Zurück zur Artikelübersicht

New York City Hardcore Vol. 2

The Sound Of The Big Apple von Matthias Mader

Artikelnummer:
179058
Format:
Taschenbuch

Mehr von New York City Hardcore Vol. 2

19,90 EUR

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

oder 7960 Blasts!

Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du
80 Blasts! Infos zu Blasts!-Punkte


In den Warenkorb
  • Taschenbuch - 19,90 EUR
  • 313708
    (Aktueller Artikel) Taschenbuch - 19,90 EUR
Produktbeschreibung

“Hardcore ist 1986 gestorben”, sagt Steven Blush, Autor des später verfilmten Buches »American Hardcore«. Roger Miret, legendärer Sänger der nicht minder legendären AGNOSTIC FRONT, hält mit seiner eigenen Lebensphilosophie dagegen: “Hardcore for Life”. Die Szene war nie frei von Widersprüchen. »New York City Hardcore Vol.2 - The Sound Of The Big Apple« ist der zweite Teil einer Suche nach dem Wesen und der Bedeutung einer der spannendsten Jugendbewegungen des späten 20. Jahrhunderts. Handelte es sich lediglich um die Frustbewältigung schwer erziehbarer Jugendlicher aus zerrütteten Familienverhältnissen? Oder war es der gestreckte Mittelfinger für die verhaßte Spießergesellschaft? Etwa gar der Versuch zur Etablierung einer Gegenkultur? Diesen und anderen spannenden Fragen geht das Buch anhand von 19 exklusiven O-Ton-Interviews und 61 neuen Bandeinträgen nach. Großes Augenmerk wird dabei wieder auf die musikalische Genese des New York City Hardcore gelegt. Welchen Einfluß hatten lokale 77er Bands wie die RAMONES, DICTATORS, und DEAD BOYS auf die entstehende Szene? Wie gestaltete sich der Übergang vom Punk zum Hardcore? Wer war die erste New Yorker Hardcore-Band der Musikgeschichte? Im Rückblick ist nicht zu übersehen, daß der metallische Mittachtziger New York City Hardcore, angeführt von AGNOSTIC FRONT, den CRO-MAGS, LEEWAY und KILLING TIME, nur die Spitze des Eisbergs war. Der Sound des Big Apple war aber seit jeher wesentlich vielschichtiger und reichte von Fun-Core (MURPHY'S LAW, NORMAN BATES AND THE SHOWERHEADS) über Crust-Core (A.P.P.L.E., NAUSEA) und Art-Core (ISM, ARTLESS) bis hin zum antifaschistischen Arbeiterklasse-Oi! (THE PRESS, THE RADICTS). Das Buch enthält ein Vorwort von Szenepapst Marc Nickel, alias MAD Marc (M.A.D. Tourbooking). Ausführlich zu Wort kommen u.a. Mitglieder von THE MISFITS, AGNOSTIC FRONT, den CRO-MAGS, BOLD, BIOHAZARD und LEEWAY - quasi ein Who's Who des New York City Hardcore! Der Text wird von hunderten unveröffentlichter Fotos flankiert. Die zahlreichen Illustrationen stammen (wie schon beim ersten Teil »New York City Hardcore Vol.1 - The Way It Was«, I.P. Verlag, 1999) aus der Feder von David Neckenig. Taschenbuch, 288 Seiten.

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
    • THE GASLIGHT ANTHEM American slang
    • THE GASLIGHT ANTHEM
    • American slang
    • LP - 13,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • KRISIUN The great execution
    • KRISIUN
    • The great execution
    • CD-Digi - 9,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HYPNOS Heretic commando
    • HYPNOS
    • Heretic commando
    • CD-Digi + DVD - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • PANTERA Official live 101 proof 180g VINYL
    • PANTERA
    • Official live 101 proof 180g VINYL
    • 2LP - 22,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
New York City Hardcore Vol. 2 - The Sound Of The Big Apple von Matthias Mader
Dein Warenkorb
Währung