DREAM THEATER

The astonishing

18,99 EUR

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 72 Blasts!

DREAM THEATER - The astonishing
  • 2CD-Digi - 18,99 EUR
  • Artikelnummer:245970
  • Format:2CD-Digi
  • Genre:Progressive Rock/Metal
  • Verfügbarkeit:

Mehr von DREAM THEATER

Ein Doppel-Konzeptalbum mit 34 Songs, das samt Orchester aufgenommen wurde und in einer dystopischen, retro-futuristischen Welt angesiedelt ist.

Mehr Info:

Dream Theater haben längst Legendenstatus, doch eines ihrer größten Abenteuer steht noch bevor: Am 29.01. erscheint mit "The Astonishing" ein Doppel-Konzeptalbum mit 34 Songs, das samt Orchester aufgenommen wurde und in einer dystopischen, retro-futuristischen Welt angesiedelt ist.

"The Astonishing" ist der Nachfolger zu "Dream Theater" (2013), das in Deutschland auf Platz 4 kam. Es wurde von der Band in den Cove City Sound Studios in New York aufgenommen. Produzent ist John Petrucci, das Engineering / Mixing wurde von Richard Chycki (Aerosmith, Rush) übernommen, der legendäre Komponist und Dirigent David Campbell führte das Orchester. "The Astonishing" spielt in einer retro-futuristischen, postapokalyptischen Dystopie, die von einem mittelalterlichen Feudalismus regiert wird. Die Menschen sehnen sich nach einem Auserwählten, der sich erhebt und das Reich bekämpft, das vom endlosen Dröhnen lärmender Maschinen und der Illusion von Sicherheit in einer farblosen Gesellschaft geprägt ist. Mit „The Astonishing“ veröffentlichen Dream Theater nun ihr unzweifelhaft ambitioniertestes Album - das Album einer Formation, die mit ihren wegweisenden Kompositionen längst zur absoluten Speerspitze des Progressive Hard Rock zählt!"

Aus der Presse:

Ausnahmealbum einer Ausnahmeband
Mit einer Gesamtspielzeit von über zwei Stunden ist »The Astonishing« das mit Abstand längste Album der US-Prog-Legenden bisher und es nimmt – nicht nur aufgrund der langen Spielzeit – selbst im „Höher-Schneller-Weiter“-Kosmos von DREAM THEATER eine Ausnahmestellung ein. Das aus 34 Tracks bestehende Konzeptalbum, bei dem sich die Band Unterstützung von einem Orchester und einem Chor holte, ist der überraschend starke Versuch die eigene Rockoper zu kreieren. Denn trotz der ganzen Superlative und obwohl dem Album eine ausgeklügelte und hochkomplexe Story zu Grunde liegt, die in einer beunruhigenden, futuristischen Welt angesiedelt ist, waren die Kompositionen der Prog-Großmeister noch nie zuvor so eingängig und auf den Punkt kommend, wie auf »The Astonishing«. Man fühlt sich regelrecht, als sei man aus einem Füllhorn bezaubernder Melodien überschüttet worden, so schön, so bombastisch und ja, so großartig klingen die neuen Songs. Ganz großes Kino, was die Herren hier abliefern!
Timo Beisel

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - Descent of the Nomacs 1:10
2 - Dystopian overture 4:50
3 - The gift of music 4:00
4 - The answer 1:52
5 - A better life 4:39
6 - Lord Nafaryus 3:28
Alle Tracks anzeigen
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - 2285 Entr'acte 2:20
2 - Moment of betrayal 6:11
3 - Heaven's cove 4:19
4 - Begin again 3:54
5 - The path that divides 5:09
6 - Machine chatter 1:03
Alle Tracks anzeigen
Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren: