Infected

HAMMERFALL

HAMMERFALL - Infected

Veröffentlicht am: 20.05.2011

Damit hatte niemand gerechnet – am allerwenigsten Gitarrist Oscar Dronjak, ein Metalhead durch und durch, Verehrer solcher Schwermetall-Protagonisten wie Judas Priest, Accept & Co.: Nämlich dass die von ihm und In-Flames Klampfer Jesper Strömblad 1993 gegründete Combo HammerFall derart schnell ihren Durchbruch feiern könnte, darüber hinaus die weltweite Renaissance des Heavy Metals traditioneller Couleur einläuten würde und inzwischen als jene Band geachtet wird, die mit innovativen Kompositionen das totgesagte Genre nicht nur hinüber in das neue Jahrtausend rettet, sondern zur Galionsfigur des wahren Schwermetall avanciert.

Denn damals, Mitte der Neunziger und inmitten des Grunge-Booms, gab niemand auch nur einen Pfifferling auf lange Mähnen, nietenbeschlagene Leder-Outfits und rasante Gitarrensoli oder furiose Double-Bass-Attacken. Also sahen sich Schwermetaller wie Oscar Dronjak und Jesper Strömblad gezwungen, ihre Lieblingsmusik selbst zu zelebrieren. Einfach so aus Spaß an der Freud’ – ohne die berühmten „finanziellen Interessen“. Dementsprechend kratzen die Beiden sowie Sänger Joacim Cans und Bassist Fredrik Larsson 8.000 Schwedische Kronen zusammen, um ihre Debüt GLORY TO THE BRAVE einzuspielen. Auf eigene Kosten, eigenes Risiko. Strömblad schiebt beiläufig eine Kopie zu Nuclear Blast – jener Plattenfirma, die ihn mit In Flames betreut – rüber. Die Label-Gewaltigen sind begeistert, veröffentlichen das „Demo“ so, wie es vorliegt, im Frühjahr 1997. Und das Ding schlägt ein wie eine Bombe, rüttelt die Metal-Szene aus ihrer Alternative-Agonie wach. Weltweit.

Mit dem ein Jahr später veröffentlichten Werk LEGACY OF KINGS beweisen die Schweden, dass der Erfolg von GLORY TO THE BRAVE keine Eintagsfliege war – mit der dritten, von keinem Geringeren als Michael Wagener produzierten Scheibe RENAGADE (Wagener betreute auch Dronjaks Idole Accept) legt der Gitarrist und Bandgründer seine Meisterprüfung ab und verdeutlicht, dass er in der Lage ist, hochkarätige Songs auch ohne seinen Freund Jesper Strömblad (der sich darauf konzentriert, die Karriere seiner Band In Flames zu forcieren) zu komponieren. Per CRIMSON THUNDER beginnt die Ära Charlie Bauerfeind, einem der derzeit angesagtesten Metal-Produzenten der Welt, der unter anderem renommierten Acts wie Saxon und Blind Guardian den Feinschliff verpasste - das fünfte, programmatisch auf CHAPTER V: UNBENT, UNBOWED, UNBROKEN Album gerät zu einem eindrucksvollen Statement Pro Heavy Metal. Auf den beiden nachfolgenden Veröffentlichungen THRESHOLD und NO SACRIFICE, NO VICTORY finden sich zudem einige interessante experimentelle Nuancen wieder, die den Sound von HammerFall vortrefflich abrunden und weiterentwickeln.

INFECTED, die achte Studioproduktion der Templer, markiert nun den Beginn einer neuen Zeitrechnung für das Quintett: Erstmals seit der Jahrtausendwende und nach gut zehnjähriger Kooperation ist NICHT Charlie Bauernfeind für die Produktion zuständig. „Wir entschieden uns schweren Herzens zu diesem Schritt, aber er war aus unserer Sicht unumgänglich“, begründet der Chef-Gitarrist diesen Schritt. „Denn nach einer zehnjährigen Zusammenarbeit drohte Routine in den Produktionsablauf einzuziehen – und nichts ist für einen Künstler tödlicher als Routine!“ Dementsprechend zeichnete diesmal Dronjak gemeinsam mit Gitarrist Pontus Nogren für die Produktion verantwortlich – assistiert von James Michael (Scorpions, Mötley Crüe) als Co-Produzent -, während das Schlagzeug unter der Ägide von Tobias Lindell in den Bohus Studios in Kungälv aufgenommen wurde und sich Joacim Cans mit seinen Gesängen ebenfalls James Michael anvertraute. Das Ergebnis – soviel steht bereits nach dem Opener 'Patient Zero', einer Highspeed-Hymne der Kategorie 'Painkiller'/Judas Priest, dem programmatischen wie HammerFall-typischen Headbanger 'Bang Your Head' und dem leicht swingende 'One More Time' mit seinem dezent dramatischen Flair fest: Den fünf Schweden ist es auf das Vortrefflichste gelungen, ihre Achtziger-Wurzeln und true-metallischen Aspekte der beiden ersten Alben mit einer frischen Note zu versehen, die auch moderne Einflüsse respektive die Hörgewohnheiten des 21. Jahrhunderts berücksichtigt.

In der Folge empfiehlt sich die ebenfalls leicht swingende Up-Tempo-Hymne 'The Outlaw' als ’Renegade’-Nachfolger, greift das geradlinige und schnörkellose 'Dia De Los Muertos' teutonische Tugenden auf und marschiert 'I Refuse' - das Schwergewicht des Albums - mit satten Grooves US-amerikanischer Machart von Anfang bis Ende stoisch durch, wobei hier ganz nebenbei ein dezenter Querverweis zum Stechschritt Rammstein’scher Dimension vorgenommen wird. Ob das von rasanten Rhythmusvariationen geprägte '666 - The Enemy Within', der monolithische Stampfer 'Immortalized', die unwiderstehliche Party-Hymne 'Let's Get It On', das Pokolgep-Remake 'Send Me A Sign' oder das den epischen Schlusspunkt setzende, melancholisch-wehmütige Opus 'Redemption': INFECTED entpuppt sich in allen belangen schnell als frischer, hochinfektiöser Rock’n’Roll-Virus, mit dem der schwedische Fünfer einmal mehr die Schwermetaller in aller Welt anstecken dürfte und gegen den keine Kraut gewachsen ist, geschweige denn eine Schutzimpfung hilft!

Trackliste Dauer
1 - Patient Zero 6:01
2 - B.Y.H. 3:47
3 - One More Time 4:07
4 - The Outlaw 4:12
5 - Send Me A Sign 4:00
6 - Dia De Los Muertos 5:08
7 - I Refuse 4:32
8 - 666 - The Enemy Within 4:29
9 - Immortalized 4:00
10 - Let's Get It On 4:06
11 - Redemption 7:02
'Infected' im Nuclear Blast Online-Shop
    • HAMMERFALL Infected
    • HAMMERFALL
    • Infected
    • CD-Digi + DVD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected
    • HAMMERFALL
    • Infected
    • CD - 7,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected CLEAR VINYL
    • HAMMERFALL
    • Infected CLEAR VINYL
    • 2LP - 19,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected (Pack)
    • HAMMERFALL
    • Infected (Pack)
    • TS L - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected (Pack)
    • HAMMERFALL
    • Infected (Pack)
    • TS XL - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected (Pack)
    • HAMMERFALL
    • Infected (Pack)
    • TS Pack M - 18,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected
    • HAMMERFALL
    • Infected
    • Lanyard - 4,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected
    • HAMMERFALL
    • Infected
    • TS L - 8,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    • HAMMERFALL Infected
    • HAMMERFALL
    • Infected
    • TS M - 8,99 EUR
    • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
zurück zur Bandübersicht
Ähnliche Bands