Lady In Gold

BLUES PILLS

BLUES PILLS - Lady In Gold

Veröffentlicht am: 05.08.2016

Seite von

“Lady Gold“ ist ein Charakter, der den Tod symbolisiert. Wir wollten nämlich das Stereotyp mit dem Sensenmann gezielt umgehen“, erläutert Frontsängerin Larsson den Titel. Eine vortreffliche Wahl, schließlich beinhalten die restlos durchdachten Stücke aus der Feder der gesamten Kapelle einiges an geheimnisvoller Mystik. BLUES PILLS können mit den Hits auf »Lady In Gold« zu 100% mit ehrlicher Authenzität und lückenloser Hingabe bestechen. Schneidend und aufwühlend ins Ohr treffende Glanzstücke, wie der breit beeindruckende Titeltrack, warten mit einer klanglichen Wucht und Klasse auf, die sich rundum einfach nur großartig anfühlt. So besteht eine der prägnantesten Stärken dieses zweiten Langspielers darin, das elektrifizierende Wechselspiel aus monumentaler Intensität und gefühlvoller Selbstvergessenheit großmeisterlich wiederzugeben.

“Lady Gold“ hat in der ersten Verkaufswoche Platz 1 der deutschen Albumcharts erobert! Das von Don Alsterberg (GRAVEYARD, DIVISION OF LAURA LEE, JOSÉ GONZÁLEZ, JERRY WILLIAMS) produzierte Album mit Artwork von Marijke Koger-Dunham (THE BEATLES, CREAM) stieg auch in weiteren europäischen Ländern in die Charts ein:

Switzerland: #2
Finland: #6
Austria: #12
Belgium: #19
Sweden: #27
UK: #31
France: #33
Norway: #36

Tracklist Dauer
1 - Lady In Gold 4:31
2 - Little Boy Preacher 3:35
3 - Burned Out 4:33
4 - I Felt A Change 3:57
5 - Gone So Long 4:17
6 - Bad Talkers 3:11
7 - You Gotta Try 3:39
8 - Won't Go Back 3:56
9 - Rejection 3:34
10 - Elements And Things 4:52
Videos