Fucking With F*** - Live

EDGUY

EDGUY - Fucking With F*** - Live

Veröffentlicht am: 02.05.2009

Wer hätte gedacht, dass die einstige Schülerband aus Fulda, deren Name einer Anspielung auf einen Lehrer ihrer Schule war, bald schon die ganze Welt erobern und eine wahre EDGUY-Hysterie auslösen würde?

Mittlerweile füllen EDGUY die großen Hallen und tausende Fans pilgern zu allen Shows. Selbst auf renommierten Festivals wie dem „Bang Your Head“ spielen EDGUY als Headliner, erklimmen die oberen Chartpositionen und auch das kommerzielle Fernsehen nimmt langsam aber sicher Notiz von den Hessen.

Dabei ist EDGUY längst kein nationales Phänomen mehr. In Europa wird ihr Name überall groß geschrieben und vor allem auch in Südamerika zählt das Quintett zu den ganz Großen. Sie haben sich selbst bereits als „Superheroes“ besungen und sie sind es zweifelsohne auch. Ihre aktuelle „Tinnitus Sanctus“-Tournee brach wieder einmal alle Erwartungen und Rekorde und sorgte abermals für einen wachsenden Zuspruch auf Seiten der Fans und funkelnde Augen bei den Herren Sammet, Exxel, Bohnke, Sauer und Ludwig.

Live sind EDGUY seit jeher eine sichere Bank, ihre Setlist treffsicher und die Stimmung in der Halle grundsätzlich nahe dem Siedepunkt. Tobias Sammet ist der geborene Entertainer und seine Jungs perfektionieren dieses einzigartige Heavy Metal Spektakel.

Nun erscheint nach 17 Jahren Bandgeschichte die erste Live DVD der ewig jung gebliebenen Musiker. Aufgezeichnet wurde dies 2006 im brasilianischen Hexenkessel von Sao Paulo, in dem EDGUY zur absoluten Höchstform aufliefen. Mehrere tausend Brasilianer waren Augenzeugen dieser mitreißenden Show, deren über 100-minütiges Set sämtliche Klassiker enthielt, die lauthals mitgesungen und abgefeiert wurden. Darunter Evergreens wie „Vain Glory Opera“, „Babylon“, „Out Of Control“ – oder neuere Hymnen wie „King Of Fools“, Superheroes“ oder die Gänsehaut-Nummer „Save Me“. Neben der Show enthält die DVD noch einen rund einstündigen Roadmovie, der mit dem spektakulären Helikopter-Flug samt rotem Teppich auf dem Wacken Open Air beginnt, viele Interviews enthält und einen tollen Einblick hinter die Kulissen gewährt und damit untermauert, dass die fünf Spaßvögel ebenso sind, wie sie sich nach außen präsentieren.

Neben der DVD erscheint „Fucking With F*** - Live“ auch noch als Doppel CD, sowie als Special Package inklusive DVD und beiden CDs.

CD 1
Tracklist Dauer
1 - Catch Of The Century 5:02
2 - Sacrifice 5:57
3 - Babylon 5:28
4 - Lavatory Love Machine 4:26
5 - Vain Glory Opera 4:05
6 - Land Of The Miracle 4:56
7 - Fucking With Fire 4:46
CD 2
Tracklist Dauer
1 - Superheroes
2 - Save Me
3 - Tears Of A Mandrake
4 - Mysteria
5 - Avantasia
6 - King Of Fools
7 - Out Of Control