Thrash Anthems II

DESTRUCTION

DESTRUCTION - Thrash Anthems II

Veröffentlicht am: 10.11.2017

Seite von

Anfang 2017 hat die deutsche Thrash-Legende DESTRUCTION eine PledgeMusic-Pre-Order-Kampagne gestartet, um ihr neues Album »Thrash Anthems II« zu realisieren. Der Nachfolger des 2007er-Albums »Thrash Anthems« wird erneut eine Reihe an Klassikern wie ‘United By Hatred’, ‘Confused Mind’ und ‘The Ritual’ wiederbeleben.

Für »Thrash Anthems II« haben DESTRUCTION ihre loyalsten Fans dazu aufgerufen, ihnen bei der Entstehung des Werks zu helfen und so an der fantastischen Bandgeschichte teilzuhaben. PledgeMusic ist eine der führenden Plattformen, wenn es um die direkte Verbindung zu den Fans geht. Das Unternehmen bietet Künstlern die Chance, sehr persönlich mit den Fans zu agieren, diese mit Updates direkt von der Band zu versorgen und exklusive Artikel anzubieten, die es sonst nirgends gibt. Die Unterstützung für »Thrash Anthems II« war so überwältigend, dass die Band entschied, dass es nicht ausschließlich für Pledge-Unterstützer erhältlich sein soll. Wie beim Kampagnenstart bereits angekündigt, wird es eine alternative Version via Nuclear Blast Records geben. »Thrash Anthems II« ist eine dieser seltenen und wirklichen schönen Geschichten, die die Metal-Szene geschrieben hat, und dank der Kooperation mit Nuclear Blast wird diese Geschichte für alle DESTRUCTION-Fans wahr.

Die Fans hatten einen direkten Einfluss auf die Tracklist und dies stellte sicher, dass »Thrash Anthems II« vor allem aus klassischen DESTRUCTION-Hits der Achtziger besteht. Nachdem die Tracklist feststand, haben sich DESTRUCTION in die Schweiz begeben, wo sie in den Little Creek Studios an den Neuaufnahmen arbeiteten. Von Januar bis März werkelten sie unermüdlich an dem Album, welches von V.O. Pulver produziert wurde… und das Ergebnis ist großartig! Die erneut aufgenommenen Songs haben nichts an ihren ursprünglichen, rohen Kanten eingebüßt, sondern haben stattdessen einen neuen, kraftvollen Sound erhalten. Von ‘Black Mass’ über ‘Sentence Of Death’ zu ‘The Ritual’ und ‘Antichrist’ klingen die Songs kompromisslos hart und zeigen sich als zeitlose Klassiker einer legendären Band. Das äußert passende Coverartwork wurde vom Künstler Gyula gestaltet.

Die Geschichte von DESTRUCTION zeichnet sich durch viele erfolgreiche und ertragreiche Jahre aus, denn ihre harte Arbeit (schon seit 1982!) trägt Früchte. Als Teil der "Teutonic Big Four", neben ihren Thrash-Kameraden KREATOR, SODOM und TANKARD, blickt das Trio auf unzählige Klassiker zurück, die es bis heute schaffen, junge und alte Thrash-Maniacs zu vereinen. DESTRUCTION gehören heute zu den stärksten Metalbands weltweit. Mit »Thrash Anthems II« liefern sie der Szene eine Fülle brutaler Riffs und unsterblicher Songs… purer Thrash Metal!

Tracklist
1 - Confused Mind
2 - Black Mass
3 - Frontbeast
4 - Dissatisfied Existence
5 - United By Hatred
6 - The Ritual
7 - Black Death
8 - The Antichrist
9 - Confound Games
10 - Ripping You Off Blind
11 - Satan's Vengeance