Metallicas Cliff Burton

Leben und Tod einer Legende: To Live Is To Die


19,90 EUR

oder 7960 Blasts!

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 80 Blasts!

Metallicas Cliff Burton - Leben und Tod einer Legende: To Live Is To Die
In den Warenkorb
  • TaBu - 19,90 EUR
  • 189796
    (Aktueller Artikel)
    TaBu - 19,90 EUR
  • Artikelnummer:176239
  • Format:Taschenbuch
  • Verfügbarkeit:

Mehr von Metallicas Cliff Burton

Am 27. September 1986 starb METALLICAs Bassist Cliff Burton bei einem Tourbus-Unfall im Alter von nur 24 Jahren in der Nähe von Ljunby, Schweden. Mehr als 20 Jahre sind seit diesem schrecklichen Ereignis vergangen. »METALLICAs Cliff Burton: Leben und Tod einer Legende« zeichnet ein genaues Bild dieses Heavy-Metal-Giganten und lüftet das eine oder andere Geheimnis. Dafür interviewte Autor Joel McIver Cliffs engste Freunde, Kollegen und Familienmitglieder. Viele von ihnen äußern sich zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Das Vorwort stammt von Kirk Hammett, Cliffs engstem Freund bei METALLICA. Das vorliegende Werk liefert Einblicke in die kreativste Phase der größten Metal-Band aller Zeiten. Eine mitreißende Geschichte zwischen Genie und Tragödie! In diesem Buch kommen u.a. zu Wort: Cliffs Baß-Lehrer Steve Doherty; Corinne Lynn, die zum Zeitpunkt des Unfalls Todes mit Cliff zusammen war; der Reporter und Photograph Brian Lew; Bay-Area-Urgestein Harald Oimoen; der Spastik-Children-Frontmann Fred Cotton; Exodus-Gründer Gary Holt; Photograph Ross Halfin; Cliffs erster Gitarrentechniker Chuck Martin; Metal-Blade-Gründer Brian Slagel; Metallicas erster Fanclub-Leiter K.J. Doughton; Flemming Rasmussen, Produzent von »Ride The Lightning« und »Master Of Puppets«; Jörg Holmstedt, der letzte Journalist, der Cliff interviewte; Roadie John Marshall, der bei dem tödlichen Unfall selbst dabei war und Lennart Wennberg, der die ersten Photos am Unfallort machte. 224 Seiten, Taschenbuch

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung