Beloved Antichrist

THERION

THERION - Beloved Antichrist

Veröffentlicht am: 09.02.2018

Seite von
  • THERION Beloved antichrist MAILORDER EDITION THERION
    Beloved antichrist MAILORDER EDITION
    Canvas-Bundle - 54,99 EUR
  • THERION Beloved antichrist THERION
    Beloved antichrist
    3CD - 19,99 EUR

Als das 15-jährige Wunderkind Christofer Johnsson im Jahr 1987 THERION als Death Metal Band ins Leben rief, ahnte er noch nicht, dass er exakt 30 Jahre später einem Projekt den letzten Schliff verpassen würde, das in die Geschichte eingehen kann als das ehrgeizigste Symphonic Metal-Release aller Zeiten. Zwar sind "Rockopern" kein seltenes Konzept mehr, doch 2018 wird diese Bezeichnung eine neue Definition erhalten, sobald sich der Vorhang für Johnssons Lebenswerk geöffnet hat: »Beloved Antichrist« lautet der Titel der spektakulären Schöpfung, deren Länge sich auf 3 volle CDs erstreckt und nicht nur ein Konzeptalbum ist, sondern eine vollends durchinszenierte Oper mit verschiedenen Akten. Sie präsentiert eine mitreißende Story, welche grob von Vladímir Soloviovs "Kurze Erzählung vom Antichrist" inspiriert wurde.

"Zu Beginn basierte ungefähr 50% Soloviovs Werk, aber mit dem fortschreitenden Songwriting haben wir die Geschichte immer mehr verändert", erklärt Mastermind Christofer Johnsson. "Ich würde mittlerweile sagen, dass es lediglich von der Geschichte inspiriert ist und teilweise darauf basiert. Bestimmte Szenen sind mehr oder weniger genau aus dem Buch übernommen, aber die meisten haben überhaupt nichts damit zu tun und stammen frei aus meiner Feder. Es ist einfach die Idee des Antichrist-Charakters, die sehr auf dem Buch basiert. Ich finde, Geschichten von Musicals und Opern sind entweder zu politisch, zu flach oder zu kompliziert, um richtig gut zu sein. Wenn es Ausnahmen gibt, dann sind es automatisch gleich die richtig erfolgreichen. Wir haben eine großartige Geschichte von einem klassischen russischen Philosophen aufgegriffen und modernisiert und zu einer spannenden neuen Geschichte perfektioniert, die die Oper für ein sehr breites Publikum interessant machen könnte."

Mit der beeindruckenden Gesamtzahl von 30 verschiedenen Rollen und Charakteren, die alle eine einzigartige Stimme brauchten, engagierte THERION nicht nur einen großen Chor, sondern auch mehrere männliche und weibliche Solisten, um die epische Geschichte zum Leben zu erwecken. Mit langjährigen Partnern wie Thomas Vikström, Lori Lewis und Chiara Malvestiti werden die Fans den typischen Klang der Band wiedererkennen, aber auch in den Genuss vieler neuer Stimmen kommen.

"In dem Buch gab es nur männliche Charaktere. Die erste Aufgabe war also, ein bisschen Balance hinzuzufügen. Sowohl aus musikalischen Gründen als auch um die Geschichte etwas aufzupolieren. Der Antagonist des Antichristen im Buch ist Pater Johannes, doch er hat eine eher begrenzte Rolle und ist ein langweiliger alter Mann. Stattdessen habe ich also Johanna erfunden, die seinen Platz einnimmt. Sie ist vergleichbar mit dem Charakter von Jeanne d'Arc und hat jetzt die zweitwichtigste Rolle in dem Stück. Und um die Oper etwas typischer zu machen, ist sie die Schwester der Frau des Antichristen (Helena, auch eine Person, die wir erfunden haben), die zwischen zwei Personen gefangen ist, für die sie Loyalität empfindet."

In drei Akten aufgeteilt, erreicht die Oper eine Länge von unglaublichen dreieinhalb Stunden und ist nicht in typische "Songs" unterteilt, sondern in Kapitel und Szenen, in denen verschiedene Handlungsstränge in unterschiedlichen Kulissen stattfinden. Diejenigen, die THERIONs Geschichte der letzten Jahre folgten, werden wissen, dass Christofers Vision, eine Rockoper zu schaffen, ihn schon lange verfolgte und somit nun als ein wahres Lebenswerk betrachtet werden kann:

"Vor 15 Jahren begann ich, an einer regulären Oper zu schreiben und kam nicht weiter. Ich kann die eingängigen Höhepunkte schreiben, aber nicht das ‚langweilige‘ Zeug, mit dem man eine Oper ausfüllen kann. Nachdem ich zehn Jahre lang keine einzige Note mehr davon komponiert hatte, fragte ich mich, warum ich überhaupt eine reguläre Oper machen wollte? Um etwas zu beweisen? Also habe ich mir ‚Schuster bleib bei deinen Leisten‘ gesagt‚ und mach stattdessen Metal/Rock mit Opernflair, das ist es, was du gut kannst.‘
So begann ich 2012, ein wenig daran zu arbeiten, die besten Teile des Opernmaterials neu zu arrangieren, und es mit Rockmusik und Metal zu vermengen. Ich hatte das Gefühl, dass ich in der Zwischenzeit etwas anderes machen wollte, also nahmen wir das Coveralbum "Les Fleurs Du Mal" auf, um Spaß zu haben und etwas Trubel rund um unser 25-jähriges Jubiläum zu kreieren. 2013 wurde die Arbeit intensiver und es wurde viel neues Material geschrieben. Im August 2016 haben wir die eigentlichen Aufnahmen gestartet. Ich wollte nur die allerbesten Sänger an Bord haben, mit denen ich im Laufe der Jahre gearbeitet hatte. Einige waren zu der Zeit, als wir die Vocals aufgenommen haben, nicht verfügbar, aber es gelang mir, die meisten zu bekommen, die ich wirklich wollte.
Linnea Vikström, die häufig von der Band angeheuert wird und Thomas‘ Tochter ist, durfte auch am Schreibprozess teilnehmen und sie ging zu einer Musikschule, wo sie mit einigen wirklich fantastischen Nachwuchstalenten wie Erik Rosenius in Kontakt kam. Er ist atemberaubend gut und spielt die Rolle des Satans/Teufels. Thomas Vikström ist ein alter Jugendfreund von Marcus Jupither, der einer der größten schwedischen Opernstars unserer Zeit ist. Er hat 2010 aus Spaß einen kleinen Gastauftritt auf »Sitra Ahra« gehabt, aber jetzt hatten wir ihn gebeten, eine der männlichen Rollen zu übernehmen. Da er ein alter Freund war, der zusammen mit Thomas als Kind viele ungezogene Dinge trieb, war es perfekt, ihn die Rolle des Appolonius spielen zu lassen, der ein östlicher Magier und ein Verbündeter des Antichristen ist. Der Rest der Leute, mit denen ich gearbeitet habe, waren Musiker, die wir von Freunden und Vertrauten empfohlen bekamen."


Die Veröffentlichung des 3-CD-Werks ist jedoch nur der Anfang der Ära des Antichristen. Obwohl THERION im Februar ihre fast dreimonatige Tour antreten, haben sie viel größere Live-Pläne – diese bestehen darin, natürlich das gesamte Projekt auf die Bühne zu bringen. Doch dies wird erst möglich sein, wenn sie einen Weg gefunden haben, die gigantische Produktion für ausgewählte Opernhäuser finanziell so umzusetzen, wie sie sich das vorgestellt haben. Deshalb sollte »Beloved Antichrist« nicht als reguläres Album betrachtet werden, sondern als eine Bühnenperformance, die auch als Audioaufnahme verfügbar sein wird. Mit massiver technischer Innovation und noch nie dagewesenen Ideen will THERION eine revolutionäre Bühnendarbietung schaffen, die sowohl junge als auch ältere Opernfans begeistert.

"Es handelt sich um eine Rockoper, die für die Bühne geschrieben wurde, ähnlich wie Jesus Christ Superstar - man kann es auf CD kaufen, aber es wurde geschrieben, um live präsentiert und angesehen zu werden und 90% der Leute, die es sehen, haben nicht einmal die CD des Musicals Zuhause. »Beloved Antichrist« richtet sich an ein Mainstream-Publikum. Unsere Fans sehen das vielleicht anders, aber das ist unsere ursprüngliche Absicht. Doch die drei CDs enthalten noch mehr Material, das wie ein klassisches THERION klingt als jedes zuvor veröffentlichte Album, daher könnten unsere Fans es sich auch als eine neue CD + zwei frisch und anders klingende CDs als reinen Bonus vorstellen."

