EQUILIBRIUM

Erdentempel

ACHTUNG: Limitiert – nur so lange Vorrat reicht!


18,99 EUR

oder 7596 Blasts!

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 152 Blasts!

EQUILIBRIUM - Erdentempel
In den Warenkorb
  • Artikelnummer:229601
  • Format:2CD-Digi
  • Genre:Viking/Pagan/Epic Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von EQUILIBRIUM

Die limitierte Erstauflage kommt im Digibook inkl. Bonus Instrumental-CD.

Mehr Info:

Die deutschen Epic-Metal-Pioniere EQUILIBRIUM werden diesen Sommer mit ihrem vierten Langeisen „Erdentempel“ ein wahres Freudenfeuer entzünden.
Fast vier Jahre lang hat Gitarrist, Komponist und Textdichter René Berthiaume an den neuen Kreationen gearbeitet. Herausgekommen ist dabei ein sehr emotionales und vor allem persönliches Werk, dass sich an die Wurzeln der Band zurück besinnt ohne jedoch den Bombast der letzten beiden Alben zu vernachlässigen. Melodischer Metal, kraftvoll und doch verspielt, hart und doch einfühlsam, inspiriert und doch eigenständig.
Dass dabei intelligente Genre-Überschreitungen und mutig-geniale Experimente exotischer Natur nicht ausbleiben, macht das Album noch interessanter und bildet die Spitze des bisherigen Veröffentlichungstriumvirats. In nahezu perfekter Symbiose ergänzen sich auf „Erdentempel“ die instrumentalen Kompositionen mit der tiefen, kraftvollen Stimme von Sänger Robert „Robse“ Dahn.
Einen kleinen Vorgeschmack in welche Richtung EQUILIBRIUM sich entwickelt haben, lieferte das bayrische Quintett bereits im Sommer 2013 mit der „Waldschrein“ EP.:
massiv melodisch, belebend brachial, erfrischend experimentierfreudig und ungemein unterhaltsam.
Das Album wurde unter der Leitung von René in den Helion Studios aufgenommen, gemixt und produziert sowie in den Finnvox-Studios in Finnland gemastert.
Das Cover-Artwork stammt, wie schon bei der „Waldschrein“ EP, aus der Feder von Skadi van Terror. 2001 als Quartett und ursprünglich nur für eine einzige Show ins Leben gerufen, wussten die Süddeutschen die heimische Hartmetall-Gemeinde auf Anhieb derart zu begeistern, dass an ein sang- und klangloses Abtreten nicht mehr zu denken war. Der ersten Demo-Veröffentlichung im Jahr 2003 folgten das Debütalbum »Turis Fratyr« (2005) sowie der umjubelte Nuclear-Blast-Einstand »Sagas« (2008), welcher auf Platz 30 der deutschen Charts einstiegt, und die gefeierte jüngste Pracht-Platte »Rekreatur« (2010), die es sogar auf Platz 20 der deutschen Albumcharts schaffte.
Werft alle Hüllen ab und bewaffnet euch mit ausreichend kühlem Blonden, denn mit »Erdentempel « wird der Sommer heiß. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Heidenspaß!

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

Eines wird schnell klar: »Waldschrein« war nur ein Vorgeschmack. Ein erster kurzer Einblick in das Universum, das EQUILIBRIUM nach vier langen Jahren nun endlich vollendet und zur Begehung freigegeben haben. »Erdentempel« ist all das, was EQUILIBRUM in den letzten Jahren ganz nach oben gebracht hat. Und nicht nur das: Die vierte Scheibe der Bayern ist der endgültige Beweis, dass Folk/Pagan/Epic Metal letztlich ein und dasselbe sind, wenn man gut genug ist: Ein packendes musikalisches Abenteuer voller Facetten. So gibt es launige Trinknummern neben exotischem Instrumentarium, gibt es heidnisches Zähneblecken an der Seite von epischsten Soundtrackmomenten, gibt es Folklore satt neben hymnischem Pathos. Besser kann man Epic Metal nicht spielen! Zumal all das in jenes magische Fantasy-Konzept eingebettet ist, das EQUILIBRUM schon immer so gut zu Gesicht stand und auch diesmal zur Untermalung eines Rollenspielabends, einer fröhlichen Zechrunde oder einem PC-Game beste Dienste leisten wird. Schön, dass sich das Warten manchmal noch lohnt!
Björn Springorum

CD 1
Tracklist Dauer
1 - Ankunft (Instrumental) 0:51
2 - Was Lange Währt 5:10
3 - Waldschrein 5:21
4 - Karawane 4:52
5 - Uns'rer Flöten Klang 4:21
6 - Freiflug 4:57
Alle Tracks anzeigen
CD 2
Tracklist Dauer
1 - Ankunft (Instrumental) 0:51
2 - Was Lange Währt (Instrumental) 5:10
3 - Waldschrein (Instrumental) 5:21
4 - Karawane (Instrumental) 4:52
5 - Uns'rer Flöten Klang (Instrumental) 4:21
6 - Freiflug (Instrumental) 4:57
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung