The Great And Secret Show

DEVILMENT

DEVILMENT - The Great And Secret Show

Veröffentlicht am: 31.10.2014

DEVILMENT wurden 2011 von Daniel Finch inmitten eines religiösen Deliriums gegründet und konnten zunächst keinen dauerhaften Sänger finden (die Ketten waren wohl einfach zu locker).

Mit Dani Filth (CRADLE OF FILTH, TEMPLE OF THE BLACK MOON), einem Freund von Daniel, fand sich letztendlich ein fester, wenngleich mental nicht allzu gefestigter Sänger, der sich neben seinen anderen Projekten Zeit für DEVILMENT nimmt. Dazu Dani: „Als ich hörte, was Dan Finch plante, musste ich einfach zuschlagen. Der Sound ist wirklich einzigartig, sowohl gruselig, als auch heavy und unglaublich groovy ist. Ich wusste sofort, wohin die Reise gehen würde…“

Nachdem Dani im Sommer 2012 die Arbeiten am CRADLE Album »The Manticore and Other Horrors« abgeschlossen hatte, wurden die ersten DEVILMENT Demos aufgenommen. Das Demo, mit dem Titel »Grotescapology«, enthält acht Tracks, die trotz ihrer überzeugend psychotischen Note lediglich als Basis für eine neue Besetzung dienten. Nachdem sich der ursprüngliche Drummer verabschiedete, um mit IRON MAIDEN Bassit Steve Harris zu touren, waren bald auch die zwei verbleibenden Mitglieder wie vom Erdboden verschluckt.

Doch das Schicksal meinte es gut mit DEVILMENT und brachte Nick Johnson (Bass), Colin Parks (Guitar), Lauren Francis (Gesang & Keyboard) und Aaron Boast (Percussion) ins Rennen – vier äußerst kompetente Musiker, die ganz unvermittelt aus der lokalen Szene auftauchten, wie frische Pilze auf einem langsam verrottenden Stück Holz. Und plötzlich war die Band wieder komplett und fing mit vereinter Kraft an, neue Songs zu schreiben.
Die Zeit von Mai 2013 bis jetzt erwies sich als sehr produktiv für die Band, die über das Internet weltweit in der Presse von sich reden machte. Die Demotracks wurden in zahlreichen Radiosendungen gespielt und erreichten somit ein noch größeres Publikum, während weitere Fans aus den namhaften Einträgen in Dani’s Adressbuch gewonnen wurden. Im September 2013 ging die Band zusammen mit Produzent Scott Atkins, der zuvor mit Szenegrößen wie CRADLE OF FILTH, BEHEMOTH, AMON AMATH, SYLOSIS und GAMA BOMB gearbeitet hatte, ins Grindstone Studio in Suffolk. 13 Songs sind fertig, darunter auch ein Cover von MIDNIGHT OIL’s ‘Beds Are Bruning’ mit Bam Margera (bekannt aus MTV's Jackass und Viva La Bam), einem alten Freund von Dani, als Gastsänger. Bam wurde ins Boot geholt, nachdem er mit Dani auf seiner Hochzeit auf Island ein Liveduett eines ANATHEMA Songs zum Besten gab. Das war nachdem Dani bereits in Bam’s legendärer TV Show aufgetreten war und Bam dabei half das Wohnzimmer seines Onkels mit einem JCB Bagger zu zerstören!

Dani Filth erklärt, “Als ich Bam fragte, ob er singen wollte, war er direkt Feuer und Flamme. Er ging nach Philadelphia und nahm seinen Gesang mit einem sehr bekannten Produzenten auf und plant nun, das Lied auch für seinen neuen Film zu benutzen, was eine wirklich großartige Idee ist.“ Das Grande Finale des Albums stellt eine Orchesterversion von 'Even Your Blood Group Rejects Me' vom Soundtrack Meister Spencer Creaghan dar.

Das Album mit dem Titel »The Great And Secret Show«, ist ein echtes Monument des reinen, unverfälschten Metal Wahnsinns und anders als alles, was ihr jemals von Dani Filth erwarten würden. Klassische harte und groovende Riffs und Stücke, ganz im Stil der alten Hitchcock-Film-Soundtracks, verschmelzen mit irren Melodien und einem gewissen Avantgarde Feeling. Das Artwork von Drake Mefestta ist ein düsteres Meisterwerk und soll den Betrachter zum Staunen bringen.

Die Texte sind nicht minder düster und gleichsam poetisch; ein bisschen Roald Dahl, ein bisschen HP Lovecraft, ein bisschen Tim Burton, und ganz viel Dani Filth. Sie befassen sich mit dem Ursprung der Band im Land der Hexen, mörderisch instabilen Beziehungen, exotischen Filmdarstellerinnen, bewusstseinserweiternden Drogen aus der Victorianischen Ära und phantasmagorischer Schönheit, die hinter dem leicht verdeckten Vorhang des Daseins existiert.

Mit der Veröffentlichung ihres Debuts bei Nuclear Blast, verspricht 2014 ein spannendes Jahr für DEVILMENT zu werden. Eine Europatour mit LACUNA COIL und MOTIONLESS IN WHITE ist für November geplant und mit dem ist angesichts des großen Zuspruchs bereit, der Welt eine großartige und geheimnisvolle Show abzuliefern.

Ihr wurdet gewarnt.

Trackliste
1 - Summer Arteries
2 - Even Your Blood Group Rejects Me
3 - Girl From Mystery Island
4 - The Stake In My Heart
5 - Living With The Fungus
6 - Mother Kali
7 - Staring At The Werewolf Corps
8 - Sanity Hits A (Perfect) Zero
9 - Laudanum Skull
10 - The Great And Secret Show
11 - Beds Are Burning (MIDNIGHT OIL cover) (bonustrack)
12 - Psycho Babble
13 - Even Your Blood Group Rejects Me (Motion Picture Soundtrack)
'The Great And Secret Show' im Nuclear Blast Online-Shop
    • DEVILMENT The great and secret show
    • DEVILMENT
    • The great and secret show
    • CD-Digi - 15,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEVILMENT The great and secret show
    • DEVILMENT
    • The great and secret show
    • CD - 14,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEVILMENT The great and secret show BLUE VINYL
    • DEVILMENT
    • The great and secret show BLUE VINYL
    • 2LP - 21,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • DEVILMENT The great and secret show BLACK VINYL
    • DEVILMENT
    • The great and secret show BLACK VINYL
    • 2LP - 19,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
zurück zur Bandübersicht