KISS Demaskiert - Die offizielle Biografie

von David Leaf/Ken Sharp


23,90 EUR

oder 9560 Blasts!

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Für diesen Artikel gibt es 96 Blasts!

KISS Demaskiert - Die offizielle Biografie - von David Leaf/Ken Sharp
In den Warenkorb
  • BUCH - 23,90 EUR
  • 94582
    (Aktueller Artikel)
    BUCH - 23,90 EUR
  • Artikelnummer:130804
  • Format:Buch
  • Verfügbarkeit:

Mehr von KISS Demaskiert - Die offizielle Biografie

„You wanted the best, you got the best! The hardest band in the world: KISS.“ Auch 32 Jahre nach ihrem allerersten Auftritt unter dem Namen KISS (am 30. Januar 1973 im Popcorn Pub, Queens, New York City) sind Gene Simmons, Paul Stanley, Ace Frehley und Peter Criss immer noch Kult. Mehr Kult als jede andere Rockband auf diesem Planeten, denn von der KISS-Army werden die vier geschminkten Gestalten abgöttisch geliebt. »Kiss demaskiert« ist, so unglaublich das auch klingen mag, neben der von der Band selbst publizierten (aber leider unerschwinglichen) »Kisstory« die erste und einzige offiziell autorisierte Biographie! Zwei Jahre nach der englischsprachigen Originalausgabe liegt jetzt die deutsche Übersetzung des I.P. Verlags vor (mit exklusivem Cover-Artwork von David Neckenig). Das Buch ist grob in drei Teile gegliedert. Teil 1 (von David Leaf) ist eine bis dato unpublizierte Band History (aus dem Jahre 1979), Teil 2 (von Ken Sharp) beschreibt die Jahre 1980 bis heute, während Teil 3 die wahre Fundgrube für den wissensdurstigen Kiss-Fan darstellt. Album für Album, Song für Song, kommentieren nicht nur Gene, Paul, Ace und Peter jeden Aspekt der Bandgeschichte (inklusive der KISS-Vorläufer RAINBOW und WICKED LESTER), sondern es kommen auch alle erdenklichen Promis und Musiker zu Wort, von den Ramones bis zu OZZY OSBOURNE, von ROD STEWARD bis zu Noddy Holder. Das einzigartige Buch erzählt die komplette Geschichte von Kiss, von den Anfangstagen der Band in New York City über »Alive!«, das Erfolgsalbum von 1975, mit dem ihnen der große Durchbruch gelang, bis hin zu ihrer triumphalen Reunion, die ihnen zurück zu unübertroffenem Superstar-Status verhalf, der bis heute unangefochten bleibt. »Kiss demaskiert« zeigt Dutzende von seltenen und bisher noch nie veröffentlichten Fotos, die die Band aus ihren Archiven zu Tage gefördert hat und fängt wie kein anderes Buch den unnachahmlichen und mitreißenden Spirit des temperamentvollen Quartetts ein, das Amerika seine zweite Nationalhymne, “Rock And Roll All Nite”, verlieh – ein absolutes Muß für alle KISS-Jünger! 356 Seiten

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch
Seite von
Das könnte dich auch interessieren:
Währung