt, von der Presse wegen der persönlichen Integrität der drei Bandmitglieder Lemmy Kilmister, Phil Campbell und Mikkey Dee geachtet, erlebten Motörhead im 30. Jahr ihrer Existenz ihren siebten oder achten Frühling und zeigten sich an diesem Abend besonders spendabel.

Das 23 Songs umfassende Tracklisting präsentiert eine Art Best-Of-Motörhead-Programm, in dem Klassiker wie ´Bomber`, ´Ace Of Spades` ´Overkill`, ´Sacrifice` oder ´Iron Fist` natürlich nicht fehlen dürfen. Hinzu kommen einige Nummern der 2005er Veröffentlichung Inferno sowie diverse kleine Überraschungen: Motörhead griffen im Juni 2005 tief in Schubladen, die man lange für verschlossen gehalten hatte. „This one is from an album that you hated“ erklärte Lemmy dem verdutzten Publikum und erweckte mit ´Dancing On Your Grave` und ´I Got Mine` gleich zweimal Another Perfect Day zu neuem Leben. Doch siehe da: Anno 2005 feierten die Fans plötzlich auch Songs, die sie einst verdammt hatten. Ein wahrhaft bemerkenswerter Abend

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Rock’n’Roll
Lemmy macht mobil

Live-Alben von MOTÖRHEAD sind berechenbar wie die Amok-Fahrt eines voll aufgetankten und –munitionierten Panzers: Du weißt, was dich erwartet, wenn die Kampfmaschine erst einmal losrollt – du wirst platt gewalzt, wie alles andere auch, das dem Koloss in die Quere kommt. Genauso verhält es sich mit »Better Motörhead Than Dead – Live At Hammersmith«, dem neuesten Live-Dokument des britisch-schwedischen Trios. „Hello, we are Motörhead – and we are Rock’n’Roll!“ Diese letzte Warnung von Kommandant Lemmy, und – bum, bum, bum – schon fliegt dir die erste Salve um die Ohren: ‘Dr. Rock’, ‘Stay Clean’, ‘Shoot You In The Back’, ‘Love Me Like A Reptile’, ‘Killers’, ‘Metropolis’ … Peng, peng – weiter geht’s mit
‘Love For Sale’, ‘Over The Top’, ‘No Class’, ‘I Got Mine’, ‘In The Name Of Tragedy’, ‘Dancing On Your Grave’… Ein kurzer Magazinwechsel (sprich: die zweite CD in den Schacht gepfeffert) – und es kann volle Kraft voraus mit dem Sperrfeuer weiter gehen: ‘R.A.M.O.N.E.S.’, ‘Sacrifice’, ‘Just 'Cos You Got The Power’, ‘(We Are) The Road Crew’, ‘Going To Brazil’, ‘Killed By Death’, ‘Iron Fist’ … Doch was ist das? ‘Whorehouse Blues’ – Feuerpause? Denkste! Der Feind wird per Scheinrückzug in Sicherheit gewiegt, bevor Luftunterstützung durch ‘Bomber’ naht und ihm per ‘Ace Of Spades’ den finalen ‘Overkill’ verpasst. Rums – jeder Schuss saß! Panzer fahren kann so schön sein! Ich freue mich schon auf den nächsten Alarm, wenn es wieder heißt: „Hello, we are Motörhead! And don’t forgett: We’re playin’ fuckin’ Rock’n’Roll!“ Amen!
Andreas Schöwe

CD 1
Tracklist Dauer
1 - Dr. Rock (live)
2 - Stay clean (live)
3 - Shoot you in the back (live)
4 - Love me like a reptile (live)
5 - Killers (live)
6 - Metropolis (live)
Alle Tracks anzeigen
CD 2
Tracklist Dauer
1 - R.A.M.O.N.E.S. (live)
2 - Sacrifice (live)
3 - Just 'cos You Got The Power (Live)
4 - (We are) the road crew (live)
5 - Going to Brazil (live)
6 - Killed by death (live)
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung