The Devil Strikes Again

RAGE

RAGE - The Devil Strikes Again

Veröffentlicht am: 10.06.2016

Seite von
  • Rage The devil strikes again BLACK VINYL Rage
    The devil strikes again BLACK VINYL
    2LP - 19,99 EUR 13,99 EUR
  • RAGE The devil strikes again RAGE
    The devil strikes again
    CD - 14,99 EUR
  • RAGE The devil strikes again WHITE VINYL RAGE
    The devil strikes again WHITE VINYL
    2LP - 21,99 EUR 19,99 EUR
  • RAGE The devil strikes again DIGIBOOK RAGE
    The devil strikes again DIGIBOOK
    2CD-Digi - 18,99 EUR
  • RAGE The devil strikes again RED VINYL RAGE
    The devil strikes again RED VINYL
    2LP - 21,99 EUR 13,99 EUR
  • RAGE The devil strikes again DELUXE DIGIBOOK RAGE
    The devil strikes again DELUXE DIGIBOOK
    3CD-Digi - 24,99 EUR
  • RAGE The Devil Strikes Again FLAC RAGE
    The Devil Strikes Again FLAC

»The Devil Strikes Again« ist der Titel des neuen Albums der deutschen Metal-Institution RAGE, das am 10. Juni 2016 bei Nuclear Blast erscheint.

Mit dieser Scheibe und neuem Line-up, das neben Mastermind, Frontmann und Bassist Peter „Peavy“ Wagner aus dem gebürtigen Venezoelaner, Wahl-Belgier und RAGE-Fan der ersten Stunde, Marcos Rodriguez (Gitarre), und dem Deutsch-Griechen, besten Kumpel und ex-Drumtech seines Vorgängers Chris Efthimiadis, Vassilios „Lucky“ Maniatopoulos (Drums), besteht, melden sich RAGE lautstark zurück.

Über das 22. Studioalbum der Band äußert sich Peavy folgendermaßen: „Mit unserem neuen Album wollten wir ganz bewusst an die Energie und den Spirit unserer Klassiker-Alben aus den 90ern anknüpfen. Wir fokussierten uns wieder absolut auf die Songs, hart und direkt, mit saustarken Melodien. Die Zusammenarbeit mit Marcos und Lucky funktioniert dabei extrem gut, ich war schon lange nicht mehr so inspiriert und befreit beim Songwriting und so sind einige der besten Titel entstanden, die ich mit RAGE je einspielen konnte. Wir sind mehr als stolz auf dieses Album, das alle Stärken dieser Band vereint, wir brennen jetzt schon darauf, »The Devil Strikes Again« auf die Bühne zu bringen.“

Wie meistens in der Bandgeschichte von RAGE, wurden die zehn Titel auf »The Devil Strikes Again« von Peavy Wagner produziert. Als Co-Produzent fungierte Gitarrist Marcos Rodriguez. Aufgenommen wurde in den Megafon Studios in Burscheid und in den Soundchaser Studios in Zandhofen, Belgien, Mix und Mastering steuerte Dan Swanö (u.a. OPETH, MARDUK, DISSECTION) bei. Schöpfer des genialen Artworks ist Karim König.

Wer RAGE-Outputs wie »Black In Mind« oder »The Missing Link« liebt, kommt an »The Devil Strikes Again« nicht vorbei. RAGE sind zurück und das mit voller Härte!

Disc 1
Tracklist Dauer
1 - The Devil Strikes Again 4:37
2 - My Way 4:19
3 - Back On Track 4:19
4 - The Final Curtain 4:12
5 - War 4:21
6 - Ocean Full Of Tears 4:02
7 - Deaf, Dumb And Blind 4:14
8 - Spirits Of The Night 4:54
9 - Times Of Darkness 5:13
10 - The Dark Side Of The Sun 5:46
Disc 2
Tracklist Dauer
1 - Bring Me Down
2 - Into The Fire
3 - Requiem
4 - Bravado (RUSH-Cover)
5 - Slave To The Grind (SKID ROW-Cover)
6 - Open Fire (Y&T-Cover)
Disc 3
Tracklist Dauer
1 - Black In Mind (live)
2 - Sent By The Devil (live)
3 - End Of All Days (live)
4 - Back In Time (live)
5 - Down (live)
6 - My Way (live)
7 - Until I Die (live)
8 - Don't Fear The Winter (live)
9 - Higher Than The Sky (live)
Videos

Ähnliche Artikel