Wie der Weltuntergang Teil meines Lebens wurde

20 Jahre DIE APOKALYPTISCHEN REITER

ACHTUNG: Limitiert – nur noch Stück vorrätig!


19,90 EUR

oder 7960 Blasts!

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 80 Blasts!

Wie der Weltuntergang Teil meines Lebens wurde - 20 Jahre DIE APOKALYPTISCHEN REITER
In den Warenkorb
  • Buch - 19,90 EUR
  • Artikelnummer:244071
  • Format:Buch
  • Verfügbarkeit:

Mehr von Wie der Weltuntergang Teil meines Lebens wurde

Mit diesem Buch brechen die Apokalyptischen Reiter zum ersten Mal ihre oberste Regel und geben Einblick in das Leben abseits der Scheinwerfer. Sex, Drugs and Rock ‘n‘ Roll? Ja! Aber eben nicht nur. Ein furchtbar unterhaltsames Buch, eine Lehrstunde für junge Bands und alle, die wissen wollen, wie es hinter den Kulissen zugeht. Ein Leben als Straßenköter! Gebundene Ausgabe, 224 Seiten, vollfarbig bebildert mit ca. 400 Fotos, Tourpässen, alten Plakaten. Geschrieben von Volk-Man und Fuchs.

Mehr Info:

DIE APOKALYPTISCHEN REITER werden 20 Jahre alt und lassen es zum Geburtstag nochmal richtig krachen. Bevor sich die Band für eine längere Pause zurückziehen wird, steht die Heidenfest-Tournee auf dem Programm. Wer die Band nochmals live sehen will, sollte sich die Termine vormerken, die ersten Shows sind bereits ausverkauft. Ende Oktober erscheint darüber hinaus die erste Biografie der Band: "Wie der Weltuntergang Teil meines Lebens wurde".
Die Reiter nehmen kein Blatt vor den Mund und berichten in schonungsloser Offenheit von Eskapaden, Abstürzen und wilden Parties. Wie die "ostdeutschen Plattenbaukids" (O-Ton Klappentext) sich aufmachen, die Welt zu erobern, welche Triumphe und Niederlagen sie feiern, haben Fronter Fuchs und Bassist Volk-Man erfrischend ehrlich und authentisch niedergeschrieben, dass man das Gefühl hat, persönlich mit der Band unterwegs zu sein. Wie entführt man einen Plattenboss? Wie verhält man sich gegenüber korrupten russischen Bullen? Wieviel Geld kann man einem Stripclub versaufen? Witzig, intelligent, naiv! Definitiv die Metal-Biografie des Jahres! Auf 224 Seiten mit fast 400 farbigen Fotos, Collagen, Flyern und Tourplakaten ist es überdies hinaus üppig bebildert. Eine echte Zeitreise in Bild und Text, nicht nur für Fans der Band. Ein Lesevergnügen für alt und jung. Die Band wird im Rahmen ihres Abschlußfestivals "Das letzte Abendmahl" vom 25-27.12.2015 in Jena das Buch auch während einer Lesung vorstellen und persönlich signieren.

Aus dem Nuclear Blast-Magazin:

„DIE APOKALYPTISCHEN REITER sind die außergewöhnlichste Band, die ich bisher kennenlernen durfte. Ihre Entwicklung ist so enorm, dass sie für hundert Karrieren anderer Künstler gereicht hätte. Es gibt einfach keinen Behälter, der passt, hochspannend, jedes Mal von Neuem überraschend und dabei beseelt von unglaublicher Tiefe. Ihre Konzerte sind Vulkanausbrüche und Sänger Fuchs eine der wenigen wirklich wahrhaftigen Persönlichkeiten, die es in diesem Gewerke zu treffen gibt.“ (Stan Semuchow), Tourmanager
„WHAT HAPPENS ON TOUR STAYS ON TOUR”
Mit diesem Buch brechen die Apokalyptischen Reiter zum ersten Mal ihre oberste Regel und geben Einblick in das Leben abseits der Scheinwerfer. Sex, Drugs and Rock ‘n‘ Roll? Ja! Aber eben nicht nur.
Ein furchtbar unterhaltsames Buch, eine Lehrstunde für junge Bands und alle, die wissen wollen, wie es hinter den Kulissen zugeht. Ein Leben als Straßenköter!
Wie ein paar ostdeutsche Plattenbaukids versuchen, die Welt zu erobern. Witzig, intelligent, naiv!

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung