Conjuring The Dead

BELPHEGOR

BELPHEGOR - Conjuring The Dead

Veröffentlicht am: 08.08.2014

Seite von

BELPHEGOR gelten als Ikonen des Death/Black Metal und stellten ihre Position mit dem Meisterwerk »Conjuring The Dead« erneut unter Beweis. Seit ihrem mittlerweile legendären Debut »The Last Supper« von 1995, haben sich Hauptakteur Helmuth und seine Mitstreiter gnadenlos, mit technischem Können, raffiniertem Songwriting und wahrhaft blasphemischen Texten, an die Spitze gearbeitet.

Nachdem sie im Jahr 2011 »Blood Magick Necromance« veröffentlichten, kehrten BELPHEGOR mit ihrem hochgelobten fünften Nuclear Blast Release »Conjuring The Dead« zurück. Ein Opus, auf dem sich die Band besessener und brachialer denn je zeigt. Die zehn neuen Kompositionen ließen ein bisher unbekanntes Maß an Brutalität auf die Menschheit los. Sound- Kollagen voller melodischer Monstrosität, kraftvoll und heftig, zugleich von messerscharfer Präzision erfüllt. In-Your-Face Angriffe, zerstörerische Axt-Attacken, Drums mit der Durchschlagskraft eines Maschinengewehrs und Vo-kills, so sick, dass sie alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen!

Zum ersten Mal überhaupt haben sich BELPHEGOR Verstärkung durch zwei Gastmusiker geholt: Gesang für ‘Legions Of Destruction’ steuern DEICIDE’s Glen Benton und MAYHEM’S Attila bei.

Für die Produktion ist niemand Geringerer als Studio-Hexer und HATE ETERNAL-Chef Erik Rutan verantwortlich, der dem typischen BELPHEGOR-Sound eine zermürbende Tiefe verlieh, die den Hörer mit dem Gefühl hinterlässt, soeben von einem Kampfpanzer aus dem Zweiten Weltkrieg überrollt worden zu sein.

Das Artwork wurde wieder vom griechischen Künstler Seth Siro Anton erstellt, der bereits das Cover für »Pestapokalypse IV« aus dem Jahr 2006 entworfen hatte.

Tracklist Dauer
1 - Gasmask Terror 3:41
2 - Conjuring The Dead 4:34
3 - In Death 4:13
4 - Rex Tremendae Majestatis 5:21
5 - Black Winged Torment 3:27
6 - The Eyes 1:19
7 - Legions Of Destruction 4:28
8 - Flesh, Bones And Blood 3:31
9 - Lucifer, Take Her! 2:48
10 - Pactum In Aeternum 3:18
Videos

Ähnliche Artikel