Waldschrein

EQUILIBRIUM

EQUILIBRIUM - Waldschrein

Veröffentlicht am: 09.08.2013

Epic Metal aus deutschen Landen: massiv melodisch, belebend brachial, erfrischend experimentierfreudig und ungemein unterhaltsam - dafür steht das bayerische Fünfergespann EQUILIBRIUM seit nunmehr zwölf Jahren mit seinem Namen. 2001 als Quartett und ursprünglich nur für eine einzige Show ins Leben gerufen, wussten die Süddeutschen die heimische Hartmetall-Gemeinde auf Anhieb derart zu begeistern, dass an ein sang- und klangloses Abtreten nicht mehr zu denken war. Der ersten Demo-Veröffentlichung im Jahr 2003 folgten das Debütalbum »Turis Fratyr« (2005) sowie der umjubelte Nuclear-Blast-Einstand »Sagas« (2008) und die gefeierte jüngste Pracht-Platte »Rekreatur« (2010). Zwar beglückten EQUILIBRIUM ihre Anhängerscharen im Folgenden des Öfteren mit Live-Auftritten in ganz Europa, doch hinsichtlich einer neuen Studio-Köstlichkeit ließen die Münchner Metal-Maestros ihre nach mehr dürstende Gefolgschaft seither auf dem Trockenen sitzen.

Damit ist nun Schluss! Frei nach dem Motto „immer mal was Neues“ entzünden EQUILIBRIUM im August auf der ersten EP ihrer Bandgeschichte einmal mehr ein wahres Freudenfeuer. Unter der Leitung ihres Gitarristen René Berthiaume in den Helion Studios aufgenommen und produziert sowie von den Resetti Brothers – namentlich Joerg Umbreit und Vincent Sorg – in ihren Principal Studios gemixt und gemastert, enthält »Waldschrein« neben dem brandneuen Titeltrack und einer Akustik-Version derselben Nummer eine neu aufgenommene, erweiterte Version des »Turis Fratyr«-Songs `Der Sturm´ (im Original von ex-Sänger Helge Stang gesungen, nun von Fronter Robse Dahn intoniert). Dazu gesellen sich `Zwergenhammer´- ein bis dato unveröffentlichter Track älteren Datums – sowie eine geniale Coverversion der Titelmelodie des beliebten Videospiels „Skyrim“. Werft alle Hüllen ab und bewaffnet euch mit ausreichend kühlem Blonden, denn mit »Waldschrein« wird der Sommer heiß. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Heidenspaß!

Trackliste
1 - Waldschrein
2 - Der Sturm
3 - Zwergenhammer
4 - Himmelsrand
5 - Waldschrein (acoustic version)
zurück zur Bandübersicht