THERION haben sich von einem reinen Death Metal-Act zu einer der ersten Band entwickelt, die einen Ausflug in die Welt der klassischen Musik machte und die ersten Meilensteine für das Genre des Symphonic Metals setzte. Daher kannte Christofer noch niemals Grenzen für seine Kreativität und forderte sich immer selbst heraus, selbst nachdem er aufgrund von schweren gesundheitlichen Problemen mit zwei Bandscheibenvorfällen im Nacken eine längere Pause einlegen musste. Aber nach einer schmerzhaften Genesung ist er nun zurück mit diesem monumentalen Projekt und wagt es erneut, unerforschte Pfade zu gehen:

„Ganz ehrlich, ein großer Teil unserer Fans ist sehr aufgeschlossen, also glaube ich, dass mehr als die Hälfte von ihnen die Oper lieben werden, auch wenn sie anders klingt. THERION war und ist immer noch eine Herausforderung für mich selbst und für diejenigen, die uns zuhören. Wir müssen uns immer wieder neu erfinden, sonst werden wir verkümmern und sterben. Seit wir 1992 unser zweites Album gemacht haben, hat jede neue Veröffentlichung dazu geführt, dass einige Fans entweder sagten, wir seien Genies oder andere meinten, dass wir unsere alten Fans verraten hätten. Sogar unser großes Durchbruchalbum »Theli« wurde von vielen alten Fans angespuckt (selbst die Hälfte der Leute in der Band hasste es damals). Es wäre also kein THERION, wenn wir nicht das täten, was wir tun wollen. Die Fans, die genauso verrückt sind wie ich, werden uns immer auf der Reise begleiten. Einige werden dazukommen, andere uns verlassen. So wie einige auch sagen werden, dass wir von allen guten Geistern verlassen wären und seit 20 Jahren kein gutes Album mehr gemacht haben. So läuft das eben..."

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - Turn From Heaven 3:06
2 - Where Will You Go? 2:15
3 - Through Dust, Through Rain 5:01
4 - Signs Are Here 4:21
5 - Never Again 2:20
6 - Bring Her Home 3:59
7 - The Solid Black Beyond 3:47
8 - The Crowning Of Splendour 3:34
9 - Morning Has Broken 6:39
10 - Garden Of Peace 3:25
11 - Our Destiny 2:41
12 - Anthem 4:18
13 - The Palace Ball 5:20
14 - Jewels From Afar 4:22
15 - Hail Ceasar! 5:10
16 - What Is Wrong? 2:07
17 - Nothing But My Name 3:02
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - The Arrival Of Apollonius 5:06
2 - Pledging Loyalty 2:56
3 - Night Reborn 3:57
4 - Dagger Of God 3:32
5 - Temple Of New Jerusalem 4:01
6 - The Lions Roar 3:43
7 - Bringing The Gospel 4:44
8 - Laudate Dominum 5:00
9 - Remaining Silent 2:56
10 - Behold Antichrist 4:40
11 - Cursed By The Fallen 2:00
12 - Resurrection 3:41
13 - To Where I Weep 5:57
14 - Astral Sophia 5:42
15 - Thy Will Be Done 4:37
Disc 3
Tracklist Dauer
1 - Shoot Them Down! 3:49
2 - Beneath The Starry Skies 4:26
3 - Forgive Me 9:41
4 - The Wasteland Of My Heart 3:24
5 - Burning The Palace 8:22
6 - Prelude To War 0:38
7 - Day Of Wrath 4:13
8 - Rise To War 3:47
9 - Time Has Come / Final Battle 2:56
10 - My Voyage Carries On 3:52
11 - Striking Darkness 2:04
12 - Seeds Of Time 1:38
13 - To Shine Forever 2:06
14 - Theme Of Antichrist 3:31
Videos

'Beloved Antichrist' im Nuclear Blast Online-Shop
Seite von
  • THERION Beloved antichrist THERION
    Beloved antichrist
    3CD - 19,99 EUR
  • THERION Beloved antichrist MAILORDER EDITION THERION
    Beloved antichrist MAILORDER EDITION
    Canvas-Bundle - 54,99 EUR
  • THERION Beloved antichrist CLEAR VINYL THERION
    Beloved antichrist CLEAR VINYL
    Vinyl-Boxset - 69,99 EUR
Ähnliche Artikel